Abo
  • Services:
Anzeige

CeBIT 2000 ohne Apple?

Anzeige

Auf der CeBIT 2000, die im kommenden Jahr vom 24. Februar bis zum 1. März in Hannover stattfindet, wird Apple möglicherweise nicht zu den Ausstellern gehören. In ihrer aktuellen Ausgabe berichtet die Zeitschrift "Macwelt", es habe seitens des Computer-Herstellers noch keine Zusage für eine Teilnahme an der weltweit größten IT-Messe gegeben.

"Die Beteiligung an Messen und Veranstaltungen sei ein wichtiger Punkt in der Planung für das kommende Finanzjahr, die noch nicht abgeschlossen ist", so Stefan Heimerl, Marketingchef von Apple für die Region Deutschland, Österreich und Schweiz.

Es seien derzeit tatsächlich keine Pläne für einen Apple Power Park in der Form, in der das Unternehmen in der Vergangenheit mit seinen Partnern aufgetreten ist, beschlossen worden. Der Organisator des Apple Power Parks, USWeb/CKS, überlege derzeit, alternativ ein Mac Village mit allen Apple-Partnern zu arrangieren, so die Zeitschrift.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Stadtwerke München GmbH, München
  2. Schwarz Dienstleistung KG, Neckarsulm
  3. Arnold & Richter Cine Technik GmbH & Co. Betriebs KG, München
  4. w11k GmbH, Esslingen am Neckar


Anzeige
Top-Angebote
  1. bei Alternate.de
  2. 5€
  3. 149,90€ + 5,99€ Versand

Folgen Sie uns
       

  1. Alcatel 1X

    Android-Go-Smartphone mit 2:1-Display kommt für 100 Euro

  2. Apple

    Ladestation Airpower soll im März 2018 auf den Markt kommen

  3. Radeon Software Adrenalin 18.2.3

    AMD-Treiber macht Sea of Thieves schneller

  4. Lifebook U938

    Das fast perfekte Business-Ultrabook bekommt vier Kerne

  5. Wochenrückblick

    Früher war nicht alles besser

  6. Raumfahrt

    Falsch abgebogen wegen Eingabefehler

  7. Cloud

    AWS bringt den Appstore für Serverless-Software

  8. Free-to-Play-Strategie

    Total War Arena beginnt den Betabetrieb

  9. Funkchip

    US-Grenzbeamte können Pass-Signaturen nicht prüfen

  10. Telekom-Chef

    "Sorry! Da ist mir der Gaul durchgegangen"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Entdeckertour angespielt: Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
Entdeckertour angespielt
Assassin's Creed Origins und die Spur der Geschichte
  1. Assassin's Creed Denuvo und VM Protect bei Origins ausgehebelt
  2. Sea of Thieves angespielt Zwischen bärbeißig und böse
  3. Rogue Remastered Assassin's Creed segelt noch mal zum Nordpol

Axel Voss: "Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
Axel Voss
"Das Leistungsschutzrecht ist nicht die beste Idee"
  1. EU-Urheberrechtsreform Kompromissvorschlag hält an Uploadfiltern fest
  2. Leistungsschutzrecht EU-Ratspräsidentschaft schlägt deutsches Modell vor
  3. Fake News Murdoch fordert von Facebook Sendegebühr für Medien

Star Trek Discovery: Die verflixte 13. Folge
Star Trek Discovery
Die verflixte 13. Folge
  1. Star Trek Bridge Crew Sternenflotte verlässt Holodeck

  1. Re: Anschlüsse!

    gaelic | 19:03

  2. Re: Das sagt eine Schlange auch

    teenriot* | 19:01

  3. Re: An alle Schreihälse die meinen gucken reicht

    xMarwyc | 18:50

  4. Re: Habe noch nie verstanden...

    Teebecher | 18:25

  5. Re: Vergleich zu Nvidia

    =PP= | 18:12


  1. 19:00

  2. 11:53

  3. 11:26

  4. 11:14

  5. 09:02

  6. 17:17

  7. 16:50

  8. 16:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel