Abo
  • Services:

Nintendos Dolphin-Konsole kommt Ende 2000

Artikel veröffentlicht am ,

Nintendo Deutschland hat heute auf der IFA einige Details zur kommenden Konsolengeneration verlauten lassen, die in Kooperation mit IBM und Matsushita Electronics (Panasonic) entwickelt wird.

Stellenmarkt
  1. Evonik Industries AG, Marl
  2. Computacenter AG & Co. oHG, Verschiedene Standorte

Die auf einem modifizieren PowerPC Prozessor basierende Konsole mit dem Namen Dolphin soll schon recht weit gediehen sein, so daß man bei Nintendo guter Dinge ist, daß eine Markteinführung schon Weihnachten 2000 beginnen könnte. Damit hat sich Nintendo nicht nur in technischer sondern auch logistischer Hinsicht einiges vorgenommen, denn Dolphin wird die erste Konsole sein, die gleichzeitig in Asien, Europa und den Vereinigten Staaten zu haben sein wird. Preislich soll Dolphin für den Massenmarkt konzipiert und auch für kleine Geldbeutel finanzierbar sein.

Dolphins Herzstück besteht aus einem mit 400 MHz getakteten IBM PowerPC Chip mit dem Spitznamen Gecko. Gecko soll besonders für Grafikberechnungen optimiert worden und in IBMs 0,18 Micron-Kupfertechnologie gefertigt sein. Die Fertigungskapazitäten sollen schon bereit stehen. Von Matsushita kommt das im Dolphin integrierte DVD-Laufwerk, das nicht nur besonders schnell, sondern auch mit einem speziellen Kopierschutzmechanismus versehen sein soll, damit nur Nintendo-DVDs im Gerät funktionieren. Weitere Details sollen im September auf der ECTS in London bekanntgegeben werden. Zum Thema Internet hält sich Nintendo derweil sehr bedeckt, man beobachte den Markt, wolle aber noch keine weiteren Worte darüber verlieren.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)
  2. (u. a. 3 Blu-rays für 15€, 2 Neuheiten für 15€)

Folgen Sie uns
       


Toshiba Dynaedge ausprobiert

Das Dynaedge ist wie Google Glass eine Datenbrille. Allerdings soll sie sich an den industriellen Sektor richten. Die Brille paart Toshiba mit einem tragbaren PC - für Handwerker, die beide Hände und ein PDF-Dokument brauchen.

Toshiba Dynaedge ausprobiert Video aufrufen
Augmented Reality: Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone
Augmented Reality
Das AR-Fabrikgelände aus dem Smartphone

Derzeit ist viel von einer Augmented Reality Cloud die Rede. Golem.de hat mit dem Berliner Startup Visualix über den Stand der Technik und künftige Projekte für Unternehmenskunden gesprochen - und darüber, was die Neuerungen für Pokémon Go bedeuten könnten.
Ein Interview von Achim Fehrenbach

  1. Jarvish Motorradhelm bringt Alexa in den Kopf
  2. Patentantrag Apple plant Augmented-Reality in der Windschutzscheibe
  3. Magic Leap Lumin OS Erste Bilder des Betriebssystems für Augmented Reality

Künstliche Intelligenz: Wie Computer lernen
Künstliche Intelligenz
Wie Computer lernen

Künstliche Intelligenz, Machine Learning und neuronale Netze zählen zu den wichtigen Buzzwords dieses Jahres. Oft wird der Eindruck vermittelt, dass Computer bald wie Menschen denken können. Allerdings wird bei dem Thema viel durcheinandergeworfen. Wir sortieren.
Von Miroslav Stimac

  1. Innotrans KI-System identifiziert Schwarzfahrer
  2. USA Pentagon fordert KI-Strategie fürs Militär
  3. KI Deepmind-System diagnostiziert Augenkrankheiten

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

    •  /