Abo
  • Services:
Anzeige

Cd4you: Happy Hour ins Wasser gefallen

Anzeige

Die Marketingaktionen der Primus Online Internet Shops entwickeln sich offensichtlich nach dem Gesetz der Serie immer wieder zu Reinfällen. Vor einigen Wochen war es der Primus Buchversand Bücherwurm.de, der US-Bücher zum günstigen Preis anbot und dank des Benutzeransturms praktisch nicht benutzbar war. Jetzt ist es der CD-Shop CD4You.de, der heute eine Happy Hour anpries.

CDs sollten nur 9,99 DM kosten - tun sie auch, nur bestellen ist nicht möglich. An Stelle dessen erhält man Fehlermeldungen, der Warenkorb wird kurz vor der Bestellung gelöscht und die Nutzer sind verständlicherweise frustriert.

Kommentar:
Es ist ein zweifelhafter Erfolg von E-Commerce Angeboten, wenn der Käufer schon einen Freudenschrei loslässt, nachdem sich das Warenkorbfenster nach einer Stunde des Wartens geöffnet hat.

Normalerweise haben die Menschen Angst, dass sie von der Technik beherrscht werden könnten. Bei Primus Online wird diese Angst zur grausamen Realität; offensichtlich beherrscht das Team bei Primus Online nicht einmal die Servertechnik.

Doch auch die nächste Happy Hour dürfte sparwillige Surfer wie Lemminge in Scharen anlocken. Document contains no brain.

Siehe auch: Aktion - US-Bücher für eine Mark pro Dollar kaufen.
Primus: Happy Hour mit CDs für 9,99 Mark.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. T-Systems International GmbH, Netphen
  2. Die Deutsche Immobilien Gruppe, Düren
  3. T-Systems International GmbH, München, Hamburg, Darmstadt, Bonn
  4. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm


Anzeige
Top-Angebote
  1. 4,44€
  2. 99€ für Prime-Mitglieder
  3. 99€ (nur bis Montag 9 Uhr)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Schade um die gute Z-Linie. Schlechtes Marketing?

    werpu | 19:04

  2. Re: Es gibt einen grundsätzlichen Denkfehler bei...

    ArcherV | 18:53

  3. Re: Ach Bioware....

    sovereign | 18:52

  4. Re: wieviel strom bekommt man mit 1200m²??

    s33 | 18:52

  5. Re: 200 km umgerechnet = maximal 2h fahrt mit 100Kmh

    nille02 | 18:51


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel