Abo
  • Services:
Anzeige

CDI-Stellenmarktanalyse: Deutlich mehr IT-Stellen

Anzeige

Um etwa 27 Prozent ist die Zahl der ausgeschriebenen IT-Stellen gegenüber dem Vorjahr gestiegen, so das Ergebnis der CDI-Stellenmarktanalyse, die das CDI [Deutsche Private Akademie für Wirtschaft] seit 1987 jährlich durchführt. Die diesjährige Stellenmarktanalyse zeigt, dass neben IT und kaufmännischen Fach-Qualifikationen auch Schlüssel-Qualifikationen eine zentrale Bedeutung im Bewerberprofil ausmachen.

Online-Jobbörsen seien zudem den Kinderschuhen entwachsen, heisst es in der Analyse. Sowohl bei der Stellensuche wie auch bei der Stellenausschreibung werde das interaktive Medium ergänzend genutzt, so die Studie.

Die wesentlichen Ergebnisse der Studie im Überblick:

  • IT-Branche:
    • Gegenüber dem Vorjahr ist die Zahl der ausgeschriebenen IT-Stellen nochmals um 27 Prozent gestiegen.
    • Gesucht werden Software-Entwickler und Programmierer (30 Prozent) vor System- und Netzwerkfachleuten (20 Prozent) und IT-Beratern (18 Prozent).
    • Die neuen IT-Berufe treffen auf eine hohe Akzeptanz. Bereits seit Jahresanfang werden die ersten Absolventen aus der gerade abgeschlossenen ersten Prüfungsrunde akquiriert.
    • 60 Prozent aller Fachkräfte wurden von Unternehmen aus der IT-Branche gesucht. Aus der Industrie kamen 11 Prozent der Ausschreibungen, Banken und Versicherungen verbuchten einen Anteil von 5 Prozent.
  • Neue Medien:
    • Mehr als acht Millionen Menschen in Deutschland nutzen mittlerweile das Internet. Bis zur Jahrtausendwende werden es laut GFK Medien-forschung mehr als 10 Millionen Nutzer sein.
    • Top Chancen haben Programmierer und Techniker (28 Prozent), Marketing-Experten (19 Prozent) und Screen-Designer (18 Prozent).
    • Multimedia-Agenturen schreiben 38 Prozent aller Stellen aus, gefolgt von IT- Unternehmen (18 Prozent) und Werbeagenturen (10 Prozent).
    • Gefragt sind vor allem gute Internet-Kenntnisse (64 Prozent), gefolgt von Programmiererfahrung (39 Prozent) und Englischkenntnissen (31 Prozent).
  • SAP:
    • Weltweit hat die SAP-AG mehr als 20.000 R/3 Installationen in über 85 Ländern als Referenz vorzuweisen.
    • 51 Prozent aller SAP-Stellenangebote sind für Berater und Projektleiter ausgeschrieben. Beste Chancen haben Informatiker, Wirtschafts-informatiker und Wirtschaftswissenschaftler. Auch Quereinsteiger mit SAP-Know-how und qualifizierte Hochschulabsolventen werden gesucht.
    • Werden Modulkenntnisse explizit nachgefragt, sieht die Verteilung wie folgt aus: Finanzwesen (15 Prozent), Materialwirtschaft (14 Prozent), Controlling und Vertrieb (11 Prozent). Immer interessanter werden aber auch Kenntnisse der Module Produktionsplanung und -steuerung (10 Prozent) und Human Ressources (9 Prozent).
  • Kaufmännische Berufe:
    • 50 Prozent der analysierten Stellenangebote richten sich an betriebswirtschaftliche Fach- und Führungskräfte. 70 Prozent aller Stellenausschreibungen wurden von Dienstleistungsunternehmen ausgeschrieben.
    • Die Funktionsbereiche Vertrieb, Finanz- und Rechnungswesen, Controlling und Sekretariat dominieren.
    • Auch Quereinsteiger haben gute Chancen, wenn sie die erforderlichen Fachqualifikationen und ein gewisses Maß an Berufserfahrung nachweisen können.
    • PC-Anwenderkenntnisse bleiben neben einem soliden kaufmännischen Hintergrund die am häufigsten genannten Qualifikations-Anforderungen. In 60 Prozent aller Stellenangebote wurde ausdrücklich darauf hingewiesen, dass entsprechende Fertigkeiten unbedingt erforderlich sind.
  • CAD-Bereich:
    • Vorwiegend werden CAD-Spezialisten in der Maschinenbaubranche, der Automobilbranche, im Anlagen und Maschinenbau und in der Metall- und Stahlindustrie gesucht. Aber auch im Architektur- und Baubereich werden freie Stellen angeboten.
    • Kenntnisse in CATIA und AutoCad sind die am meisten genannten Eignungs-Voraussetzungen bei den CAD-Softwareprodukten.
    • Die meisten CAD-Stellen werden im Konstruktionsbereich (50 Prozent) angeboten.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. SINTEC Informatik GmbH, Fürth
  3. STI - Gustav Stabernack GmbH, Lauterbach
  4. Daimler AG, Böblingen


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  2. 49,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)

Folgen Sie uns
       

  1. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  2. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  3. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  4. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen

  5. Messenger

    Whatsapp lässt Aufenthaltsort über längere Zeiträume teilen

  6. ZBook x2

    HPs mobile Workstation macht Wacom und Surface Konkurrenz

  7. Krack-Angriff

    Kein Grund zur Panik

  8. Electronic Arts

    Entwicklungsneustart für Star Wars Ragtag

  9. EU-Urheberrechtsreform

    Streit über Uploadfilter und Grundrechte

  10. Netzneutralität

    Warum die Telekom mit Stream On noch scheitern könnte



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
APFS in High Sierra 10.13 im Test: Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
APFS in High Sierra 10.13 im Test
Apple hat die MacOS-Dateisystem-Werkzeuge vergessen
  1. MacOS 10.13 Apple gibt High Sierra frei
  2. MacOS 10.13 High Sierra Wer eine SSD hat, muss auf APFS umstellen

Elex im Test: Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern
Elex im Test
Schroffe Schale und postapokalyptischer Kern

Indiegames-Rundschau: Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
Indiegames-Rundschau
Fantastische Fantasy und das Echo der Doppelgänger
  1. Verlag IGN übernimmt Indiegames-Anbieter Humble Bundle
  2. Indiegames-Rundschau Cyberpunk, Knetmännchen und Kampfsportkünstler
  3. Indiegames-Rundschau Fantasysport, Burgbelagerungen und ein amorpher Blob

  1. Re: Interessant,

    Reverse | 13:38

  2. Re: Akkus des E-Golfs und Motorleistung eines Teslas

    neocron | 13:37

  3. Re: @Timeline: wie wäre es endlich mal mit einer...

    otraupe | 13:37

  4. Sony Vaio P Serie bleibt also für immer ohne...

    cyberdynesystems | 13:36

  5. Re: Gute Leistung bei wenig Arbeitsspeicher

    Lemo | 13:36


  1. 12:56

  2. 12:01

  3. 11:48

  4. 11:21

  5. 11:09

  6. 11:01

  7. 10:48

  8. 10:46


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel