Abo
  • Services:

Entertainment und Elektronik: Zukunft des Autos

Artikel veröffentlicht am ,

Visteon Automotive Systems, ein Automobil-Zuliefererer, zeigt auf der Internationalen Funkausstellung (IFA) in Halle 9, Stand 6, neuartige Produkte, die bereits heute in Serienfahrzeugen eingesetzt sind oder in Kürze zur Verfügung stehen werden.

Stellenmarkt
  1. Lidl Dienstleistung GmbH & Co. KG, Neckarsulm
  2. Randstad Deutschland GmbH & Co. KG, Ratzeburg

Das Infotainment-System für Fondpassagiere, mit dem lange Autofahrten für Kinder und Eltern nicht zum Streß werden sollen, läßt sich inklusive eines Videorekorders ohne großen Aufwand in praktisch jedem Fahrzeug nachträglich einbauen. Wer möchte, kann den LCD-Monitor auch zum Computerspielen verwenden. Bis sich allerdings Fahrzeuge untereinander durch Funksysteme vernetzen lassen, wird es noch etwas dauern - zumindest für den Massenmarkt. Dann steht einer gepflegten Quake-Runde mit anderen Autofahrern im Massenstau nichts mehr im Wege.

Mit dem "Voice Activated Control System" gibt der Fahrer dem Fahrzeug per Spracheeingabe Anweisungen ohne den Blick von der Straße wenden zu müssen. So lassen sich beispielsweise Audiosystem, Autotelefon oder Klimaanlage bedienen.

Mit dem "Vehicle Emergency Messaging System" (VEMS) erkennen Servicepartner und Rettungsdienste jederzeit bei Bedarf die genaue Position des Fahrzeugs. Bei einer Fahrzeugpanne kann daher schnell gehandelt werden. In Kombination mit den Crash-Sensoren verständigt das System bei einem Unfall automatisch eine Notfall-Bereitschaft. Ein ähnliches System, das allerdings per Knopfdruck aktiviert werden muß und keine Unfallsensoren besitzt, bietet der ADAC als Nachrüstsatz für jedes Auto an.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 4,25€
  2. (2 Monate Sky Ticket für nur 4,99€)

Folgen Sie uns
       


Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen

Im autonomen Volocopter haben zwei Personen mit zusammen höchstens 160 Kilogramm Platz - wir haben uns auf der Cebit 2018 trotzdem reingesetzt.

Volocopter auf der Cebit 2018 angesehen Video aufrufen
Automatisiertes Fahren: Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau
Automatisiertes Fahren
Der schwierige Weg in den selbstfahrenden Stau

Der Staupilot im neuen Audi A8 soll der erste Schritt auf dem Weg zum hochautomatisierten Fahren sein. Doch die Verhandlungen darüber, was solche Autos können müssen, sind sehr kompliziert. Und die Tests stellen Audi vor große Herausforderungen.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Nach tödlichem Unfall Uber entlässt 100 Testfahrer für autonome Autos
  2. Autonomes Fahren Daimler und Bosch testen fahrerlose Flotte im Silicon Valley
  3. Kooperationen vereinbart Deutschland setzt beim Auto der Zukunft auf China

Indiegames-Rundschau: Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm
Indiegames-Rundschau
Schiffbruch, Anime und viel Brummbrumm

Gas geben, den weißen Hai besiegen und endlich die eine verlorene Socke wiederfinden: Die sommerlichen Indiegames bieten für jeden etwas - besonders fürs Spielen zu zweit.
Von Rainer Sigl

  1. Indiegames-Rundschau Schwerelose Action statt höllischer Qualen
  2. Indiegames-Rundschau Kampfkrieger und Abenteuer in 1001 Nacht
  3. Indiegames-Rundschau Mutige Mäuse und tapfere Trabbis

Raumfahrt: Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa
Raumfahrt
Boeing und SpaceX kämpfen mit dem Regulierungschaos der Nasa

Die neuen Raumschiffe von Boeing und SpaceX verspäten sich und werden wohl erst 2020 mit Crew fliegen. Die Aufsichtsbehörde der US-Regierung sieht einen Teil der Schuld beim Chaos im Nasa-Management.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Nasa-Teleskop Überambitioniert, überteuert und in dieser Form überflüssig
  2. Nasa Forscher entdecken Asteroiden, bevor er die Erde erreicht
  3. Nasa 2020 soll ein Helikopter zum Mars fliegen

    •  /