Abo
  • Services:

Psion Serie 7 - Subnotebook mit Farbdisplay

Artikel veröffentlicht am ,

Psion Serie 7
Psion Serie 7
Psion kündigte das Psion Serie 7 Subnotbook mit Farbdisplay, größerer Tastatur und PC-Card-Slot an.

Stellenmarkt
  1. ekom21 - KGRZ Hessen, Kassel
  2. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen

Im Gegensatz zu normalen Notebooks soll sich die Serie 7 insbesondere durch 2-3 mal längere Akkulaufzeiten auszeichnen. Als Betriebssystem kommt Symbian EPOC32 ER5 zum Einsatz, das internetfähig ist und mit Anwendungen zur Textverarbeitung, Tabellenkalukaltion, E-Mail-Kommunikation und einem Time-Planer ausgestattet ist.

Im Herz der Serie 7 schlägt ein 100MHz-StrongARM-Prozessor, begleitet von 16MB Speicher, der auf 32MB ausbaubar ist. Das Gewicht liegt inklusive Litium-Ionen-Akku, der für bis zu 8,5 Stunden Betriebszeit sorgen soll, bei 1150 Gramm. Eine RS232-Schnittstelle erlaubt den direkten Anschluss von Druckern oder Modems, die IrDA-Schnittstelle sorgt zudem für den Austausch mit Mobiltelefonen oder das schnurlose Drucken von Dokumenten mit entsprechenden Druckern.

Die Psion Series 7 soll ab Ende September in Großbritannien ausgeliefert werden, der Preis wird mit 699.95 Pfund angegeben. Wann das Gerät in Deutschland erscheint und was es kosten wird, ist noch nicht bekannt.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 149,90€ statt 179,90€
  2. 29,00€ inkl. Versand
  3. (-60%) 7,99€
  4. 369,00€ (Vergleichspreis ab 450,99€)

Folgen Sie uns
       


Alt gegen neu - Model M im Test

Das US-Unternehmen Unicomp bietet Tastaturen mit Buckling-Spring-Schalter an - so wie sie einst bei IBMs Model-M-Modellen verwendet wurden. Die Kunststoffteile sind zwar nicht so hochwertig wie die des Originals, die neuen Model Ms sind aber dennoch sehr gute Tastaturen.

Alt gegen neu - Model M im Test Video aufrufen
Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

Elektromobilität: Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen
Elektromobilität
Regierung bremst bei Anspruch auf private Ladesäulen

Die Anschaffung eines Elektroautos scheitert häufig an der fehlenden Lademöglichkeit am heimischen Parkplatz. Doch die Bundesregierung will vorerst keinen eigenen Gesetzesentwurf für einen Anspruch von Wohnungseigentümern und Mietern vorlegen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. WLTP VW kann Elektro- und Hybridautos 2018 nicht mehr verkaufen
  2. Elektroautos Daimler-Betriebsrat will Akkuzellen aus Europa
  3. Elektromobilität Elektrisches Surfboard Rävik flitzt übers Wasser

Smartphone von Gigaset: Made in Bocholt
Smartphone von Gigaset
Made in Bocholt

Gigaset baut sein Smartphone GS185 in Bocholt - und verpasst dem Gerät trotz kompletter Anlieferung von Teilen aus China das Label "Made in Germany". Der Fokus auf die Region ist aber vorhanden, eine erweiterte Fertigung durchaus eine Option. Wir haben uns das Werk angeschaut.
Ein Bericht von Tobias Költzsch

  1. Bocholt Gigaset baut Smartphone in Deutschland

    •  /