Abo
  • Services:

Videologic: Patent auf PC/TV-Tuner-Karten

Artikel veröffentlicht am ,

Die englische Firma VideoLogic führt einen strategischen Schritt mittels seiner Technologielizenzen aus und will diese über Lizenzgebühren nun zu Geld machen.

Stellenmarkt
  1. K & P Computer Service- und Vertriebs-GmbH, Home-Office
  2. Universität Passau, Passau

Einige Patente betreffen die Integration von TV-Tuner-Karten im PC. Sie beziehen sich auf den Empfang und die Demodulation von gesendeten TV-Signalen, deren Daten innerhalb des PCs extrahiert und so für die weitere Verarbeitung gespeichert werden. Diese Patente seien daher relevant für Hersteller von PC/TV-Tuner-Karten und PC-Systemen, die den TV-Anschluß und -Empfang vorsehen.

Das Unternehmen beginnt nun in Zusammenarbeit mit der QED Intellectual Property Ltd, diese Aktivposten zu nutzen.

Stephen Potter, Commercial Director, QED: "Wir glauben, daß das Patentportfolio grundlegend in diesem Bereich ist und es im TV-Tuner Kartenmarkt bereits große Verbreitung gefunden hat. Wir glauben auch, daß dieses Patent zukünftig eine signifikante Tragweite im sich konzentrierenden TV-und PC-Industriebereich haben wird."

QED ist neben der Lizenzvergabe an Unternehmen, welche die o.g. Technologie bereits nutzen, auch verantwortlich für die Vergabe von VideoLogic-Patenten an Firmen, die diese in ihre neuen Entwicklungen einfließen lassen möchten.

QED ließ weiterhin verlauten, daß die Firma TEMIC Telefunken Hochfrequenztechnik GmbH der erste Lizenznehmer dieses Patentes sein wird.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. über ARD Mediathek kostenlos streamen
  2. 5,55€

Folgen Sie uns
       


Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus

Huaweis neues P20 Pro hat gleich drei Kameras auf der Rückseite. Diese ermöglichen nicht nur eine Porträtfunktion, sondern auch einen dreistufigen Zoom. Mit ihren KI-Funktionen unterstützt die Kamera des P20 Pro den Nutzer bei der Aufnahme.

Kameravergleich P20 Pro, Xperia XZ2, Galaxy S9 Plus Video aufrufen
Recycling: Die Plastikwaschmaschine
Recycling
Die Plastikwaschmaschine

Seit Kurzem importiert China kaum noch Müll aus dem Ausland. Damit hat Deutschland ein Problem. Wohin mit all dem Kunststoffabfall? Michael Hofmann will die Lösung kennen: Er bietet eine Technologie an, die den Abfall in Wertstoff verwandelt.
Ein Bericht von Daniel Hautmann


    Noctua NF-A12x25 im Test: Spaltlos lautlos
    Noctua NF-A12x25 im Test
    Spaltlos lautlos

    Der NF-A12x25 ist ein 120-mm-Lüfter von Noctua, der zwischen Impeller und Rahmen gerade mal einen halben Millimeter Abstand hat. Er ist überraschend leise - und das, obwohl er gut kühlt.
    Ein Test von Marc Sauter

    1. NF-A12x25 Noctua veröffentlicht fast spaltlosen 120-mm-Lüfter
    2. Lüfter Noctua kann auch in Schwarz
    3. NH-L9a-AM4 und NH-L12S Noctua bringt Mini-ITX-Kühler für Ryzen

    Black-Hoodie-Training: Einmal nicht Alien sein, das ist toll!
    Black-Hoodie-Training
    "Einmal nicht Alien sein, das ist toll!"

    Um mehr Kolleginnen im IT-Security-Umfeld zu bekommen, hat die Hackerin Marion Marschalek ein Reverse-Engineering-Training nur für Frauen konzipiert. Die Veranstaltung platzt inzwischen aus allen Nähten.
    Von Hauke Gierow

    1. Ryzenfall CTS Labs rechtfertigt sich für seine Disclosure-Strategie
    2. Starcraft Remastered Warum Blizzard einen Buffer Overflow emuliert

      •  /