ELSA kündigt Grafikkarte mit GeForce-256 an

Artikel veröffentlicht am ,

Nachdem NVIDIA gestern den GeForce-256 Grafikprozessor der Öffentlichkeit vorstellte und schon angedeutet hat, welche Hersteller entsprechende Grafikkarten ausliefern werden, hat ELSA nun kurzerhand die Initiative ergriffen und die Erazor X vorzeitig angekündigt.

Stellenmarkt
  1. Anwendungsentwickler Host (m/w/d)
    Concordia Versicherungsgesellschaft a.G., Hannover
  2. IT Senior Softwareentwickler (m/w/d)
    CG Car-Garantie Versicherungs-AG, Freiburg im Breisgau
Detailsuche

ELSA richtet sich mit der Erazor X an leistungshungrige PC-Spieler, die ihren PC mit einem Maximum an Grafikpower ausstatten wollen und auf dreidimensionale Grafiken in fotorealistischer Qualität auf dem PC-Monitor Wert legen. Die Karte ist auf kommende High-End-3D-Games zugeschnitten und gleichzeitig eine Ergänzung zu den bekannten ELSA-Lösungen für den High-End-CAD.

Oliver Rapp, Geschäfsbereichsleiter Multimedia bei ELSA AG: "Das ERAZOR X-Grafikboard wurde auf die Darstellung ultrarealistischer Spieleszenen optimiert. Das Herzstück der ERAZOR X - der brandneue GeForce-256-Grafikchip von NVIDIA - garantiert eine derart hohe 3D-Rendering-Performance, wie sie nie zuvor von einer Spiele-Grafikkarte bereitgestellt wurde. Besonders in Verbindung mit der REVELATOR-3D-Brille können sich Gamer nun erstmals in fotorealistische Szenarien begeben."

Die technischen Details der Erazor X lassen die Herzen von Technik-Fans und PC-Spielern wirklich höher schlagen: 32 MByte schnelle synchrone DRAMs befinden sich genauso onboard wie ein 300-MHz-RAMDAC. Bildwiederhol-Frequenzen bis zu 200 Hz sind per ELSA Settings in 1-Hz-Schritten frei einstellbar, bis hin zu Auflösungen von 1920 x 1280 Pixeln. Zur Taktfrequenz der Erazor X schweigt sich ELSA noch aus. In Verbindung mit DirectX7 sind die Rendering-Pipelines der Erazor X laut ELSA erstmals in der Lage, bis zu 40.000 Polygone pro Szene flüssig darzustellen, laut NVIDIA sind es jedoch mehr. Grobschlächtig erscheinende Gegenspieler, grobe Umgebungs-Texturen, stufige Wolken- oder gepunktete Nebelgrafiken sollen damit der Vergangenheit angehören.

ELSA wird das fertige Produkt mit Treibern für Windows 95/98, Windows NT und Windows 2000 ausliefern. Taktfrequenz, Preis und genauer Liefertermin sind noch nicht bekannt, hier war ELSA wohl etwas zu schnell mit der Pressemitteilung zur Erazor X. Die Karte dürfte jedoch im September/Oktober für schätzungsweise über 500,- DM auf den Markt kommen, wenn man die Preisinformationen von NVIDIA als Anhaltspunkt nimmt.

Näheres zum GeForce-256 findet sich in der gestrigen Meldung "NVIDIA stellt Grafikchip "GeForce 256" vor".

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Aktuell auf der Startseite von Golem.de
Trådfri
Doom läuft auf einer Ikea-Lampe

Nicola Wrachien hat es geschafft, Doom auf einer Ikea-Trådfri-Lampe zum Laufen zu bringen. Etwas Zusatzhardware war aber erforderlich.

Trådfri: Doom läuft auf einer Ikea-Lampe
Artikel
  1. Microsoft: Forza Horizon 5 lädt zu Wettrennen in Mexiko
    Microsoft
    Forza Horizon 5 lädt zu Wettrennen in Mexiko

    E3 2021 Kakteenfelder in der Wüste, schneebedeckte Berge und Vulkane: In Forza Horizon 5 rasen Rennspieler durch Mexiko.

  2. KenFM: Ken Jebsen von Anonymous gehackt
    KenFM
    Ken Jebsen von Anonymous gehackt

    Die Aktivisten von Anonymous haben die Website des Verschwörungstheoretikers Ken Jebsen gehackt und offenbar Infos zu Spendern erbeutet.

  3. Indiegames-Entwicklung: Was dieser Saftladen besser macht als andere
    Indiegames-Entwicklung
    Was dieser Saftladen besser macht als andere

    Der Saftladen in Berlin ist als Gemeinschaftsbüro für Spieleentwickler erfolgreich, während vergleichbare Angebote scheitern.
    Ein Bericht von Daniel Ziegener

Folgen Sie uns
       


Du willst dich mit Golem.de beruflich verändern oder weiterbilden?
Zum Stellenmarkt
Zur Akademie
Zum Coaching
  • Schnäppchen, Rabatte und Top-Angebote
    Die besten Deals des Tages
    Schnäppchen • Dualsense 59,99€ • Battlefield 2042 PC 53,99€ • XXL Sale bei Alternate • Rainbow Six Extraction Limited PS5 69,99€ • Sony Pulse 3D-Headset PS5 99,99€ • Snakebyte Gaming Seat Evo 149,99€ • Bethesda E3 Promo bei GP [Werbung]
    •  /