Abo
  • Services:
Anzeige

512 Bit RSA Schlüssel geknackt

Anzeige

Einer Gruppe von Wissenschaftlern ist es gelungen, einen 512 Bit langen RSA Schlüssel zu knacken - eine Schlüssellänge, die bisher als ausreichend sicher für Geldtransaktionen angesehen wird.

Für die Faktorisierung setzte man auf den Number Field Sieve (NFS) Faktorierungs Algorithmus und stellte damit den bisherigen Rekord ein, der mit dem Knacken eines 140 stelligen RSA Schlüssels im Februar diesen Jahres aufgestellt wurde.

Für die Suche nach den entsprechenden Polynomen nutzte man einen 250 MHz SGI Origin 2000, der etwa 100 MIPS bzw. 0,4 CPU Jahre benötigte. Die eigentliche Suche wurde auf 160 SGI und Sun Worksations mit 175 bis 400 MHz, acht 300 MHz SGI Origin 2000 Prozessoren, 120 Pentium-II PCs mit 300-450 MHz und vier 500 MHz Digital und Compaq Servern abgewickelt. Insgesamt benötigte man 800 MIPS bzw. 35,7 CPU-Jahre oder dreieinhalb Kalendermonate.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. EOS GmbH Electro Optical Systems, Krailling
  2. Tetra GmbH, Melle
  3. Robert Bosch GmbH, Abstatt
  4. BSH Hausgeräte GmbH, Traunreut


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. Facebook

    Nutzer sollen Vertrauenswürdigkeit von Newsquellen bewerten

  2. Notebook-Grafik

    Nvidia hat eine Geforce GTX 1050 (Ti) mit Max-Q

  3. Gemini Lake

    Asrock und Gigabyte bringen Atom-Boards

  4. Eni HPC4

    Italienischer Supercomputer weltweit einer der schnellsten

  5. US-Wahl 2016

    Twitter findet weitere russische Manipulationskonten

  6. Die Woche im Video

    Das muss doch einfach schneller gehen!

  7. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  8. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  9. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  10. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

Security: Das Jahr, in dem die Firmware brach
Security
Das Jahr, in dem die Firmware brach
  1. Wallet Programmierbare Kreditkarte mit ePaper, Akku und Mobilfunk
  2. Fehlalarm Falsche Raketenwarnung verunsichert Hawaii
  3. Asynchronous Ratcheting Tree Facebook demonstriert sicheren Gruppenchat für Apps

  1. Re: Auch mit opensource Treibern?

    DetlevCM | 19:16

  2. Re: Warum beteiligt sich Seite mit "IT-News für...

    Mingfu | 19:14

  3. Re: "Erdgas- und Erdöl-Berechnungen"

    burzum | 19:11

  4. Re: Supercomputer sind wie Beton - es kommt drauf...

    burzum | 19:07

  5. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    quineloe | 18:58


  1. 14:35

  2. 14:00

  3. 13:30

  4. 12:57

  5. 12:26

  6. 09:02

  7. 18:53

  8. 17:28


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel