Abo
  • Services:

NVidias GeForce 256 sorgt für Wirbel

Artikel veröffentlicht am ,

GeForce 256 - großes Interesse
GeForce 256 - großes Interesse
Mittlerweile vergeht kaum ein Tag, an dem nicht irgendeine Größe aus dem Entertainment-Business seine Meinung zu NVIDIAs neuem und erstmals auf der IFA vorgestellten Grafikprozessor GeForce 256 abgibt. Nachdem die Schweigepflicht für Eingeweihte sich mit der offiziellen Ankündigung des neuen Grafikchips erübrigt hat oder sich langsam dem Ende nähert, finden sich immer mehr Kommentare von prominenten Spieleentwicklern, die sich zum GeForce 256 äußern.

Stellenmarkt
  1. Friedrich-Alexander-Universität Erlangen-Nürnberg, Erlangen
  2. Energiedienst Holding AG, Rheinfelden

So auch id-Softwares John Carmack , der sich zur Leistung des GeForce 256 unter dem kommenden Netzwerkgemetzel "Quake 3 - Arena" bzw. dem bereits erhältlichen Q3Test sehr positiv äußert:

"Er ist schnell. Sehr, sehr schnell. Er hat die höchste Füllrate aller Karten, die wir je gestestet haben, hat eine gegenüber dem TNT2 verbesserte Bildqualität und liefert mit extrem unfertigen Beta-Treibern Timedemo-Werte, die 40 Prozent über den bisher höchsten gemessenen liegen", so Carmack. "Wenn es um maximale Frameraten in OpenGL Spielen geht, wird es sehr schwer sein, diese Karte zu schlagen. Q3's Ziel von 10.000 Dreiecken pro Frame bringt diese Karte nicht im Geringsten an ihre Leistungsgrenze."

Es ist zu erwarten, dass auf der, vom 5. bis 7. September 99 in London stattfindenden Spielefachmesse ECTS sowohl von NVidia als auch von Grafikkartenherstellern und Spieleentwicklern noch wesentlich mehr zum neuen "Wunder-Grafikchip" GeForce 256 zu hören und sehen sein wird. Besonders spannend wird 3dfx Antwort auf die Herausforderung sein - doch dazu näheres direkt von der ECTS.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. und The Crew 2 gratis erhalten
  2. bei Caseking kaufen
  3. 1.099€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Sony: Ein Kuss und viele Tode
Sony
Ein Kuss und viele Tode

E3 2018 Mit einem zärtlichen Moment in The Last of Us 2 hat Sony sein Media Briefing eröffnet - danach gab es teils blutrünstiges Gameplay plus Rätselraten um Death Stranding von Hideo Kojima.
Ein Bericht von Peter Steinlechner

  1. Smach Z ausprobiert Neuer Blick auf das Handheld für PC-Spieler
  2. The Division 2 angespielt Action rund um Air Force One
  3. Ghost of Tsushima Dynamischer Match im offenen Japan

Gemini PDA im Test: 2004 ist nicht 2018
Gemini PDA im Test
2004 ist nicht 2018

Knapp über ein Jahr nach der erfolgreichen Finanzierung hat das Startup Planet Computers mit der Auslieferung seines Gemini PDA begonnen. Die Tastatur ist gewöhnungsbedürftig, längere Texte lassen sich aber mit Geduld durchaus damit tippen. Die Frage ist: Brauchen wir heute noch einen PDA?
Ein Test von Tobias Költzsch und Sebastian Grüner

  1. Atom Wasserfestes Mini-Smartphone binnen einer Minute finanziert
  2. Librem 5 Freies Linux-Smartphone wird größer und kantig
  3. Smartphone-Verkäufe Xiaomi erobert Platz vier hinter Huawei, Apple und Samsung

3D-Druck on Demand: Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt
3D-Druck on Demand
Wenn der Baumarkt Actionfiguren aus Stahl druckt

Es gibt viele Anbieter für 3D-Druck on Demand und die Preise fallen. Golem.de hat die 3D-Druckdienste von Toom, Conrad Electronic, Sculpteo und Media Markt getestet, um neue Figuren der Big-Jim-Reihe zu erschaffen.
Ein Praxistest von Achim Sawall


      •  /