Abo
  • Services:

SCSI-Geräte am USB-Port betreiben

Artikel veröffentlicht am ,

USBConnect
USBConnect
Adaptec stellt mit USBConnect einen Adapter für den Anschluss von SCSI-Geräten an USB-Ports vor. Der USBConnect Konverter soll vor allem Anwender des neuen iMac ansprechen, die nicht auf leistungsstarke SCSI-Peripheriegeräte verzichten wollen.

Stellenmarkt
  1. FRAUNHOFER-INSTITUT FÜR ALGORITHMEN UND WISSENSCHAFTLICHES RECHNEN SCAI, Sankt Augustin
  2. Statistisches Bundesamt, Wiesbaden

Mit USBConnect sollen Scanner, externe CD-ROM Laufwerke, Jaz-Drives und Festplatten unkompliziert an neue PCs unter Windows 98, MacOS (ab Version 8.5) und tragbare Computer angeschlossen werden.

Das Gerät wird in Form eines etwa einen Meter langen Verbindungskabels am USB-Port angeschlossen. Da die angeschlossenen Geräte im laufenden Betrieb erkannt werden, sind keine zeitaufwendigen Neustarts nötig. Für den Anschluss kann ein 50poliger High-Density Connector oder ein DB 25 Konverter verwendet werden. Dem SCSI-Standard gemäß können auch bis zu sieben Fast-SCSI-Geräte gleichzeitig angeschlossen werden.

USBConnect soll als Kit mit Handbuch und Installations- CD-ROM ab September im Fachhandel erhältlich sein. Der empfohlene Endverkaufspreis liegt bei 189.- DM.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. 4,25€
  3. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Shift 6m - Hands on (Cebit 2018)

Der Hersteller beschreibt das neue Shift 6M als nachhaltig und Highend - wir haben es uns auf der Cebit 2018 angesehen.

Shift 6m - Hands on (Cebit 2018) Video aufrufen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Sonnet eGFX Box 650 im Test: Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet
Sonnet eGFX Box 650 im Test
Wenn die Vega 64 am Thinkpad rechnet

Die eGFX Box 650 von Sonnet ist ein eGPU-Gehäuse, das dank 650-Watt-Netzteil auch mit AMDs Radeon RX Vega 64 läuft. Die Box ist zwar recht leise, dennoch würden wir den Lüfter gerne steuern.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Razer Core X eGPU-Box kostet 300 Euro
  2. eGFX Breakaway Box 650 Sonnets Grafik-Gehäuse läuft mit Vega 64
  3. XG Station Pro Asus' zweite eGPU-Box ist schlicht

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /