Abo
  • Services:

Noch einer: MP3-Player von Philips

Artikel veröffentlicht am ,

Die Reihe der tragbaren MP3 Player reißt nicht ab: Auch Philips kündigte auf der diesjährigen IFA einen portablen MP3-Player an. Das Gerät wird SDMI-konform sein und die Daten wie bei dieser Geräteform üblich auf Flashkarten speichern.

Stellenmarkt
  1. Landratsamt Reutlingen, Reutlingen bei Stuttgart
  2. AKKA GmbH & Co. KGaA, München

Die Philips Digital-Audio-Player werden mit der Software RealJukebox und RealJukeboxPlus ausgeliefert, mit der man aus AudioCDs MP3s machen kann. Genauere Angaben zu technischen Details der Player machte Philips bisher noch nicht.

Stattdessen präsentiert man eine neue Serie von CD-Recordern, die sich durch besonders hohe Aufnahme- und Wiedergabequalität auszeichnen sollen. Die mit 1199,- DM im High-End-Berich angesiedelten Geräte der Reihe CDE 950 verfügen über die Möglichkeit, die CD-Text-Funktion zu verwenden, d.h. zu den einzelnen Stücken jeweils bis zu 60 Zeichen Text auf der CD unterzubringen.

Im Bereich DVD+RW kann man endlich serienreife Geräte der breiten Öffentlichkeit zeigen. Ab Ende September sollen die Laufwerke, die bis zu 3 GByte auf einer wiederbeschreibbaren Scheibe unterbringen, im Handel sein.

Außerdem versucht sich Philips auf dem Gebiet der PC-Kameres und bringt mit den Modellen Vesta und Vesta Pro zwei Geräte auf den Markt, die Bilder in VGA-Qualität und 15 bzw. 30 Frames pro Sekunde liefern. Der Anschluß an den PC erfolgt über die USB-Schnittstelle. Die Kameras sollen ab September für 199,- bzw. 229,- DM verfügbar sein.



Anzeige
Top-Angebote
  1. (heute u. a. Dockin Bluetooth-Lautsprecher)
  2. (heute u. a. Be quiet Silent Base 601 104,90€, Zyxel-Switch 44,99€)
  3. (Zugang für die ganze Familie!)
  4. (u. a. Canon EOS 2000D + Objektiv 18-55 mm für 299€ statt 394€ im Vergleich)

Folgen Sie uns
       


Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti)

Wir haben die Reflections Raytracing Demo auf einer Nvidia Geforce RTX 2080 Ti und auf einer GTX 1080 Ti ablaufen lassen.

Reflections Raytracing Demo (RTX 2080 Ti vs. GTX 1080 Ti) Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Apple Watch im Test: Auch ohne EKG die beste Smartwatch
Apple Watch im Test
Auch ohne EKG die beste Smartwatch

Apples vierte Watch verändert das Display-Design leicht - zum Wohle des Nutzers. Die Uhr bietet immer noch mit die beste Smartwatch-Erfahrung, auch wenn eine der neuen Funktionen in Deutschland noch nicht funktioniert.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Skydio R1 Apple Watch zur Drohnensteuerung verwendet
  2. Smartwatch Apple Watch Series 4 mit EKG und Sturzerkennung
  3. Smartwatch Apple Watch Series 4 nur mit sechs Modellen

Neuer Echo Dot im Test: Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen
Neuer Echo Dot im Test
Amazon kann doch gute Mini-Lautsprecher bauen

Echo Dot steht bisher für muffigen, schlechten Klang. Mit dem neuen Modell zeigt Amazon, dass es doch gute smarte Mini-Lautsprecher mit dem Alexa-Sprachassistenten bauen kann, die sogar gegen die Konkurrenz von Google ankommen.
Ein Test von Ingo Pakalski


      •  /