Abo
  • Services:
Anzeige

FriendFactory: Erfolg mit kostenlosem Net Access

Anzeige

Sony Europe zieht schon nach 14 Tagen kostenfreiem Internet-Zugang für seine FriendFactory Nutzer eine positive Bilanz - die Zahl der Mitglieder der Chat-Community ist laut Sony rapide angewachsen, seit die Nutzer nur noch Telefongebühren aber keine Provider-Kosten mehr tragen müssen. Die bundesweit 84 Einwahlknoten ins Internet stellt dabei VIAG Interkom zur Verfügung, die Dial-Up Software kann kostenlos von FriendFactory heruntergeladen werden.

Laut Sony schlägt sich der günstige Internetzugang ohne zusätzliche Provider-Gebühren in einer hohen Verweildauer nieder: FriendFactory-Besucher verbringen so durchschnittlich rund 50 Minuten im WorldWideWeb, der Großteil davon nach 21 Uhr.

Das Angebot besteht seit dem 27. August 1999, dem Vortag der Internationalen Funkausstellung in Berlin. Es erlaubt jedem interessierten PC-Anwender kostenlos ins Internet zu gelangen, sieht man einmal von den anfallenden Telefongebühren bis zum nächsten VIAG Interkom Einwahlknoten ab. Eine monatliche Grundgebühr wird ebenfalls nicht berechnet.

Die Refinanzierung der kostenlosen Leistungen will Sony Europe durch Werbebanner und E-Commerce-Provisionen sowie in einem späteren Stadium durch Direkt Marketing via Connection Center gewährleisten, indem FriendFactory Nutzer ihre Vorlieben angeben und nur entsprechende Werbung zu Gesicht bekommen.

Die FriendFactory existiert seit Mai 1999 auch als deutschsprachiges Angebot und stellt privaten Internet-Nutzern ein umfangreiches Informations- und Service-Angebot auf einer komfortablen Community-Plattform zur Verfügung. Die Mitglieder von FriendFactory können aktiv die komplette Bandbreite an Online-Kommunikationsmöglichkeiten wie Chats, Foren, eigene Homepage, E-Mail, Instant Messaging und Web-Navigation nutzen. FriendFactory wurde von Sony Europe, Köln, initiiert.

Siehe auch:
Sony bietet Internetzugang ohne Onlinegebühren.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. State Street Global Exchange (Europe) GmbH, Frankfurt
  2. Swiss Post Solutions GmbH, Bamberg, Oberhausen
  3. FIZ Karlsruhe - Leibniz-Institut für Informationsinfrastruktur GmbH, Karlsruhe
  4. Alfred Kärcher GmbH & Co. KG, Winnenden bei Stuttgart


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Game of Thrones, Big Bang Theory, The Vampire Diaries, Supernatural)
  2. (u. a. Hacksaw Ridge, Deadpool, Blade Runner, Kingsman, Arrival)
  3. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. US-Gerichtsurteil

    Einbetten von Tweets kann Urheberrecht verletzen

  2. Anklage in USA erhoben

    So sollen russische Trollfabriken Trump unterstützt haben

  3. Gerichtsurteil

    Facebook drohen in Belgien bis zu 100 Millionen Euro Strafe

  4. Microsoft

    Windows on ARM ist inkompatibel zu 64-Bit-Programmen

  5. Fehler bei Zwei-Faktor-Authentifizierung

    Facebook will keine Benachrichtigungen per SMS schicken

  6. Europa-SPD

    Milliardenfonds zum Ausbau von Elektrotankstellen gefordert

  7. Carbon Copy Cloner

    APFS-Unterstützung wird wegen Datenverlustgefahr beschränkt

  8. Die Woche im Video

    Spezialeffekte und Spoiler

  9. Virtual RAN

    Telekom und Partner bauen Edge-Computing-Testnetz

  10. Basemental

    Mod erweitert Die Sims 4 um Drogen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snapdragon 845 im Hands on: Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
Snapdragon 845 im Hands on
Qualcomms SoC ist 25 Prozent schneller und sparsamer
  1. Snapdragon X24 Qualcomms 2-GBit/s-LTE-Modem wird in 7 nm gefertigt
  2. 5G-Modem 18 Hersteller bringen Geräte mit Qualcomms Snapdragon X50
  3. Snapdragon-SoCs Qualcomm wechselt von Samsung zu TSMC

Flexispy: Wir lassen uns Spyware installieren
Flexispy
Wir lassen uns Spyware installieren
  1. Staatstrojaner Finspy vom Innenministerium freigegeben
  2. Adobe Zero-Day in Flash wird ausgenutzt
  3. Shodan + Metasploit Autosploit macht Hacken kinderleicht und gefährlich

Soziale Medien: Mein gar nicht böser Twitter-Bot
Soziale Medien
Mein gar nicht böser Twitter-Bot
  1. Soziale Medien Social Bots verzweifelt gesucht

  1. Re: Haben die jetzt...

    blubberer | 21:29

  2. Re: Hatte Hillary nicht mehr Stimmen bekommen?

    teenriot* | 21:24

  3. Re: Habe Angst vor der Zukunft

    derdiedas | 21:22

  4. Re: Die Mil. Fonds sollte man eher in das marode...

    emdotjay | 21:19

  5. Re: ++

    lear | 21:19


  1. 16:50

  2. 14:55

  3. 11:55

  4. 19:40

  5. 14:41

  6. 13:45

  7. 13:27

  8. 09:03


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel