Abo
  • Services:

FRITZ!Card mit neuer Software

Artikel veröffentlicht am ,

Schneller ins Netz
Schneller ins Netz
Die FRITZ!Card, mittlerweile von über 4 Millionen ISDN-Anwendern genutzt und damit, so AVM, das weltweit erfolgreichste ISDN-PC-Kommunikationsprodukt, wird nun in allen Varianten mit der neuen Software FRITZ! v.2.08 ausgeliefert.

Stellenmarkt
  1. abilex GmbH, Stuttgart
  2. Robert Bosch GmbH, Abstatt

Die neue Software bietet neben Kanalbündelung (Multilink-PPP) und integrierter Kompression auch die AVM ISDN TAPI Services for CAPI, eine universell einsetzbare Treiberimplementation für den Einsatz von TAPI-Telefonieanwendungen mit Windows 98 und Windows NT 4.0.

Zudem soll die neue Version mehr ISDN-Komfort bieten. Mit "Automatic ISDN" verfügt FRITZ! über intelligente und ISDN-spezifische Auswertungsmechanismen von eingehenden Anrufen: Anrufer können zum Beispiel durch die übermittelte Rufnummer direkt identifiziert werden oder erhalten über den Anrufbeantworter FRITZ!vox eine persönliche Nachricht. Neu in der aktuellen Version von FRITZ!fon sind darüber hinaus die Leistungsmerkmale Dreierkonferenz, Gesprächsaufzeichnung sowie Parken am Bus.

AVM stellt die neue Software als Update für alle registrierten Kunden kostenlos zum Download zur Verfügung.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 131,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 172,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  3. (zusammen mit G703/903 Lightspeed in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten)
  4. 699€ statt 1.199€ im Vergleich

Folgen Sie uns
       


Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch

Die Golem.de-Redakteure Marc Sauter und Michael Wieczorek sprechen über die mögliche Hardware, die in der Playstation 5 stecken könnte. Anhand historischer Verläufe, Hardwarezyklen und Trends lassen sich bereits einige Voraussagungen treffen.

Die mögliche Hardware der Playstation 5 - Gespräch Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /