Abo
  • Services:

Guillemot kündigt GeForce 256 Grafikkarte an

Artikel veröffentlicht am ,

Nach ELSA und Leadtek kündigt nun auch Guillemot offiziell eine Grafikkarte mit NVIDIAs GeForce 256 Grafikprozessor an, die vor allem echte 3D-Spielefans ansprechen und "eine neue Ära von 3D-Beschleunigung" mit annähernd photorealistischen 3D-Szenen einläuten soll.

Stellenmarkt
  1. Discom GmbH, Göttingen
  2. Serrala Group GmbH, Hamburg

"Guillemot will Spielefreaks die beste Technologie bieten. NVIDIA zeigt heute, dass sie "die Welt ändern können" mit dem GeForce 256. Nach dem Erfolg unserer Maxi Gamer Xentor 32, basierend auf dem RIVA TNT2 Ultra Grafikprozessor, führt uns unsere strategische Partnerschaft mit NVIDIA einen Schritt weiter auf dem Wege 3D-Gaming zu revolutionieren. Das ist der Grund, warum wir uns entschlossen, der neuen Karte folgenden Namen zu geben: 3D Prophet", sagt Claude Guillemot, Präsident der Guillemot Corporation.

Die 3D Prophet integriert die neuen Hardwarefunktionen des GeForce256, zu denen eine Geometrie-Transformation Engine, und eine Lighting Engine zählen, die dem Prozessor wesentliche Berechnungen abnehmen und laut NVIDIA selbst Pentium III und Athlon in ihrer Leistung hinter sich lassen sollen.

Auch Guillemot gibt noch keine Details zur Ausstattung bekannt, will das jedoch am kommenden Montag, dem 6.9.99, nachholen. Dann dürfte NVIDIA die Schweigepflicht für Hardwarehersteller aufgehoben haben.

Näheres zum GeForce 256 findet sich in unserer IFA-Meldung .



Anzeige
Top-Angebote
  1. 79,98€
  2. 29,99€
  3. 77,00€
  4. 0,00€

Folgen Sie uns
       


Octopath Traveler - Livestream

Im Livestream zu Octopath Traveler erklären wir den Alltag im JRPG von Square Enix und Nintendo und verfallen später in eine Diskussion über Motivationsphilosophien in Games und das Genre allgemein.

Octopath Traveler - Livestream Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Navya Mainz testet autonomen Bus am Rheinufer
  2. Drive-by-wire Schaeffler kauft Lenktechnik für autonomes Fahren
  3. Autonomes Fahren Ubers Autos sind wieder im Einsatz - aber nicht autonom

Segelschiff: Das Vindskip steckt in der Flaute
Segelschiff
Das Vindskip steckt in der Flaute

Hochseeschiffe gelten als große Umweltverschmutzer. Neue saubere Antriebe sind gefragt. Der Norweger Terje Lade hat ein futuristisches Segelschiff entwickelt. Doch solch ein neuartiges Konzept umzusetzen, ist nicht so einfach.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Energy Observer Toyota unterstützt Weltumrundung von Brennstoffzellenschiff
  2. Hyseas III Schottische Werft baut Hochseefähre mit Brennstoffzelle
  3. Kreuzschifffahrt Wie Brennstoffzellen Schiffe sauberer machen

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Spezial Unabhängige Riesen und Ritter für Nintendo Switch
  2. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  3. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht

    •  /