Abo
  • Services:

Mp3 Player in Form einer Musikkassette erschienen

Artikel veröffentlicht am ,

Vom koreanischen Hersteller HIT wurde auf der Internationalen Funkausstellung in Berlin ein neuartiger MP3 Player vorgestellt, der sowohl stationär als auch portabel einsetzbar ist und sich problemlos in bereits bestehende Systeme einklinkt.

Stellenmarkt
  1. Rücker + Schindele Beratende Ingenieure GmbH, München
  2. Controlware GmbH, München, Ingolstadt

C@MP Kassette und Player
C@MP Kassette und Player
Das Besondere am C@MP-Player ist seine Bauform: Er hat die Form einer herkömmlichen Musikkassette und besitzt an Stelle eines Magnetbandes Speicherbausteine, auf denen die MP3-Musikdateinen abgelegt werden. An einer Seite befindet sich eine USB-Schnittstelle, über die das ungewöhnliche Gerät mit frischen Daten versorgt werden kann. Wahlweise kommen 32 bzw. 64 MB zum Einsatz, die ungefähr für eine halbe bzw. ganze Stunde Musikgenuss sorgen sollten. Betrieben wird das Gerät über eine wiederaufladbare 1,2 V Lithium-Ionen Zelle.

Die Kassette wird einfach in herkömmliche Kassettendecks gesteckt - ganz so, wie es auch Adaptersysteme für den portablen CD-Player und das Autoradio gibt. Der Vorteil bei C@MP: keine unschönen und hinderlichen Kabel schauen aus der Kassette heraus. So kann man das Gerät auch im Walkman benutzen. Ein ebensolcher befindet sich auch im Lieferumfang von C@MP - doch auch er ist ein Chamäleon: Auch er kann die Kassette mit Musik aufladen - eine kleine Kontaktschnittstelle machts möglich.

Über den Preis bzw. einen möglichen Importeur konnte HIT noch keine Auskunft geben - lediglich eine Webadresse http://www.mp3player.co.kr wurde genannt.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 34,99€

Folgen Sie uns
       


Motorola One angesehen (Ifa 2018)

Lenovo hat auf der Elektronikfachmesse Ifa 2018 sein neues Android-Smartphone Motorola One vorgestellt.

Motorola One angesehen (Ifa 2018) Video aufrufen
SpaceX: Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen
SpaceX
Milliardär will Künstler mit zum Mond nehmen

Ein japanischer Milliardär ist der mysteriöse erste Kunde von SpaceX, der um den Mond fliegen will. Er will eine Gruppe von Künstlern zu dem Flug einladen. Die Pläne für das Raumschiff stehen kurz vor der Fertigstellung.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Mondwettbewerb Niemand gewinnt den Google Lunar X-Prize

Segelflug: Die Höhenflieger
Segelflug
Die Höhenflieger

In einem Experimental-Segelflugzeug von Airbus wollen Flugenthusiasten auf gigantischen Luftwirbeln am Rande der Antarktis fast 30 Kilometer hoch aufsteigen - ganz ohne Motor. An Bord sind Messinstrumente, die neue und unverfälschte Daten für die Klimaforschung liefern.
Ein Bericht von Daniel Hautmann

  1. Luftfahrt Nasa testet leise Überschallflüge
  2. Low-Boom Flight Demonstrator Lockheed baut leises Überschallflugzeug
  3. Elektroflieger Norwegen will elektrisch fliegen

Oldtimer-Rakete: Ein Satellit noch - dann ist Schluss
Oldtimer-Rakete
Ein Satellit noch - dann ist Schluss

Ursprünglich sollte sie Atombomben auf Moskau schießen, dann kam sie in die Raumfahrt. Die Delta-II-Rakete hat am Samstag ihren letzten Flug.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Stratolaunch Riesenflugzeug bekommt eigene Raketen
  2. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  3. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden

    •  /