Abo
  • Services:
Anzeige

CDI-Stellenmarktanalyse: Deutlich mehr IT-Stellen

Anzeige

Um etwa 27 Prozent ist die Zahl der ausgeschriebenen IT-Stellen gegenüber dem Vorjahr gestiegen, so das Ergebnis der CDI-Stellenmarktanalyse, die das CDI [Deutsche Private Akademie für Wirtschaft] seit 1987 jährlich durchführt. Die diesjährige Stellenmarktanalyse zeigt, dass neben IT und kaufmännischen Fach-Qualifikationen auch Schlüssel-Qualifikationen eine zentrale Bedeutung im Bewerberprofil ausmachen.

Online-Jobbörsen seien zudem den Kinderschuhen entwachsen, heisst es in der Analyse. Sowohl bei der Stellensuche wie auch bei der Stellenausschreibung werde das interaktive Medium ergänzend genutzt, so die Studie.

Die wesentlichen Ergebnisse der Studie im Überblick:

  • IT-Branche:
    • Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der ausgeschriebenen IT-Stellen nochmals um 27 Prozent gestiegen.
    • Gesucht werden Software-Entwickler und Programmierer (30 Prozent) vor System- und Netzwerkfachleuten (20 Prozent) und IT-Beratern (18 Prozent).
    • Die neuen IT-Berufe treffen auf eine hohe Akzeptanz. Bereits seit Jahresanfang werden die ersten Absolventen aus der gerade abgeschlossenen ersten Prüfungsrunde akquiriert.
    • 60 Prozent aller Fachkräfte wurden von Unternehmen aus der IT-Branche gesucht. Aus der Industrie kamen 11 Prozent der Ausschreibungen, Banken und Versicherungen verbuchten einen Anteil von 5 Prozent.
  • Neue Medien:
    • Mehr als acht Millionen Menschen in Deutschland nutzen mittlerweile das Internet. Bis zur Jahrtausendwende werden es laut GFK Medien-forschung mehr als 10 Millionen Nutzer sein.
    • Top Chancen haben Programmierer und Techniker (28 Prozent), Marketing-Experten (19 Prozent) und Screen-Designer (18 Prozent).
    • Multimedia-Agenturen schreiben 38 Prozent aller Stellen aus, gefolgt von IT- Unternehmen (18 Prozent) und Werbeagenturen (10 Prozent).
    • Gefragt sind vor allem gute Internet-Kenntnisse (64 Prozent), gefolgt von Programmiererfahrung (39 Prozent) und Englischkenntnissen (31 Prozent).
  • SAP:
    • Weltweit hat die SAP-AG mehr als 20.000 R/3 Installationen in über 85 Ländern als Referenz vorzuweisen.
    • 51 Prozent aller SAP-Stellenangebote sind für Berater und Projektleiter ausgeschrieben. Beste Chancen haben Informatiker, Wirtschafts-informatiker und Wirtschaftswissenschaftler. Auch Quereinsteiger mit SAP-Know-how und qualifizierte Hochschulabsolventen werden gesucht.
    • Werden Modulkenntnisse explizit nachgefragt, sieht die Verteilung wie folgt aus: Finanzwesen (15 Prozent), Materialwirtschaft (14 Prozent), Controlling und Vertrieb (11 Prozent). Immer interessanter werden aber auch Kenntnisse der Module Produktionsplanung und -steuerung (10 Prozent) und Human Ressources (9 Prozent).
  • Kaufmännische Berufe:
    • 50 Prozent der analysierten Stellenangebote richten sich an betriebswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte. 70 Prozent aller Stellenausschreibungen wurden von Dienstleistungsunternehmen ausgeschrieben.
    • Die Funktionsbereiche Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Sekretariat dominieren.
    • Auch Quereinsteiger haben gute Chancen, wenn sie die erforderlichen Fachqualifikationen und ein gewisses Maß an Berufserfahrung nachweisen können.
    • PC-Anwenderkenntnisse bleiben neben einem soliden kaufmännischen Hintergrund die am häufigsten genannten Qualifikations-Anforderungen. In 60 Prozent aller Stellenangebote wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass entsprechende Fertigkeiten unbedingt erforderlich sind.
  • CAD-Bereich:
    • Vorwiegend werden CAD-Spezialisten in der Maschinenbaubranche, der Automobilbranche, im Anlagen und Maschinenbau und in der Metall- und Stahlindustrie gesucht. Aber auch im Architektur- und Baubereich werden freie Stellen angeboten.
    • Kenntnisse in CATIA und AutoCad sind die am meisten genannten Eignungs-Voraussetzungen bei den CAD-Softwareprodukten.
    • Die meisten CAD-Stellen werden im Konstruktionsbereich (50 Prozent) angeboten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Software Innovations GmbH, Waiblingen
  2. Schweickert Netzwerktechnik GmbH, Walldorf
  3. HAMBURG SÜD Schifffahrtsgruppe, Hamburg
  4. über InterSearch Personalberatung GmbH & Co. KG, norddeutsche Großstadt


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 17,99€
  2. 18,99€ statt 39,99€
  3. ab 649,90€

Folgen Sie uns
       

  1. Enigma ICO

    Kryptowährungshacker erbeuten halbe Million US-Dollar

  2. SNES Classic Mini

    Mario, Link und Samus machen den Moonwalk

  3. Bixby

    Samsungs Sprachassistent kommt auf Englisch nach Deutschland

  4. Apache-Lizenz 2.0

    OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen

  5. Knights Mill

    Intels Xeon Phi hat 72 Kerne und etwas Netburst

  6. Redstone 3

    Microsoft entfernt Refs-Formatierung von Windows 10 Pro

  7. Unsichere Passwörter

    Angriffe auf Microsoft-Konten um 300 Prozent gestiegen

  8. Polar vs. Fitbit

    Duell der Schlafexperten

  9. HP

    Omen-X-Laptop ist ein 4K-Klotz mit übertakteter GTX 1080

  10. Scorpio Engine

    Microsoft erläutert SoC der Xbox One X



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nach Anschlag in Charlottesville: Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
Nach Anschlag in Charlottesville
Nazis raus - aber nur aus PR-Gründen
  1. Bundesinnenministerium Neues Online-Bürgerportal kostet 500 Millionen Euro
  2. EU-Transparenz EuGH bekräftigt nachträglichen Zugang zu Gerichtsakten
  3. Rücknahmepflicht Elektronikschrott wird kaum zurückgegeben

Radeon RX Vega 64 im Test: Schnell und durstig mit Potenzial
Radeon RX Vega 64 im Test
Schnell und durstig mit Potenzial
  1. Radeon RX Vega Mining-Treiber steigert MH/s deutlich
  2. Radeon RX Vega 56 im Test AMD positioniert sich in der Mitte
  3. Workstation AMD bringt Radeon Pro WX 9100

Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

  1. Lithium Ionen und doch keine Graphen

    devarni | 14:57

  2. Re: Schwache Leistung

    lanG | 14:56

  3. Re: Also sage seit Jahren das das Handy gesperrt...

    Truster | 14:56

  4. Re: Schwierigkeit aufgeweicht

    Fushimi | 14:55

  5. lieber ne polar pulsuhr kaufen und sport machen?

    narfomat | 14:53


  1. 14:54

  2. 14:42

  3. 14:32

  4. 13:00

  5. 13:00

  6. 12:45

  7. 12:30

  8. 12:11


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel