Abo
  • IT-Karriere:

SCSI-Geräte am USB-Port betreiben

Artikel veröffentlicht am ,

USBConnect
USBConnect
Adaptec stellt mit USBConnect einen Adapter für den Anschluss von SCSI-Geräten an USB-Ports vor. Der USBConnect Konverter soll vor allem Anwender des neuen iMac ansprechen, die nicht auf leistungsstarke SCSI-Peripheriegeräte verzichten wollen.

Stellenmarkt
  1. Interhyp Gruppe, München
  2. operational services GmbH & Co. KG, Frankfurt am Main

Mit USBConnect sollen Scanner, externe CD-ROM Laufwerke, Jaz-Drives und Festplatten unkompliziert an neue PCs unter Windows 98, MacOS (ab Version 8.5) und tragbare Computer angeschlossen werden.

Das Gerät wird in Form eines etwa einen Meter langen Verbindungskabels am USB-Port angeschlossen. Da die angeschlossenen Geräte im laufenden Betrieb erkannt werden, sind keine zeitaufwendigen Neustarts nötig. Für den Anschluss kann ein 50poliger High-Density Connector oder ein DB 25 Konverter verwendet werden. Dem SCSI-Standard gemäß können auch bis zu sieben Fast-SCSI-Geräte gleichzeitig angeschlossen werden.

USBConnect soll als Kit mit Handbuch und Installations- CD-ROM ab September im Fachhandel erhältlich sein. Der empfohlene Endverkaufspreis liegt bei 189.- DM.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 279€ + Versand oder kostenlose Marktabholung (Bestpreis!)
  2. Aktionsprodukt ab 399€ kaufen und Coupon erhalten
  3. (aktuell u. a. Asus PG279Q ROG Monitor für 689€ und Corsair Glaive RGB für 34,99€ + Versand)
  4. (u. a. Acer Predator XB281HK + 40-Euro-Coupon für 444€)

Folgen Sie uns
       


Doom Eternal angespielt

Slayer im Kampf gegen die Höllendämonen: Doom Eternal soll noch in diesem Jahr erscheinen.

Doom Eternal angespielt Video aufrufen
In eigener Sache: Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement
In eigener Sache
Neue Workshops zu agilem Arbeiten und Selbstmanagement

Wir haben in unserer Leserumfrage nach Wünschen für Weiterbildungsangebote gefragt. Hier ist das Ergebnis: Zwei neue Workshops widmen sich der Selbstorganisation und gängigen Fehlern beim agilen Arbeiten - natürlich extra für IT-Profis.

  1. In eigener Sache ITler und Board kommen zusammen
  2. In eigener Sache Herbsttermin für den Kubernetes-Workshop steht
  3. Golem Akademie Golem.de startet Angebote zur beruflichen Weiterbildung

iPad OS im Test: Apple entdeckt den USB-Stick
iPad OS im Test
Apple entdeckt den USB-Stick

Zusammen mit iOS 13 hat Apple eine eigene Version für seine iPads vorgestellt: iPad OS verbessert die Benutzung als Tablet tatsächlich, ein Notebook-Ersatz ist ein iPad Pro damit aber immer noch nicht. Apple bringt aber endlich Funktionen, die wir teilweise seit Jahren vermisst haben.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Tablets Apple bringt neues iPad Air und iPad Mini
  2. Eurasische Wirtschaftskommission Apple registriert sieben neue iPads
  3. Apple Es ändert sich einiges bei der App-Entwicklung für das iPad

Mobilfunktarife fürs IoT: Die Dinge ins Internet bringen
Mobilfunktarife fürs IoT
Die Dinge ins Internet bringen

Kabellos per Mobilfunk bringt man smarte Geräte am leichtesten ins Internet der Dinge. Dafür haben deutsche Netzanbieter Angebote für Unternehmen wie auch für Privatkunden.
Von Jan Raehm

  1. Smart Lock Forscher hacken Türschlösser mit einfachen Mitteln
  2. Brickerbot 2.0 Neue Schadsoftware möchte IoT-Geräte zerstören
  3. Abus-Alarmanlage RFID-Schlüssel lassen sich klonen

    •  /