• IT-Karriere:
  • Services:

Diskeeper 5.0 - Defragmentieren über das Netz

Artikel veröffentlicht am ,

Diskeeper 5.0
Diskeeper 5.0
Executive Software kündigt die Version 5.0 des Defragmentier-Tools Diskeeper an, das mit Frag Guard eine Technik enthält, die einer Datenfragmentierung im Windows Master File Table und im Paging File vorbeugt.

Stellenmarkt
  1. Hallesche Krankenversicherung a. G., Stuttgart
  2. Hays AG, Schwäbisch Hall

Im NT Dateisystem NTFS entstehen während der Arbeit mit dem PC Dateifragmente. Sie verschlechtern die Leistungsfähigkeit des PCs, denn der Schreib-Lesekopf muß weitere Wege zurücklegen.

Auf Windows NT-Systemen dient das Master File Table (MFT) als Index für alle Dateien, während die Paging Files den Arbeitsspeicher unterstützen. Beide Verzeichnisse werden von NT sehr stark genutzt und können auch sehr stark fragmentieren. Weil diese Systemdateien während des Betriebs nicht defragmentiert werden können, gibt es im Diskeeper die Möglichkeit, während des Bootens auch diese Verzeichnisse zu defragmentieren. Anschließend verhindert Frag Guard, dass Dateifragmente neu hinzukommen.

Außerdem ist Diskeeper nun in der Lage, auch Windows 95/98-Rechner über das Netzwerk automatisch zu defragmentieren. Bisher mußten diese Rechner einzeln vom Anwender gewartet werden.

In der englischen Sprachversion soll Diskeeper ab Ende September, in der deutschen voraussichtlich ab November über Softline erhältlich sein. Die Preise liegen zwischen 179,- DM für eine Workstation-Version, 699,- DM für den Diskeeper 5.0 Server und 2998,- DM für den Diskeeper Server mit 5 User-Lizenzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 16,99€
  2. für PC, PS4/PS5, Xbox und Switch
  3. (u. a. Edna & Harvey: The Breakout - Anniversary Edition für 6,99€, The Daedalic Armageddon...
  4. 10,99€

Folgen Sie uns
       


Geforce RTX 3060 - Test

Schneller als eine Geforce RTX 2070, so günstig wie die Geforce GTX 1060 (theoretisch).

Geforce RTX 3060 - Test Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /