Abo
  • Services:

Sun kauft Star Division - Star Office Open Source

Artikel veröffentlicht am ,

Suns .com Office
Suns .com Office
Die Spekulationen um die Übernahme von Star Division durch Sun haben nun ein Ende, da Sun die Übernahme offiziell bekannt gab.

Stellenmarkt
  1. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main
  2. Robert Bosch GmbH, Stuttgart

Weitaus spektakulärer als die Übernahme an sich, ist Suns Strategie bezüglich StarOffice, dem Office Paket von StarDivision. War StarOffice bisher für Privatanwender bereits kostenlos, geht Sun einen Schritt weiter und bietet ab sofort das Paket auch für den kommerziellen Einsatz kostenlos an. Wer es nicht aus dem Netz ziehen möchte, bekommt für 9,95 US-Dollar eine CD und für 39,95 US-Dollar auch ein gedrucktes Handbuch.

Zudem will Sun den Source-Code von Star Office unter der Sun Community Source License freigeben.

Außerdem ruft Sun das StarPortal ins Leben, über welches das Office Paket vertrieben wird. In Zukunft soll es dort zusätzlich eine Web-basierte Version von StarOffice geben, die mit javafähigen Browsern über das Netz verwendet werden kann.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. 119,90€

Folgen Sie uns
       


Nerf Laser Ops Pro - Test

Hasbros neue Laser-Ops-Pro-Blaster verschießen Licht anstelle von Darts. Das tut weniger weh und macht trotzdem Spaß.

Nerf Laser Ops Pro - Test Video aufrufen
Autonome Schiffe: Und abends geht der Kapitän nach Hause
Autonome Schiffe
Und abends geht der Kapitän nach Hause

Weite Reisen in ferne Länder, eine Braut in jedem Hafen: Klischees über die Seefahrt täuschen darüber hinweg, dass diese ein Knochenjob ist. Doch in wenigen Jahren werden Schiffe ohne Besatzung fahren, überwacht von Steuerleuten, die nach dem Dienst zur Familie zurückkehren. Daran arbeitet etwa Rolls Royce.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  2. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem
  3. Power Pac Strom aus dem Container für Ozeanriesen

Bootcamps: Programmierer in drei Monaten
Bootcamps
Programmierer in drei Monaten

Um Programmierer zu werden, reichen ein paar Monate Intensiv-Training, sagen die Anbieter von IT-Bootcamps. Die Bewerber müssen nur eines sein: extrem motiviert.
Von Juliane Gringer

  1. Nordkorea Kaum Fehler in der Matrix
  2. Security Forscher können Autoren von Programmiercode identifizieren
  3. Stack Overflow Viele Entwickler wohnen in Bayern und sind männlich

IMHO: Valves Ka-Ching mit der Brechstange
IMHO
Valves "Ka-Ching" mit der Brechstange

Es klingelt seit Jahren in den Kassen des Unternehmens von Gabe Newell. Dabei ist die Firma tief verschuldet - und zwar in den Herzen der Gamer.
Ein IMHO von Michael Wieczorek

  1. Artifact im Test Zusammengewürfelt und potenziell teuer
  2. Artifact Erste Kritik an Kosten von Valves Sammelkartenspiel
  3. Virtual Reality Valve arbeitet an VR-Headset und Half-Life-Titel

    •  /