• IT-Karriere:
  • Services:

Audi "Technik.Chat + Recruiting Workshop"

Artikel veröffentlicht am ,

Der Automobilhersteller Audi geht bei der Personalsuche neue Wege und lädt rund 75 "Young Professionals" zum "Technik.Chat + Recruiting Workshop" ein. Das Angebot richtet sich vorrangig an junge Ingenieure und Ingenieurinnen der Fachrichtungen Maschinenbau und Elektrotechnik sowie an Informatiker.

Stellenmarkt
  1. Berliner Verkehrsbetriebe (BVG), Berlin
  2. HAURATON GmbH & Co. KG, Rastatt

Erstmals nutzt das Unternehmen zur Vorbereitung auf den Workshop, der vom 29. bis 31. Oktober 1999 im Managementcentrum Schloß Lautrach stattfindet, die Möglichkeiten des Internets. In einem geschlossenen "Message Board" sollen die Teilnehmer in virtuellen Teams direkt miteinander kommunizieren und Lösungen zu bestimmten Themen erarbeiten.

Interessenten erhalten online unter der Adresse www.access.de weitere Informationen und können sich dort bis zum 30. September 1999 bewerben. Beim Workshop in Schloß Lautrach treffen sich die Teammitglieder dann "live", präsentieren und diskutieren die Ergebnisse des "Technik.Chat" mit Audi Vertretern.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Surface Duo - Fazit

Das Surface Duo ist Microsofts erstes Smartphone seit Jahren - und ein ungewöhnliches dazu. Allerdings ist das Gerät in Deutschland viel zu teuer.

Surface Duo - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /