Abo
  • Services:

m3po - MP3-CD-Player von TerraTec

Artikel veröffentlicht am ,

Die Firma Terratec, ein Hersteller von Audio-Hardware, präsentiert auf der IFA einen CD-Player, der auch mit MP3s bespielte CDs wiedergeben kann und der an die heimische Stereoanlage anschließen kann. Das Gerät ist eine Weiterentwicklung des Oscar-Players, den TerraTec in Serie fertigt.

Stellenmarkt
  1. Stiegelmeyer GmbH & Co. KG, Herford
  2. Lotum GmbH, Bad Nauheim

Neben einem leicht veränderten Design und nun serienreifer Technik, bietet er die Möglichkeit, optional eine Festplatte zu integrieren, um größere Datenmengen vorrätig zu halten.


m3po

Die MP3-Files lassen sich dann direkt von CD auf die Festplatte kopieren, vorausgesetzt, sie liegen dort bereits im MP3 oder MP3-WAV-Format vor.

Mit dem variable Bitrate-Format kommt der Player im Gegensatz zur aktuellen Oscar-Variante problemlos zurecht. Zu den Features gehören neben der Anzeige der ID-Tags im Display auch die Möglichkeit, die MP3s in frei wählbarer Geschwindigkeit abzuspielen, die Bässe und Höhen zu beeinflussen und Informationen wie die Frequenz und Bitrate des aktuellen Stückes im Display anzuzeigen. Natürlich kann man auch Stücke anspielen, in 5 Sekunden-Inkrementen durch Songs scrollen und die Gesamtlaufzeit sowie die bereits gespielte Zeit aufs LCD-Display holen.

Der auf den Namen "m3po" getaufte Player soll ab November zu einem Preis von 799,- DM in den Handel kommen.

Jetzt fehlen eigentlich nur noch tragbare CD-Player mit MP3-Abspielmöglichkeit.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 31€ (Bestpreis!)
  2. 12,17€ für Prime-Mitglieder (Bestpreis!)
  3. (aktuell u. a. Corsair VS650 als neuwertiger Outlet-Artikel für 34,99€ + Versand)
  4. 5€

Folgen Sie uns
       


Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht

Wir haben uns beim DFKI in Saarbrücken angesehen, wie das Training von Bewerbungsgesprächen mit einer Künstlichen Intelligenz funktioniert.

Bewerbungsgespräch mit der KI vom DFKI - Bericht Video aufrufen
Asana-Gründer im Gespräch: Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen
Asana-Gründer im Gespräch
"Die Konkurrenz wird es schwer haben, zu uns aufzuschließen"

Asana ist aktuell recht erfolgreich im Bereich Business-Software - zahlreiche große Unternehmen arbeiten mit der Organisationssuite. Für Mitgründer Justin Rosenstein geht es aber nicht nur ums Geld, sondern auch um die Unternehmenskultur - nicht nur bei Asana selbst.
Ein Interview von Tobias Költzsch


    Radeon VII im Test: Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber
    Radeon VII im Test
    Die Grafikkarte für Videospeicher-Liebhaber

    Höherer Preis, ähnliche Performance und doppelt so viel Videospeicher wie die Geforce RTX 2080: AMDs Radeon VII ist eine primär technisch spannende Grafikkarte. Bei Energie-Effizienz und Lautheit bleibt sie chancenlos, die 16 GByte Videospeicher sind eher ein Nischen-Bonus.
    Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

    1. Grafikkarte UEFI-Firmware lässt Radeon VII schneller booten
    2. AMD Radeon VII tritt mit PCIe Gen3 und geringer DP-Rate an
    3. Radeon Instinct MI60 AMD hat erste Grafikkarte mit 7 nm und PCIe 4.0

    Tesla: Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft
    Tesla
    Kleiner Gewinn, ungewisse Zukunft

    Tesla erzielt im vierten Quartal 2018 einen kleinen Gewinn. Doch mit Entlassungen, Schuldenberg, Preisanhebungen beim Laden, Wegfall des Empfehlungsprogramms und zunehmendem Wettbewerb durch andere Hersteller sieht die Zukunft des Elektroauto-Herstellers durchwachsen aus.
    Eine Analyse von Dirk Kunde

    1. Tesla Model 3 Tesla macht alle Varianten des Model 3 günstiger
    2. Kundenprotest Tesla senkt Supercharger-Preise wieder
    3. Stromladetankstellen Tesla erhöht Supercharger-Preise drastisch

      •  /