• IT-Karriere:
  • Services:

Initiative - Unterschriften für Flatrates

Artikel veröffentlicht am ,

Die Berliner Initiative "Internet ohne Taktung" will sich für eine "radikale" Preisänderung der Einwahlkosten ins Internet einsetzen. So dürfe die Verbindung zum weltumspannenden Datennetz nicht wie bisher nach Minuten abgerechnet werden, statt dessen fordert die Initiative Flatratemodelle für Deutschland, da dieses Abrechnungsmodell zu einer intensiveren Nutzung und besseren Verbreitung des neuen Mediums führen würde.

Stellenmarkt
  1. Next Level Integration GmbH, Köln, Leipzig, Rostock
  2. Hessisches Ministerium des Innern und für Sport, Wiesbaden

Die zeitgetaktete Abrechnung sei der Grund, weshalb Geschäftsfelder wie E-Commerce und Onlineunterhaltung in Deutschland nicht recht in Schwung kommen. Die finanzielle Hemmschwelle zum elektronischen Einkauf beschreibt die Initiative mit einem Vergleich: "Würden Sie noch bei Quelle kaufen, wenn sie das Blättern im Katalog im Minutentakt bezahlen müßten?".

Mit Hilfe einer virtuellen Unterschriftenliste möchte die Initiative die Politik auf den wachsenden Unmut der Internetuser über die Preisgestaltung beim Zugang zum Internet aufmerksam machen. Die Unterzeichner richten sich mit der konkreten Forderung an die Politik, die Situation durch konsequentere Durchführung der Deregulierung im Telefonmarkt zu verbessern. Unter www.ungetaktet.de werden alle Internetuser aufgefordert, sich bis Ende Oktober an der Unterschriftenliste zu beteiligen, die man dem Bundeskanzleramt vorgelegen will.

Als Vorbild dient der Initiative die britische "Campaign for unmetered Telecommunications", die ähnliche Ideen mit Erfolg, so die Initiatoren, vertritt.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 4,99€
  2. (u. a. Metal Gear Solid V: The Definitive Experience für 6,75€, Spiritfarer für 15,99€, Rock...

Folgen Sie uns
       


Sony Alpha 1 - Fazit

Die Alpha 1 von Sony überzeugt in unserem Test.

Sony Alpha 1 - Fazit Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /