Abo
  • Services:

ELSA macht das Web dreidimensional

Artikel veröffentlicht am ,

Die seit einigen Monaten erhältliche REVELATOR Stereo-Brille des deutschen Grafikkartenherstellers ELSA ermöglicht nun nicht mehr nur den dreidimensionalen Genuß von 3D-Spielen, sondern auch von Webseiten.

Stellenmarkt
  1. TeamViewer GmbH, Göppingen
  2. Stadtwerke München GmbH, München

Durch die "internet 3D interactive" (i3Di) Technologie sollen Websurfer ab sofort das 3D-Grafikangebot des Internets perspektivisch und dreidimensional wahrnehmen können. Dazu wird lediglich eine ELSA 3D REVELATOR mit der neuen i3Di-Software benötigt.

"Weil es uns gelungen ist, diese Technologie weltweit als erster erschwinglich zu machen, eröffnen sich jetzt für Entertainment, E-Commerce, Online-Shopping und -Banking phantastische Möglichkeiten", erklärte ELSA Vorstandschef Theo Beisch anläßlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin, wo die neue Technologie ab heute erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Seit Anfang dieses Monats ist die ELSA REVELATOR nicht mehr nur für Besitzer von ELSA Grafikkarten, sondern auch alle anderen einsetzbar, die eine Grafikkarte mit TNT, TNT2 oder TNT2 Ultra besitzen.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 23,99€
  2. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  3. 1,25€
  4. (-81%) 5,69€

Folgen Sie uns
       


Pillars of Eternity 2 - Fazit

Das Entwicklerstudio Obsidian hat sich für Pillars of Eternity 2 ein unverbrauchtes Szenario gesucht. Im Fazit zeigen wir Spielszenen aus dem Baldur's-Gate-mäßigen Rollenspiel, das wirkt, als handele es in der Karibik.

Pillars of Eternity 2 - Fazit Video aufrufen
EU-Urheberrechtsreform: Wie die Affen auf der Schreibmaschine
EU-Urheberrechtsreform
Wie die Affen auf der Schreibmaschine

Nahezu wöchentlich liegen inzwischen neue Vorschläge zum europäischen Leistungsschutzrecht und zu Uploadfiltern auf dem Tisch. Sie sind dilettantische Versuche, schlechte Konzepte irgendwie in Gesetzesform zu gießen.
Ein IMHO von Friedhelm Greis

  1. Leistungsschutzrecht VG Media darf Google weiterhin bevorzugen
  2. EU-Verhandlungen Regierung fordert deutsche Version des Leistungsschutzrechts
  3. Fake News EU-Kommission fordert Verhaltenskodex für Online-Plattformen

PGP/SMIME: Die wichtigsten Fakten zu Efail
PGP/SMIME
Die wichtigsten Fakten zu Efail

Im Zusammenhang mit den Efail genannten Sicherheitslücken bei verschlüsselten E-Mails sind viele missverständliche und widersprüchliche Informationen verbreitet worden. Wir fassen die richtigen Informationen zusammen.
Eine Analyse von Hanno Böck

  1. Sicherheitslücke in Mailclients E-Mails versenden als potus@whitehouse.gov

Ryzen 5 2600X im Test: AMDs Desktop-Allrounder
Ryzen 5 2600X im Test
AMDs Desktop-Allrounder

Der Ryzen 5 2600X ist eine der besten sechskernigen CPUs am Markt. Für gut 200 Euro liefert er die gleiche Leistung wie der Core i5-8600K. Der AMD-Chip hat klare Vorteile bei Anwendungen, das Intel-Modell in Spielen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. Golem.de-Livestream Wie gut ist AMDs Ryzen 2000?
  2. RAM-Overclocking getestet Auch Ryzen 2000 profitiert von schnellem Speicher
  3. Ryzen 2400GE/2200GE AMD veröffentlicht sparsame 35-Watt-APUs

    •  /