• IT-Karriere:
  • Services:

ELSA macht das Web dreidimensional

Artikel veröffentlicht am ,

Die seit einigen Monaten erhältliche REVELATOR Stereo-Brille des deutschen Grafikkartenherstellers ELSA ermöglicht nun nicht mehr nur den dreidimensionalen Genuß von 3D-Spielen, sondern auch von Webseiten.

Stellenmarkt
  1. Münchener Rückversicherungs-Gesellschaft Aktiengesellschaft in München, München
  2. TWINSOFT GmbH & Co. KG, Ratingen bei Düsseldorf

Durch die "internet 3D interactive" (i3Di) Technologie sollen Websurfer ab sofort das 3D-Grafikangebot des Internets perspektivisch und dreidimensional wahrnehmen können. Dazu wird lediglich eine ELSA 3D REVELATOR mit der neuen i3Di-Software benötigt.

"Weil es uns gelungen ist, diese Technologie weltweit als erster erschwinglich zu machen, eröffnen sich jetzt für Entertainment, E-Commerce, Online-Shopping und -Banking phantastische Möglichkeiten", erklärte ELSA Vorstandschef Theo Beisch anläßlich der Internationalen Funkausstellung in Berlin, wo die neue Technologie ab heute erstmals der Öffentlichkeit vorgestellt wird.

Seit Anfang dieses Monats ist die ELSA REVELATOR nicht mehr nur für Besitzer von ELSA Grafikkarten, sondern auch alle anderen einsetzbar, die eine Grafikkarte mit TNT, TNT2 oder TNT2 Ultra besitzen.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Top-Angebote
  1. 38,96€
  2. 99,91€
  3. 321,67€

Folgen Sie uns
       


Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial

Wir zeigen im Video, wie man in 15 Minuten eine Flüssigkeit in Blender animiert.

Einfache Fluid-Simulation in Blender - Tutorial Video aufrufen
Außerirdische Intelligenz: Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?
Außerirdische Intelligenz
Warum haben wir noch keine Aliens gefunden?

Seit Jahrzehnten gucken wir mit Teleskopen tief ins All. Außerirdische haben wir zwar bisher nicht entdeckt, das ist aber kein Grund, an ihrer Existenz zu zweifeln.
Von Miroslav Stimac


    Horror-Thriller Unsubscribe: Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde
    Horror-Thriller Unsubscribe
    Wie ein Zoom-Film die Nummer 1 an der Kinokasse wurde

    Zwei US-Filmemacher haben mit Zoom den Horror-Film Unsubscribe gedreht. Sie landeten damit sogar an der Spitze der US-Box-Office-Charts. Zumindest für einen Tag.
    Von Peter Osteried

    1. Film Wie sich Science-Fiction-Autoren das Jahr 2020 vorstellten
    2. Alien Im Weltall hört dich keiner schreien
    3. Terminator: Dark Fate Die einzig wahre Fortsetzung eines Klassikers?

    IT-Fachkräftemangel: Es müssen nicht immer Informatiker sein
    IT-Fachkräftemangel
    Es müssen nicht immer Informatiker sein

    Die Corona-Pandemie scheint der Digitalisierung tatsächlich einen Schub zu geben. Aber woher sollen die dafür nötigen ITler kommen?
    Ein Interview von Peter Ilg

    1. Headhunter "Wegen der Krise verlassen mehr IT-Profis ihre Komfortzone"
    2. IT-Ausbildungsberufe Endlich "supermodern"
    3. Remote Recruiting Personal finden aus der Ferne

      •  /