Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Neue Notebook-Celerons und Preisabschläge

Anzeige

Intel wird eine 433-MHz-Version des Mobile Celerons, die sich durch einen niedrigeren Stromverbrauch auszeichnet, herausbringen und auch die bisherigen Notebookprozessoren verbilligen.

Der 400-MHz-Celeron-Prozessor wird im Großhandel ab Montag um ungefähr 42 Prozent billiger - von 187 Dollar auf 106 Dollar, während der 400-MHz-Pentium-II 32 Prozent billiger wird. Sein Preis sinkt von 530 Dollar auf 316 Dollar.

Die Preissenkungen sorgen für den notwenigen Platz im oberen Preissegment, das bald durch eine mobile Version den Pentium III besetzt werden soll. Dieser wird im November zunächst in einer 500-MHz-Version auf den Markt kommen. Damit dürfte auch bald das Ende des mobilen Pentium II gekommen sein.

Der neue Mobile Celeron 433 MHz wird im Großhandel ungefähr 160,- Dollar kosten.

Doch auch bei AMD tut sich einiges und so soll sich zu den jetzt schon erhältlichen Mobile K6-2 400 auch ein K6-III 380 gesellen.

Der 366-MHz Pentium II wird von 316 Dollar auf 190 Dollar oder anders ausgedrückt um ca. 40 Prozent fallen, während der 333 MHz Pentium II von 187 Dollar auf 160 Dollar (14 Prozent) fällt.

Der 366 MHz Celeron wird um 41 Prozent auf 85 Dollar verbilligt (vormals 144 Dollar) - die 333-MHz-Variante um 30 Prozent von 106 Dollar auf 74 Dollar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. thyssenkrupp AG, Essen
  2. SysTec Systemtechnik und Industrieautomation GmbH, Bergheim-Glessen
  3. Schwarz Business IT GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  4. dSPACE GmbH, Paderborn


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 9,99€
  2. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)

Folgen Sie uns
       

  1. Mass Effect

    Bioware erklärt Arbeit an Kampagne von Andromeda für beendet

  2. Kitkat-Werbespot

    Atari verklagt Nestlé wegen angeblichem Breakout-Imitat

  3. Smarter Lautsprecher

    Google Home erhält Bluetooth-Zuspielung und Spotify Free

  4. Reverb

    Smartphone-App aktiviert Alexa auf Zuruf

  5. Bildbearbeitung

    Google-Algorithmus entfernt Wasserzeichen auf Fotos

  6. Ladestationen

    Regierung lehnt Zwangsverkabelung von Tiefgaragen ab

  7. Raspberry Pi

    Raspbian auf Stretch upgedatet

  8. Trotz Förderung

    Breitbandausbau kommt nur schleppend voran

  9. Nvidia

    Keine Volta-basierten Geforces in 2017

  10. Grafikkarte

    Sonnets eGFX Breakaway Box kostet 330 Euro



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Threadripper 1950X und 1920X im Test: AMD hat die schnellste Desktop-CPU
Threadripper 1950X und 1920X im Test
AMD hat die schnellste Desktop-CPU
  1. Ryzen AMD bestätigt Compiler-Fehler unter Linux
  2. CPU Achtkerniger Threadripper erscheint Ende August
  3. Ryzen 3 1300X und 1200 im Test Harte Gegner für Intels Core i3

Sysadmin Day 2017: Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte
Sysadmin Day 2017
Zum Admin-Sein fehlen mir die Superkräfte

Ausweis: Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
Ausweis
Prepaid-Registrierung bislang nicht konsequent umgesetzt
  1. 10 GBit/s Erste 5G-Endgeräte sind noch einen Kubikmeter groß
  2. Verbraucherzentrale Datenlimits bei EU-Roaming wären vermeidbar
  3. Internet Anbieter umgehen Wegfall der EU-Roaming-Gebühren

  1. Re: Viele Hersteller würden sich freuen,

    Bouncy | 23:00

  2. Re: Finde ich gut

    Bouncy | 22:55

  3. Re: 10-50MW

    ChMu | 22:45

  4. Re: Sinn

    superdachs | 22:44

  5. Re: Danke Electronic Arts...

    Clouds | 22:32


  1. 13:33

  2. 13:01

  3. 12:32

  4. 11:50

  5. 14:38

  6. 12:42

  7. 11:59

  8. 11:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel