Abo
  • Services:
Anzeige

Intel: Neue Notebook-Celerons und Preisabschläge

Anzeige

Intel wird eine 433-MHz-Version des Mobile Celerons, die sich durch einen niedrigeren Stromverbrauch auszeichnet, herausbringen und auch die bisherigen Notebookprozessoren verbilligen.

Der 400-MHz-Celeron-Prozessor wird im Großhandel ab Montag um ungefähr 42 Prozent billiger - von 187 Dollar auf 106 Dollar, während der 400-MHz-Pentium-II 32 Prozent billiger wird. Sein Preis sinkt von 530 Dollar auf 316 Dollar.

Die Preissenkungen sorgen für den notwenigen Platz im oberen Preissegment, das bald durch eine mobile Version den Pentium III besetzt werden soll. Dieser wird im November zunächst in einer 500-MHz-Version auf den Markt kommen. Damit dürfte auch bald das Ende des mobilen Pentium II gekommen sein.

Der neue Mobile Celeron 433 MHz wird im Großhandel ungefähr 160,- Dollar kosten.

Doch auch bei AMD tut sich einiges und so soll sich zu den jetzt schon erhältlichen Mobile K6-2 400 auch ein K6-III 380 gesellen.

Der 366-MHz Pentium II wird von 316 Dollar auf 190 Dollar oder anders ausgedrückt um ca. 40 Prozent fallen, während der 333 MHz Pentium II von 187 Dollar auf 160 Dollar (14 Prozent) fällt.

Der 366 MHz Celeron wird um 41 Prozent auf 85 Dollar verbilligt (vormals 144 Dollar) - die 333-MHz-Variante um 30 Prozent von 106 Dollar auf 74 Dollar.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bertrandt Technikum GmbH, Böblingen
  2. Zurich Gruppe, Köln
  3. IT-Designers GmbH, Stuttgart
  4. RATIONAL AG, Landsberg am Lech


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. 74,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Testgelände

    BMW will in Tschechien autonome Autos erproben

  2. GTA 5

    Goldener Revolver für Red Dead Redemption 2 versteckt

  3. Geldwäsche

    EU will den Bitcoin weniger anonym machen

  4. Soziale Medien

    Facebook-Forscher finden Facebook problematisch

  5. Streit um Stream On

    Die Telekom spielt das Uber-Spiel

  6. US-Verteidigungsministerium

    Pentagon forschte jahrelang heimlich nach Ufos

  7. Age of Empires (1997)

    Mit sanftem "Wololo" durch die Antike

  8. Augmented Reality

    Google stellt Project Tango ein

  9. Uber vs. Waymo

    Uber spionierte Konkurrenten aus

  10. Die Woche im Video

    Amerika, Amerika, BVG, Amerika, Security



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
LG 32UD99-W im Test: Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
LG 32UD99-W im Test
Monitor mit beeindruckendem Bild - trotz unausgereiftem HDR
  1. Android-Updates Krack-Patches für Android, aber nicht für Pixel-Telefone
  2. Check Point LGs smarter Staubsauger lässt sich heimlich fernsteuern

Vorratsdatenspeicherung: Die Groko funktioniert schon wieder
Vorratsdatenspeicherung
Die Groko funktioniert schon wieder
  1. Dieselgipfel Regierung fördert Elektrobusse mit 80 Prozent
  2. Gutachten Quote für E-Autos und Stop der Diesel-Subventionen gefordert
  3. Sackgasse EU-Industriekommissarin sieht Diesel am Ende

2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer: Das sekundengenaue Handyticket ist möglich
2-Minuten-Counter gegen Schwarzfahrer
Das sekundengenaue Handyticket ist möglich

  1. Re: Austauschbare Staubfilter!!11111

    azeu | 08:11

  2. Re: Einfach aufhören

    p4m | 08:08

  3. Telekom lügt sogar im Kleinen

    Juge | 08:06

  4. Re: Die Grafik ist erstaunlich wenig veraltet

    Jhomas5 | 08:01

  5. Völlig falsche Test-Methodik bei autonom...

    ingocnito | 08:00


  1. 07:11

  2. 14:17

  3. 13:34

  4. 12:33

  5. 11:38

  6. 10:34

  7. 08:00

  8. 12:47


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel