Abo
  • Services:

Preiswerte TNT2 Grafikkarte von Guillemot

Artikel veröffentlicht am ,

Guillemots neue 2X/4X AGP-Grafikkarte Maxi Gamer Cougar soll neue Massstäbe in der Einstiegsklasse setzen: Mit dem preiswerten Riva TNT2 M64 Chip und 32 MB RAM sollen hohe Farbtiefen und Refreshraten bei allen Auflösungen kein Problem sein.

Stellenmarkt
  1. NHS Consulting GmbH, Düsseldorf
  2. Robert Bosch GmbH, Reutlingen

Der RIVA TNT2 M64 Chip wird dabei, ebenso wie die 32 MByte SDRAM, mit 125 MHz getaktet. Damit spricht Guillemot eindeutig eher professionelle Büro-Anwender als Spieler an. Der neue TNT2 M64 bietet allerdings eine wesentlich breitere RAM-Bandweite als bisherige TNT2-Chips, was einen stabileren Datendurchsatz ermöglichen soll.

Ein kompletter OpenGL ICD soll die Karte zudem in professionellen 3D-Anwendungen einsetzbar machen. Preislich wird sie laut Guillemot nicht mehr als 200,- DM kosten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. bei Caseking kaufen
  2. und The Crew 2 gratis erhalten
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  4. 39,99€ statt 59,99€

Folgen Sie uns
       


Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live

Lara Croft steht kurz vor ihrer Metamorphose, Dragon Quest 11 und Final Fantasy 14 erblühen in Europa und zwei ganz neue Spieleserien hat Square Enix auch noch vorgestellt. Wie fanden wir das?

Square Enix E3 2018 Pressekonferenz - Live Video aufrufen
Elektroautos: Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts
Elektroautos
Ladesäulen und die Tücken des Eichrechts

Wenn Betreiber von Ladestationen das Wort "eichrechtskonform" hören, stöhnen sie genervt auf. Doch demnächst soll es mehr Lösungen geben, die die Elektromobilität mit dem strengen deutschen Eichrecht in Einklang bringen. Davon profitieren Anbieter und Fahrer gleichermaßen.
Eine Analyse von Friedhelm Greis

  1. WE Solutions Günstige Elektroautos aus dem 3D-Drucker
  2. Ladesäulen Chademo drängt auf 400-kW-Ladeprotokoll für E-Autos
  3. Elektromobiltät UPS kauft 1.000 Elektrolieferwagen von Workhorse

Deutsche Siri auf dem Homepod im Test: Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen
Deutsche Siri auf dem Homepod im Test
Amazon und Google können sich entspannt zurücklehnen

In diesem Monat kommt der dritte digitale Assistent auf einem smarten Lautsprecher nach Deutschland: Siri. Wir haben uns angehört, was die deutsche Version auf dem Homepod leistet.
Ein Test von Ingo Pakalski

  1. Patentantrag von Apple Neues Verfahren könnte Siri schlauer machen
  2. Siri vs. Google Assistant Apple schnappt sich Googles KI-Chefentwickler
  3. Digitaler Assistent Apple will Siri verbessern

Shift6m-Smartphone im Hands on: Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich
Shift6m-Smartphone im Hands on
Nachhaltigkeit geht auch bezahlbar und ansehnlich

Cebit 2018 Das deutsche Unternehmen Shift baut Smartphones, die mit dem Hintergedanken der Nachhaltigkeit entstehen. Das bedeutet für die Entwickler: faire Bezahlung der Werksarbeiter, wiederverwertbare Materialien und leicht zu öffnende Hardware. Außerdem gibt es auf jedes Gerät ein Rückgabepfand - interessant.
Von Oliver Nickel


      •  /