Abo
  • Services:

Deutsches Gericht stellt Urteile ins Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Justizia Online
Justizia Online
Als erstes Gericht in der Bundesrepublik Deutschland stellt das Oberverwaltungsgericht Rheinland-Pfalz ab heute eine Volltext-Datenbank seiner Urteile und Beschlüsse im Internet bereit.

Stellenmarkt
  1. Universität Passau, Passau
  2. Sky Deutschland GmbH, Unterföhring bei München

Schon seit 1997 gibt das Oberverwaltungsgericht eine Entscheidungssammlung auf CD-ROM heraus. Sie wird von einem Verein, dem die Richter angehören, im Wesentlichen in Eigenarbeit erstellt. Schon fast 4.000 Entscheidungen sind dort inzwischen gespeichert.

Zusammen mit dem Gemeinde- und Städtebund stellt man diese Datenbank nun ins Internet. OVG-Präsident Prof. Dr. Karl-Friedrich Meyer erklärt dazu: "Unsere Datenbank kann so viel schneller aktualisiert werden als bisher. Vor allem aber spricht sie einen noch größeren Nutzerkreis an. Für den Bürger bedeutet der jederzeitige Zugriff auf die Rechtsprechung in Verwaltungs-Angelegenheiten ein Stück Informationsgleichheit mit der öffentlichen Verwaltung."



Anzeige
Top-Angebote
  1. Für 150€ kaufen und 75€ sparen
  2. (heute u. a. Aerocool P7-C1 Pro 99,90€, Asus ROG-Notebook 949,00€, Logitech G903 Maus 104,90€)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Informationsfreiheitsbeauftragte Algorithmen für Behörden müssen diskriminierungsfrei sein
  2. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  3. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /