• IT-Karriere:
  • Services:

Kasparow zur MSN-Schachpartie gegen die Welt

Artikel veröffentlicht am ,

Bei einer Pressekonferenz in Londons Home House erklärte Schachweltmeister Garri Kasparow, dass das von MSN veranstaltete Online-Schachturnier sich schwieriger gestaltet, als er erwartet hatte und dass er beeindruckt und überrascht ist von der Leistung des Weltteams.

Stellenmarkt
  1. Porsche AG, Weilimdorf
  2. Bundeskriminalamt, Wiesbaden

Das Match, inzwischen bereits im dritten Monat und beim 37. Zug, lässt noch immer keinen Gewinner erkennen. Im Gegenteil, obwohl das Match in der Mitte dessen steht, was Beobachter "eine heiß umkämpfte Endphase" nennen, könnte das Spiel bis zum 60. Zug weitergehen und bis zum Herbst dauern, so MSN.

Zuschauer und Spieler können unter www.msn.com unter der Rubrik Games dem Weltteam in seinen Bemühungen um einen Sieg über den Weltmeister zuschauen.

"Dieses Experiment auf MSN.COM beweist, dass die Zusammenarbeit über das Internet die Qualität des Spiels bemerkenswert verbessern kann", sagte Kasparow. "Während des gesamten Spiels hat das Weltteam konsistente Leistungen auf einem Niveau erbracht, die das, was man von einem erwartet, der schwächer eingeschätzt wird als ein Großmeister, weit übertrifft."

"Ich habe den Eindruck, dass das Weltteam hier einen deutlichen Vorteil hat, und ich beneide Kasparow nicht um seine Lage", sagte Yusuf Mehdi, Director der Consumer and Commerce Group bei Microsoft.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Honda E Probe gefahren

Der Honda E ist ein Elektro-Kleinwagen, dessen Design an alte Honda-Modelle aus den 1970er Jahren erinnert.

Honda E Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /