Abo
  • Services:

Iomega liefert interne ZipCD-Laufwerke und -Medien

Artikel veröffentlicht am ,

ZipCD: Internes CD-RW-Drive
ZipCD: Internes CD-RW-Drive
Iomega kündigt heute die Verfügbarkeit seines ersten CD-Rewriteable-(CD-RW-)Laufwerks ZipCD an. Mit einer Speicherkapazität von 650 MB sei das Laufwerk geeignet, Daten zu speichern, archivieren, transportieren, auszutauschen und ein Back-up durchzuführen.

Stellenmarkt
  1. über experteer GmbH, Stuttgart
  2. über experteer GmbH, München

Zum Preis von voraussichtlich 479,- DM soll das interne 4 x 4 x 24-ZipCD-Laufwerk Anfang September im Einzel- und Fachhandel verfügbar sein. Vorformatierte ZipCD-Premium-CD-RW-Disks sollen im 3er-Pack ca. 49,- DM kosten, das ZipCD-Combo-Paket mit einer vorformatierten und zwei unformatierten Disks etwa 39,- DM.

"Mit einer geschätzten Absatzmenge von 12 Millionen CD-RW-Laufwerken in diesem Jahr wird der optische Speichermarkt auch weiterhin stark wachsen", so Wolfgang Schlichting, Research Manager Removable Storage, International Data Corporation. "Iomegas Expertise auf dem Gebiet der mobilen Speicherlösungen sowie die Bekanntheit der Marke Iomega macht das ZipCD zu einem ernst zu nehmendem Mitbewerber."

Beim Kauf eines ZipCD-Laufwerks ist zudem Adaptecs Brennersoftware DirectCD, der Adaptec Easy CD Creator, Avery Media Software, Iomega QuikSync und Adobe PhotoShop Limited Edition mit im Paket enthalten.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,99€

Folgen Sie uns
       


iPad 2018 - Test

Das neue iPad hat vertraute Funktionen, die es teilweise zu diesem Preis aber noch nicht gegeben hat. Wir haben uns Apples neues Tablet im Test angeschaut.

iPad 2018 - Test Video aufrufen
Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
Black-Hoodie-Training
"Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
Von Hauke Gierow

  1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
  2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

Kailh KS-Switch im Test: Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue
Kailh KS-Switch im Test
Die bessere Alternative zu Cherrys MX Blue

Der chinesische Hersteller Kailh fertigt seit fast 30 Jahren verschiedenste Arten von Schaltern, unter anderem auch Klone von Cherry-MX-Switches für Tastaturen. Der KS-Switch mit goldenem Stempel und markantem Klick ist dabei die bessere Alternative zu Cherrys eigenem MX Blue, wie unser Test zeigt.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Apple-Patent Krümel sollen Macbook-Tastatur nicht mehr stören
  2. Tastaturen Matias bringt Alternative zum Apple Wired Keyboard
  3. Rubberdome-Tastaturen im Test Das Gummi ist nicht dein Feind

Leserumfrage: Wie sollen wir Golem.de erweitern?
Leserumfrage
Wie sollen wir Golem.de erweitern?

In unserer ersten Umfrage haben wir erfahren, dass Sie grundlegend mit uns zufrieden sind. Nun möchten wir wissen: Was können wir noch besser machen? Und welche Zusatzangebote wünschen Sie sich?

  1. Stellenanzeige Golem.de sucht Redakteur/-in für IT-Sicherheit
  2. Leserumfrage Wie gefällt Ihnen Golem.de?
  3. Jahresrückblick 2017 Das Jahr der 20 Jahre

    •  /