• IT-Karriere:
  • Services:

Zweitgrößtes Teilnehmer- Telefonnetz gestartet

Artikel veröffentlicht am ,

Zusammenschluss
Zusammenschluss
Die regionalen Telefongesellschaften der Arbeitsgemeinschaft RegioNet haben am ersten September ihre Netze zusammengeschaltet. Mit einer Gesamtlänge von rund 35.000 km entsteht damit das größte zusammenhängende Netz von Teilnehmeranschlüssen neben der Deutschen Telekom AG.

Stellenmarkt
  1. Allianz Versicherungs-AG, München Unterföhring
  2. Deutsches Rotes Kreuz Landesverband Rheinland-Pfalz, Mainz

Zu den Telekommunikationsanbietern der Arbeitsgemeinschaft RegioNet gehören EWE TEL (Oldenburg), HanseNet (Hamburg), ISIS (Düsseldorf), NetCologne (Köln), tesion (Stuttgart) und VEW TELNET (Dortmund). RegioNet betreibt rund 90 Prozent aller Teilnehmeranschlüsse der neuen Carrier und wickelt täglich etwa 14 Mio. Gesprächsminuten ab. Mit der Netzzusammenschaltung will man Synergien im wirtschaftlichen, technischen und politischen Bereich nutzen, von denen letztendlich auch der Verbraucher profitieren soll.

Ein starkes Plus des neuen Netzwerks sei, dass jeder der sechs Carrier über ein eigenes Telekommunikationsnetz verfügt. Mit der Zusammenschaltung ist es möglich, auf Grund der eigenen Infrastruktur Verbindungen von Hamburg bis Stuttgart zu realisieren. Die Systeme verfügen über eine Kapazität von 2,5 GBits/s.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 6,99€
  2. (u. a. Star Wars: Battlefront 2 für 9,99€, Star Wars: Squadrons für 18,99€, Star Wars: TIE...
  3. 9,99€

Folgen Sie uns
       


Polestar 2 Probe gefahren

Wir sind mit dem Polestar 2 eine längere Strecke gefahren und waren von dem Elektroauto von Volvo angetan.

Polestar 2 Probe gefahren Video aufrufen
Programm für IT-Jobeinstieg: Hoffen auf den Klebeeffekt
Programm für IT-Jobeinstieg
Hoffen auf den Klebeeffekt

Aktuell ist der Jobeinstieg für junge Ingenieure und Informatiker schwer. Um ihnen zu helfen, hat das Land Baden-Württemberg eine interessante Idee: Es macht sich selbst zur Zeitarbeitsfirma.
Ein Bericht von Peter Ilg

  1. Arbeitszeit Das Sechs-Stunden-Experiment bei Sipgate
  2. Neuorientierung im IT-Job Endlich mal machen!
  3. IT-Unternehmen Die richtige Software für ein Projekt finden

Weclapp-CTO Ertan Özdil: Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!
Weclapp-CTO Ertan Özdil
"Wir dürfen nicht in Schönheit und Perfektion untergehen!"

Der CTO von Weclapp träumt von smarter Software, die menschliches Eingreifen in der nächsten ERP-Generation reduziert. Deutschen Perfektionismus hält Ertan Özdil aber für gefährlich.
Ein Interview von Maja Hoock


    Fiat 500 als E-Auto im Test: Kleinstwagen mit großem Potenzial
    Fiat 500 als E-Auto im Test
    Kleinstwagen mit großem Potenzial

    Fiat hat einen neuen 500er entwickelt. Der Kleine fährt elektrisch - und zwar richtig gut.
    Ein Test von Peter Ilg

    1. Vierradlenkung Elektrischer GMC Hummer SUV fährt im Krabbengang seitwärts
    2. MG Cyberster MG B Roadster mit Lasergürtel und Union Jack
    3. Elektroauto E-Auto-Prämie übersteigt in 2021 schon Vorjahressumme

      •  /