Abo
  • Services:

nikoma wird zum Astrologen - Horoskope für Kunden

Artikel veröffentlicht am ,

nikoma hat spiritportal.de übernommen und wird damit seinen Kundenservice um kostenlose Horoskope erweitern. Der Hamburger Provider will durch die Übernahme sein inhaltliches Angebot weiter ausbauen.

Stellenmarkt
  1. Daimler AG, Böblingen
  2. Hays AG, Frankfurt am Main

"Bisher konnten sich Kunden von spiritportal.de für etwa 50 Mark individuelle Horoskope erstellen oder Partnerschaftsprognosen anfertigen lassen", beschreibt Nikolai Manek, Gründer und Geschäftsführer von nikoma, das Angebot. "Nun wollen wir unseren Kunden die Möglichkeit geben, diese Dienstleistungen ab sofort kostenlos in Anspruch zu nehmen."

Weitere interessante Dienste rund um die Astrologie seien geplant, so Manek weiter. Unter www.spiritportal.de kann noch bis zum 1. Oktober 1999 ein kostenloses Horoskop bestellt werden. Im Anschluss steht das Angebot nur noch angemeldeten Kunden von nikoma kostenlos zur Verfügung.

Seit einiger Zeit ist nikoma mit gamesurf.de Anbieter eines deutschen Online-Spieledienstes.

Nikoma zählt mit sekundengenau abgerechneten Minutenpreisen mit ca. 4,79 Pfennig (8 Uhr bis 1 Uhr) zu den günstigeren Internet-by-Call Anbietern in Deutschland.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Philips 49PUS6482 UHD-TV mit Ambilight für 549,99€ statt 649€ im Vergleich)
  2. (u. a. Lust for Darkness für 11,49€ und Ghost of a Tale für 14,99€)
  3. 299€ (Vergleichspreis 403,90€)

Folgen Sie uns
       


Dell Latitude 7390 - Test

Das Latitude 7390 sieht aus wie eine Mischung aus Lenovo Thinkpad und Dell XPS 13. Das merken wir am stabilen Gehäuse und an der sehr guten Tastatur. Aber auch in anderen Punkten kann uns das Gerät überzeugen - eine würdige Alternative für das XPS 13.

Dell Latitude 7390 - Test Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /