Abo
  • Services:

Palm-Erfinder bringen preiswerten PDA Visor

Artikel veröffentlicht am ,

Billiger Palm-Clone
Billiger Palm-Clone
Handspring wird am Dienstag den Visor vorstellen, ein auf dem PalmOS basierender preiswerter PDA, berichtet das US-Magazin MacWeek.

Stellenmarkt
  1. Universitätsmedizin der Johannes Gutenberg-Universität Mainz, Mainz
  2. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg vor der Höhe

Das Unternehmen der Entwickler des Palm Pilot, Donna Dubinsky und Jeff Hawkins, soll den auf den Namen Visor getauften PDA gleich in drei Versionen auf den Markt bringen. Der Visor Solo kostet nach Recherchen von MacWeek 149,- US-Dollar, der Visor 179,- US-Dollar und der Visor Deluxe 249,- US-Dollar.

Ausgestattet sind die Geräte mit 2 MByte Speicher und - bis auf das Einsteigermodell Visor Solo - mit einem USB Cradle. Eine serielle Version soll lediglich optional erhältlich sein. Zudem soll den Geräten auch Mac-Software beiliegen.

Die Visor Handhelds besitzen den Palm-Pilot-Prozessor, einen Lithium-Ionen-Akku sowie das verbesserte Display von 3Coms Palm V. Im Gegensatz zu den 3Com-Geräten haben die Handspring-Palms einige neue Features, wie ein eingebautes Mikrofon und einen Erweiterungs-Slot, der so genannte Springboard Module aufnehmen kann. Über Letzteren soll sich der Visor beispielsweise zum MP3-Player oder zum Voice Recorder umbauen lassen. Auch Mobilfunkmodule will man anbieten.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 3,49€
  2. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  3. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie
  4. 1,29€

Folgen Sie uns
       


Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live

Große Gefühle beim E3-2018-Livestream von Microsoft: Erlebt mit uns die Ankündigungen von Halo Infinite, Gears 5, Sekiro, Cyberpunk 2077 und vielem mehr.

Xbox E3 2018 Pressekonferenz - Golem.de Live Video aufrufen
Game Workers Unite: Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!
Game Workers Unite
Spieleentwickler aller Länder, vereinigt euch!

Weniger Crunchtime, mehr Lunchtime: Die Gewerkschaft Game Workers Unite will gegen schlechte Arbeitsbedingungen in der Spielebranche vorgehen - auch in Deutschland.
Von Daniel Ziegener

  1. Spielebranche Neue Konsole unter dem Markennamen Intellivision geplant
  2. The Irregular Corporation PC Building Simulator verkauft sich bereits 100.000 mal
  3. Spielemarkt Download-Anteil bei Games steigt auf 42 Prozent

Live-Linux: Knoppix 8.3 mit Docker
Live-Linux
Knoppix 8.3 mit Docker

Cebit 2018 Die Live-Distribution Knoppix Linux-Magazin Edition bringt nicht nur die üblichen Aktualisierungen und einen gegen Meltdown und Spectre geschützten Kernel. Mir ist das kleine Kunststück gelungen, Knoppix als Docker-Container zu starten.
Ein Bericht von Klaus Knopper


    3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
    3D-Druck on Demand
    Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

    Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
    Ein Praxistest von Achim Sawall


        •  /