• IT-Karriere:
  • Services:

Automatische Installation von Druckern im Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Axis Communications bietet mit der AXIS Auto-Go Software die Möglichkeit, Drucker automatisch mit nur einem Klick an Netzwerke anzuschließen.

Stellenmarkt
  1. minnt GmbH, Unterföhring
  2. SCHOTT AG, Mainz

Die Software wurde für Drucker in einer TCP/IP Umgebung für Windows 95/98/NT und 2000 entwickelt. Sie konfiguriert die Netzwerk-Anbindung automatisch und installiert den richtigen Druckertreiber. Außerdem stellen integrierte Web-Pages dem Netzwerk-Administrator wichtige Informationen über Netzwerk-Verkehr und Druckerstatus ohne Zeitverzögerung zur Verfügung.

Sobald ein neuer Drucker oder digitaler Kopierer über einen Axis Printserver an ein Netzwerk angeschlossen wird, lokalisiert die AXIS Auto-Go Software das Gerät, findet und installiert den entsprechenden Treiber und ermöglicht den gemeinsamen Zugriff über das Netzwerk. Zudem sind umfassende Drucker- und Anwender Funktionen wie Duplexdruck, Papierschachtwahl und Sortierung verfügbar.

Die AXIS Auto-Go Software erweitert die Möglichkeiten der Axis 5400 und 5600 Printserver, die neben Multiprotokoll-Support, erweitertem TCP/IP-Support auch die eine Vielzahl von Betriebssystemen unterstützen.

Die empfohlenen Endverkaufspreise der AXIS 5400 Einport- und AXIS 5600 Dreiport-Printserver mit Auto-Go Software liegen bei 257 Euro und 393 Euro. Anwender, die bereits einen AXIS 5400 oder 5600 Printserver besitzen, können AXIS Auto-Go kostenlos von der Axis Web-Site herunterladen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. Darksiders 3 für 15,99€, The Moment of Silence für 2,50€, Steel Division: Normandy 44...
  2. (u. a. Die Sims 4 - Nachhaltig leben (DLC) - Eco Lifestyle für 28,49€, F1 2019 - Legends Edition...
  3. (u. a. Huawei Mediapad T5 für 159€, Acer ED273URP WQHD-Monitor mit 144 Hz für 289€ statt 328...

Folgen Sie uns
       


Cirrus7 Incus A300 - Test

Wir testen den Incus A300 von Cirrus7, einen passiv gekühlten Mini-PC für AMDs Ryzen 2000G/3000G.

Cirrus7 Incus A300 - Test Video aufrufen
    •  /