Abo
  • Services:

Baut Microsoft eine Spiele-Konsole?

Artikel veröffentlicht am ,

Laut dem US-Spielemagazin Next Generation will Microsoft eine Kombination aus SetTopBox und Spiele-Konsole auf den Markt bringen, die angeblich unter dem Codenamen X-Box entwickelt wird.

Stellenmarkt
  1. Gothaer Finanzholding AG, Köln
  2. Hannover Rück SE, Hannover

Die Konsole soll sowohl in einer Version mit einem 500 MHZ Chip als auch einer entsprechenden AMD-Version kommen. Für die Grafik soll NVidias GeForce 256 alias NV10 sorgen. Als Betriebssystem könnte ein angepasstes Windows CE zum Einsatz kommen.

Zwar wird Microsoft für das Design verantwortlich sein, gebaut werden die Geräte jedoch von diversen anderen Herstellern wie Dell und Gateway, so Next Generation weiter.

Erscheinen soll die X-Box im Herbst 2000, als Preis nennt man etwa 300 US-Dollar.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Spider-Man 1-3 für 8,49€, X-Men 1-6 für 23,83€ und Batman 1-4 für 14,97€)
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)
  4. 4,25€

Folgen Sie uns
       


Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream

Es geht hoch her in London anno 1918, wie die Golem.de-Redakteure Christoph und Michael am eigenen, nach Blut lächzenden Körper erfahren.

Saugen oder Glitzern in Vampyr - Livestream Video aufrufen
    •  /