Abo
  • Services:

AOpen bringt PC133 Mainboard MX64

Artikel veröffentlicht am ,

PC133 Mainboard MX64
PC133 Mainboard MX64
Der niederländische Hersteller AOpen bringt mit dem MX64 ein Mainboard für Celeron, Pentium II und Pentium III auf Basis des VIA 694X Chipsatzes auf den Markt, das auch den 133Mhz Front Side Bus (FSB) unterstützt.

Stellenmarkt
  1. TDM Systems GmbH, Tübingen
  2. Technische Informationsbibliothek (TIB), Hannover

Auch in anderer Hinsicht hat die Verwendung des VIA Chipsatzes Vorteile, gestaltet es sich doch zur Zeit auf Grund von Lieferengpässen recht schwierig, an Intels BX oder ZX Chipsatz Boards heranzukommen.

Das Board funktioniert ohne Jumper, der FSB läßt sich in 16 Einstellungen zwischen 66 und 150 MHz variieren, der Multiplikator zwischen Faktor 1,5 bis 8,0 einstellen.

Zudem besitzt das Board ein Ultra DMA/66 Interface, Wak-on-Lan/Alert-on-Lan sowie Zero Voltage Wake-on-Modem Funktionen. Einen Preis nannte AOpen noch nicht.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (-78%) 2,22€
  3. ab 69,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.10.)
  4. 20,99€ - Release 07.11.

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

    •  /