Abo
  • Services:

Datenschützer: Aufruf zu mehr Wachsamkeit

Artikel veröffentlicht am ,

Im Umgang mit Handys und E-Mail sind die Deutschen nach Ansicht des Bundesbeauftragten für den Datenschutz nachlässig und ignorant. Die Begeisterung über die neuen Kommunikationsmittel sei derart ausgeprägt, daß die Bürger zu wenig auf den Schutz ihrer eigenen Daten achteten, sagte der oberste Datenschützer Joachim Jacob in einem Rundfunkinterview.

Stellenmarkt
  1. Vodafone GmbH, Düsseldorf
  2. Landesbetrieb IT.Niedersachsen, Hannover

Da die Informationsflüsse weit über den nationalen Bereich hinausgingen, dürfe man sich im Datenschutz nicht allein auf den Staat verlassen, sagte Jacob weiter. E-Mails und Handy-Gespräche könnten im Ausland mit anderer Gesetzgebung sehr viel leichter kontrolliert werden. Bei der rasanten technischen Entwicklung hinke der Gesetzgeber automatisch hinterher. Deshalb seien Selbsthilfe und Eigenverantwortlichkeit nötig.

Ferner forderte der Datenschutzbeauftragte Erfolgskontrollen bei der Telefonüberwachung, die sich von 1995 bis 1998 auf knapp 10.000 Fälle verdoppelt habe. Deutschland habe damit unter den Demokratien eine Spitzenstellung eingenommen. Bereits am vergangenen Wochenende hatte Jacob kritisiert, daß keine Zahlen über Verlauf, Ergebnis, die genaue Zahl der Betroffenen und die Kosten der Abhörmaßnahmen zusammengeführt werden. Er kündigte an, mit einer regelmäßigen Berichterstattung für den Bundestag an die Öffentlichkeit zu treten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch)

Der nächste Schritt steht an: Der französische Verkehrsbetrieb plant einen Test mit einem autonom fahenden Bus. Er soll Anfang 2020 in einer französischen Großstadt im normalen Verkehr fahren.

i-Cristal autonomer Bus - Interview (englisch) Video aufrufen
Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

Xilinx-CEO Victor Peng im Interview: Wir sind überall
Xilinx-CEO Victor Peng im Interview
"Wir sind überall"

Programmierbare Schaltungen, kurz FPGAs, sind mehr als nur Werkzeuge, um Chips zu entwickeln: Im Interview spricht Xilinx-CEO Victor Peng über überholte Vorurteile, den Erfolg des Interposers, die 7-nm-Fertigung und darüber, dass nach dem Tape-out der Spaß erst beginnt.
Ein Interview von Marc Sauter

  1. Versal-FPGAs Xilinx macht Nvidia das AI-Geschäft streitig
  2. Project Everest Xilinx bringt ersten FPGA mit 7-nm-Technik

Mobile-Games-Auslese: Bezahlbare Drachen und dicke Bären
Mobile-Games-Auslese
Bezahlbare Drachen und dicke Bären

Rundenbasierte Strategie auf dem Smartphone mit Chaos Reborn Adventure Fantasy von Nintendo in Dragalia Lost - und dicke Alpha-Bären: Die Mobile Games des Monats bieten spannende Unterhaltung für jeden Geschmack.
Von Rainer Sigl

  1. Mobile-Games-Auslese Städtebau und Lebenssimulation für unterwegs
  2. Mobile-Games-Auslese Barbaren und andere knuddelige Fantasyhelden
  3. Seismic Games Niantic kauft Entwickler von Marvel Strike Force

    •  /