Abo
  • Services:

Telekom - Telefonkarten länger gültig

Artikel veröffentlicht am ,

Abgelaufen ?
Abgelaufen ?
Die Deutsche Telekom verlängert die Gültigkeitsdauer von Telefonkarten der ersten Generationen. Im Rahmen der für die Euro-Einführung notwendigen Umstellungsarbeiten wird die Gültigkeitsdauer von 99 Monaten ausgesetzt und um rund zweieinhalb Jahre bis zum 1. Januar 2002 verlängert.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Leonberg
  2. Volkswagen AG, München

Alle Karten ohne aufgedrucktes Gültigkeitsdatum verlieren nunmehr zum 1. Januar 2002 ihre Gültigkeit. Ausgenommen von dieser Neuregelung bleiben die Telefonkarten mit einem aufgedruckten Gültigkeitsdatum. Diese Telefonkarten verfügen über eine Gültigkeitsdauer von 36 Monaten und befinden sich seit Oktober 1998 im Markt.

Im Vorfeld der Euro-Umstellung werden die Telefonkarten mit einer neuen Chipgeneration ausgerüstet, mit der Deutsche Telekom den Kunden auch neue Telefonkarten-Features zur Verfügung stellen will. So soll es möglich sein, eine Speicherfunktion für Rufnummern oder die Direkt-Wahl-Funktion in den Chip zu implementieren.

Die Deutsche Telekom will ihre rund 95 000 öffentlichen Kartentelefone Anfang 2000 sukzessive mit einer Display-Anzeige ausstatten. Diese Anzeige wird alle Kunden über die Restlaufzeit der genutzten Telefonkarte informieren.

Unter der Hotline-Nummer 0800 33 02603 erhält der Kunde ab sofort alle Informationen zum Thema Gültigkeitsdauer der Telefonkarten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Kingdom Hearts 3 - Test

Das Actionspiel Kingdom Hearts 3 von Square Enix bietet schöne und stimmige Abenteuer in vielen unterschiedlichen Welten von Disney.

Kingdom Hearts 3 - Test Video aufrufen
Raspberry Pi: Spieglein, Spieglein, werde smart!
Raspberry Pi
Spieglein, Spieglein, werde smart!

Ein Spiegel, ein ausrangierter Monitor und ein Raspberry Pi sind die grundlegenden Bauteile, mit denen man sich selbst einen Smart Mirror basteln kann. Je nach Interesse können dort dann das Wetter, Fahrpläne, Nachrichten oder auch stimmungsvolle Bilder angezeigt werden.
Eine Anleitung von Christopher Bichl

  1. IoT mit LoRa und Raspberry Pi Die DNA des Internet der Dinge
  2. Bewegungssensor auswerten Mit Wackeln programmieren lernen
  3. Raspberry Pi Cam Babycam mit wenig Aufwand selbst bauen

Chromebook Spin 13 im Alltagstest: Tolles Notebook mit Software-Bremse
Chromebook Spin 13 im Alltagstest
Tolles Notebook mit Software-Bremse

Bei Chromebooks denken viele an billige, knarzende Laptops - das Spin 13 von Acer ist anders. Wir haben es einen Monat lang verwendet - und uns am Ende gefragt, ob der veranschlagte Preis für ein Notebook mit Chrome OS wirklich gerechtfertigt ist.
Ein Test von Tobias Költzsch


    Elektromobilität: Der Umweltbonus ist gescheitert
    Elektromobilität
    Der Umweltbonus ist gescheitert

    Trotz eines spürbaren Anstiegs zum Jahresbeginn kann man den Umweltbonus als gescheitert bezeichnen. Bislang wurden weniger als 100.000 Elektroautos gefördert. Wenn der Bonus Ende Juni ausläuft, sind noch immer einige Millionen Euro vorhanden. Die Fraktion der Grünen will stattdessen Anreize über die Kfz-Steuer schaffen.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Elektromobilität Nikola Motors kündigt E-Lkw ohne Brennstoffzelle an
    2. SPNV Ceské dráhy will akkubetriebene Elektrotriebzüge testen
    3. Volkswagen Electrify America nutzt Tesla-Powerpacks zur Deckung von Spitzen

      •  /