Abo
  • Services:
Anzeige

Berlin: Internetzugang für 2 Pfennig pro Minute

Anzeige

Internet für die Hauptstadt
Internet für die Hauptstadt
Der Berliner Internetprovider Sireco bietet in Zusammenarbeit mit der lokalen Telefongesellschaft BerliKomm Internet-Surfern in der Hauptstadt ab sofort drei günstige Tarife an.

Sireco nutzt damit das Angebot der BerliKomm, Ortsverbindungen zum Nulltarif zwischen BerliKomm Kunden zu führen.

Durch die Zusammenarbeit wird der kostenfreie Telefontarif mit einem attraktiven Internetangebot verbunden. Das Einstiegsangebot beinhaltet eine Freistunde im Monat und eine kostenlose E-Mail-Adresse. Jede weitere Minute online wird mit 3 Pfennig berechnet.

Im Standardtarif zahlt man eine Pauschale von 15,- DM und bekommt monatlich 30 Freistunden, 10 E-Mail-Adressen und 5 MB Webspace. Die weitere Minute kostet hier nur 2 Pfennig.

Der Vielsurfertarif offeriert 100 Freistunden im Monat, 10 E-Mail-Adressen und 5 MB Platz für die eigene Homepage für eine Pauschale von 50,- DM. Auch hier gilt: Für jede weitere Minute zahlt man 2 Pfennig.

Natürlich muss der Kunde zu Berlikomm wechseln, um dieses Angebot nutzen zu können.

Siehe auch:
Weitere Informationen zu Tarifen, Grund- und Monatsgebühren des BerliKomm Angebotes.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ARRK ENGINEERING, München
  2. MRU GmbH, Neckarsulm-Obereisesheim
  3. über Personalwerk Sourcing GmbH, Bad Nauheim
  4. Deutsches Krebsforschungszentrum (DKFZ), Heidelberg


Anzeige
Top-Angebote
  1. (u. a. The Dark Knight Trilogy Blu-ray 11,97€, Interstellar Blu-ray 6,97€, Inception Blu-ray 5...
  2. 299,00€
  3. 47,99€

Folgen Sie uns
       

  1. Nervana Neural Network Processor

    Intels KI-Chip erscheint Ende 2017

  2. RSA-Sicherheitslücke

    Infineon erzeugt Millionen unsicherer Krypto-Schlüssel

  3. The Evil Within 2 im Test

    Überleben in der Horror-Matrix

  4. S410

    Getacs modulares Outdoor-Notebook bekommt neue CPUs

  5. Smartphone

    Qualcomm zeigt 5G-Referenz-Gerät

  6. Garmin Speak

    Neuer Alexa-Lautsprecher fürs Auto zeigt den Weg an

  7. Datenrate

    Kunden wollen schnelle Internetzugänge

  8. Essential Phone im Test

    Das essenzielle Android-Smartphone hat ein Problem

  9. Pixel Visual Core

    Googles eigener ISP macht HDR+ schneller

  10. TK-Marktstudie

    Telekom kann ihre Glasfaseranschlüsse nur schwer verkaufen



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Elektromobilität: Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
Elektromobilität
Niederlande beschließen Aus für Verbrennungsautos
  1. World Solar Challenge Regen in Australien verdirbt Solarrennern den Spaß
  2. Ab 2030 EU-Komission will Elektroauto-Quote
  3. Mit ZF und Nvidia Deutsche Post entwickelt autonome Streetscooter

Verschlüsselung: Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
Verschlüsselung
Niemand hat die Absicht, TLS zu knacken
  1. TLS-Zertifikate Zertifizierungsstellen müssen CAA-Records prüfen
  2. Apache-Lizenz 2.0 OpenSSL-Lizenzwechsel führt zu Code-Entfernungen
  3. Certificate Transparency Webanwendungen hacken, bevor sie installiert sind

Zotac Zbox PI225 im Test: Der Kreditkarten-Rechner
Zotac Zbox PI225 im Test
Der Kreditkarten-Rechner

  1. Re: Kurz: kann ein Pad nicht ersetzen

    Trollversteher | 16:40

  2. Re: Warum ein Reihenvierzylinder?

    Azzuro | 16:36

  3. Re: Offline/mods

    plastikschaufel | 16:36

  4. Re: Eigentlich ganz geil

    JOKe1980 | 16:34

  5. Re: Woran liegt das wohl...

    chewbacca0815 | 16:34


  1. 16:35

  2. 15:53

  3. 15:00

  4. 14:31

  5. 14:16

  6. 14:00

  7. 12:56

  8. 12:01


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel