Abo
  • Services:

Adobe kündigt G4-optimiertes Photoshop 5.5 an

Artikel veröffentlicht am ,

PS 5.5 optimiert für G4 Macs
PS 5.5 optimiert für G4 Macs
Nachdem Apple auf der Seybold Conference die neuen Power Mac G4 Systeme vorgestellt hat, hat Adobe nun ein Plug-in für das professionelle Bildbearbeitungsprogramm Photoshop 5.5 angekündigt, das auf die neuen Prozessoren optimiert wurde.

Stellenmarkt
  1. TUI AG, Hannover
  2. matrix technology AG, München

Damit soll Photoshop 5.5 auf einem Power Mac G4 Bildberechnungen wesentlich schneller ausführen können, als bisher auf einem Power Mac G3. Spezielle Funktionen, beispielsweise das Anwenden von Filtern, sollen sogar um mehrere Faktoren schneller sein. Grund für den Leistungsschub ist die Unterstützung der im G4-Prozessorkern integrierten AltiVec, einer Multimedia-Befehlserweiterung die Intels ISSE und AMDs 3DNow! ähnelt.

Zu den optimierten Teilen von Photoshop 5.5 zählen die Licht-Effekte, Verzerrungen, Bildebenen-Überblendungen (Layer Blend Modes), Bild Transformationen (Vergrößern, Rotieren), allgemein gebräuchliche Filter und Farbkorrekturen.

Das AltiVec Plug-in sowie ein Zweites, spezielles Plug-in für Lichteffekte finden sich auf den, dem Power Mac G4 beigelegten CD-ROMs und können kostenlos mit allen Sprachversionen von Photoshop 5.5 eingesetzt werden.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 176,98€ (beide Artikel in den Warenkorb legen, um 60€ Direktabzug zu erhalten. Einzelpreise im...
  2. 179€
  3. (u. a. Tom Clancy's Ghost Recon Wildlands für 16,99€ und Anno 2205 Ultimate Edition für 9,99€)
  4. 54,90€ + 5,99€ Versand (zusätzlich 15€ Rabatt bei Zahlung mit Masterpass) - Vergleichspreis...

Folgen Sie uns
       


Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test

Das Honor 10 unterbietet den Preis des Oneplus 6 und bietet dafür ebenfalls eine leistungsfähige Ausstattung.

Honor 10 gegen Oneplus 6 - Test Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /