Abo
  • Services:
Anzeige

Intel schlägt zurück - P-III 700 MHz ab Oktober

Anzeige

Bald mit 700 MHz
Bald mit 700 MHz
Auf den Intel Developer Days wurde erstmals ein Pentium-III Coppermine Prozessor mit 800 MHz Taktfrequenz ohne spezielle Kühleinrichtungen demonstriert, allerdings wird dieser noch ein Weilchen auf sich warten lassen, bis er käuflich zu erwerben ist. Ab Oktober will Intel jedoch zumindest einen P-III Coppermine mit 700 MHz auf den Markt bringen. Unter Coppermine versteht man die nächste Generation von Pentium III Prozessoren, die in Kupfer und 0,18 Mikron-Technologie gefertigt werden sowie mit einem 256 KByte L2-Cache aufwarten, der nicht mehr mit halber sondern mit voller Prozessor Taktrate betrieben wird.

Einer der immer problematischer werdenden Engpässe in der heutigen PC-Architektur ist der langsame Hauptspeicher. Intel versucht schon seit einiger Zeit Mainboard- und PC-Herstellern den RAMBUS schmackhaft zu machen. Doch momentan ist das wesentlich preiswertere PC-133 SDRAM eindeutiger Favorit bei den Herstellern, was Intel und ein halbes Dutzend Speicherchip-Hersteller nun ändern wollen. RAMBUS soll preiswerter werden. Bis es so weit ist, will Intel den 820er Chipsatz ("Camino") mit Unterstützung für sowohl SDRAM als auch DirectRAMBUS ausstatten. Leider versperrt sich Intel dabei aber weiterhin den PC-133 SDRAMs.

Kommentar:
Nachdem Intel vor einiger Zeit durchblicken ließ, dass Probleme mit Coppermine zu einer späteren Auslieferung führen könnten, überrascht der Prozessorhersteller nun mit der Ankündigung, doch schon zum Oktober hin einen Pentium-III Coppermine ausliefern zu können. Das für den Markt erfrischende Leistungs-Wettrennen zwischen AMD und Intel dürfte damit in eine neue, interessante Stufe eintreten. Man darf also gespannt sein, was die Zukunft bringt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Hochschule für Gestaltung Schwäbisch Gmünd, Schwäbisch Gmünd
  2. Dataport, Hamburg, Altenholz bei Kiel
  3. Aareon Deutschland GmbH, Leipzig, Dortmund
  4. T-Systems International GmbH, Berlin


Anzeige
Top-Angebote
  1. 649,00€
  2. 20,00€
  3. 5,00€

Folgen Sie uns
       

  1. Interview auf Youtube

    Merkel verteidigt Ziel von 1 Million Elektroautos bis 2020

  2. Ransomware

    Not-Petya-Angriff kostet Maersk 200 Millionen US-Dollar

  3. Spielebranche

    Mikrotransaktionen boomen zulasten der Kaufspiele

  4. Autonomes Fahren

    Fiat Chrysler kooperiert mit BMW und Intel

  5. Auto

    Toyota will Fahrzeugsäulen unsichtbar machen

  6. Amazon Channels

    Prime-Kunden erhalten Fußball-Bundesliga für 5 Euro im Monat

  7. Dex-Bytecode

    Google zeigt Vorschau auf neuen Android-Compiler

  8. Prozessor

    Intels Ice Lake wird in 10+ nm gefertigt

  9. Callya Flex

    Vodafone eifert dem Congstar-Prepaid-Tarif nach

  10. Datenbank

    MongoDB bereitet offenbar Börsengang vor



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Breitbandausbau auf Helgoland: Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
Breitbandausbau auf Helgoland
Deutschlands Hochseefelsen bekommt nur Vectoring
  1. Provider Dreamhost will keine Daten von Trump-Gegnern herausgeben
  2. Home Sharing Airbnb wehrt sich gegen Vorwürfe zu Großanbietern
  3. Illegale Waffen Migrantenschreck gibt es wieder - jetzt als Betrug

Google Home auf Deutsch im Test: "Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
Google Home auf Deutsch im Test
"Tut mir leid, ich verstehe das nicht"
  1. Kompatibilität mit Sprachassistenten Trådfri-Update kommt erst im Herbst
  2. Smarte Lampen Ikeas Trådfri wird kompatibel mit Echo, Home und Homekit
  3. Lautsprecher-Assistent Google Home ab 8. August 2017 in Deutschland erhältlich

Mercedes S-Klasse im Test: Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
Mercedes S-Klasse im Test
Das selbstfahrende Auto ist schon sehr nahe
  1. 3M Verkehrsschilder informieren autonom fahrende Autos
  2. Waymo Autonomes Auto zerstört sich beim Unfall mit Fußgängern
  3. Mobileye Intel will 100 autonom fahrende Autos auf die Straßen lassen

  1. Re: Welche Display Größe & Auflösung?

    mambokurt | 23:33

  2. Re: Und 18:00 bricht dann das Stromnetz zusammen..

    Eheran | 23:33

  3. Metamaterialien

    ecv | 23:32

  4. Apple-Fehler

    Beeblox | 23:29

  5. Macht die i7 CPU da überhaupt Sinn?

    Tet | 23:25


  1. 16:57

  2. 16:25

  3. 16:15

  4. 15:32

  5. 15:30

  6. 15:02

  7. 14:49

  8. 13:50


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel