Abo
  • Services:

Adobe kündigt G4-optimiertes Photoshop 5.5 an

Artikel veröffentlicht am ,

PS 5.5 optimiert für G4 Macs
PS 5.5 optimiert für G4 Macs
Nachdem Apple auf der Seybold Conference die neuen Power Mac G4 Systeme vorgestellt hat, hat Adobe nun ein Plug-in für das professionelle Bildbearbeitungsprogramm Photoshop 5.5 angekündigt, das auf die neuen Prozessoren optimiert wurde.

Stellenmarkt
  1. Bosch Gruppe, Berlin
  2. OKI EUROPE LIMITED, Branch Office Düsseldorf, Düsseldorf

Damit soll Photoshop 5.5 auf einem Power Mac G4 Bildberechnungen wesentlich schneller ausführen können, als bisher auf einem Power Mac G3. Spezielle Funktionen, beispielsweise das Anwenden von Filtern, sollen sogar um mehrere Faktoren schneller sein. Grund für den Leistungsschub ist die Unterstützung der im G4-Prozessorkern integrierten AltiVec, einer Multimedia-Befehlserweiterung die Intels ISSE und AMDs 3DNow! ähnelt.

Zu den optimierten Teilen von Photoshop 5.5 zählen die Licht-Effekte, Verzerrungen, Bildebenen-Überblendungen (Layer Blend Modes), Bild Transformationen (Vergrößern, Rotieren), allgemein gebräuchliche Filter und Farbkorrekturen.

Das AltiVec Plug-in sowie ein Zweites, spezielles Plug-in für Lichteffekte finden sich auf den, dem Power Mac G4 beigelegten CD-ROMs und können kostenlos mit allen Sprachversionen von Photoshop 5.5 eingesetzt werden.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. täglich neue Deals bei Alternate.de
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit

Der aktuelle Ultrawide von LG hat eine beeindruckend hohe Auflösung und eignet sich wunderbar für Streamer oder die Videobearbeitung.

LG 5K2K (34WK95U) Ultrawide - Fazit Video aufrufen
Padrone angesehen: Eine Mausalternative, die funktioniert
Padrone angesehen
Eine Mausalternative, die funktioniert

CES 2019 Ein Ring soll die Computermaus ersetzen: Am Zeigefinger getragen macht Padrone jede Oberfläche zum Touchpad. Der Prototyp fühlt sich bei der Bedienung überraschend gut an.
Von Tobias Költzsch

  1. Videostreaming Plex will Filme und Serien kostenlos und im Abo anbieten
  2. People Mover Rollende Kisten ohne Fahrer
  3. Nubia X im Hands on Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

Rohstoffe: Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?
Rohstoffe
Woher kommt das Kobalt für die E-Auto-Akkus?

Für den Bau von Elektroautos werden Rohstoffe benötigt, die aus Ländern kommen, in denen oft menschenunwürdige Arbeitsbedingungen herrschen. Einige Hersteller bemühen sich zwar, fair abgebaute Rohstoffe zu verwenden. Einfach ist das aber nicht, wie das Beispiel von Kobalt zeigt.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Wissenschaft Die Neuvermessung der Welt
  2. Wissenschaft Rekorde ohne Nutzen
  3. Icarus Forscher beobachten Tiere via ISS

Bright Memory angespielt: Brachialer PC-Shooter aus China
Bright Memory angespielt
Brachialer PC-Shooter aus China

Nur ein Entwickler und lediglich eine Stunde Spielzeit - trotzdem wischt das nur rund 6 Euro teure und ausschließlich für Windows-PC erhältliche Bright Memory mit vielen Vollpreisspielen den Boden. Selbst die vollständig chinesische Sprachausgabe stört fast nicht.

  1. Strange Brigade angespielt Feuergefechte mit Mumien und Monstern

    •  /