Abo
  • Services:

SD-Memory - sicherer Flash-Speicher

Artikel veröffentlicht am ,

Matsushita Electric, Sandisk und Toshiba haben eine Vereinbarung über eine umfassende Zusammenarbeit bezüglich einer Sicherheits-Memory-Card der nächsten Generation abgeschlossen.

Stellenmarkt
  1. ALBA Nordbaden GmbH, Karlsruhe
  2. Freie und Hansestadt Hamburg, Hamburg

Die SD-Memory-Card soll die in Digital-Kameras und MP3-Playern verwendeten SmartMedia-, CompactFlash- und MultiMediaCards um ein Format ergänzen, das dem wachsenden Bedarf an Methoden zur Verbesserung des Urheberschutzes für Rechteinhaber gerecht wird.

Die Karten sollen zuächst mit 32 MByte Kapazität hergestellt werden, 64 MByte sollen dann im Jahr 2000 und 256 MByte im Jahr 2001 folgen. Die mit 9 Pins ausgestatteten Karten sollen Datentransferraten von bis zu 10 MByte pro Sekunde erreichen und SDMI konform sein. Die Karte soll in der Lage sein mehre Flashspeicher aufzunehmen, um so auf einfache Weise eine Kapazität zu erreichen, die auch für Videoanwendungen ausreichen und einen Schreibschutzsschalter besitzen. Die neuen Lesegeräte sollen die gebräuchlichen MultiMedia-Cards aufnehmen können, um eine gewisse Abwärtskompatiblität zu gewährleisten.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ab 399€
  2. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  3. mit Gutschein: HARDWARE50 (nur für Neukunden, Warenwert 104 - 1.000 Euro)
  4. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten

Folgen Sie uns
       


Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1

In Teil 1 im Livestream zu Shadow of the Tomb Raider gibt es zahlreiche Grafik-Menüs, schöne Screenshots und Laras Start in die Apokalypse.

Shadow of the Tomb Raider - Golem.de live Teil 1 Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /