Abo
  • Services:

Sony bietet Internetzugang ohne Onlinegebühren

Artikel veröffentlicht am ,

Für Nutzer und Besucher der FriendFactory , dem Community-Dienst von Sony International (Europe), gibt es ab sofort einen kostenlosen bundesweiten Internet-Zugang ohne Grundgebühren, wie Sony auf einem Pressegespräch anläßlich der IFA mitteilte. Der FriendFactory NetAccess ist jedoch ausschließlich privaten Nutzern vorbehaltenden, denen außer den örtlichen Telefongebühren keine weiteren Kosten entstehen.

Stellenmarkt
  1. ESG Elektroniksystem- und Logistik-GmbH, Fürstenfeldbruck
  2. MDK Baden-Württemberg Medizinischer Dienst der Krankenversicherung, Lahr

"Wir wollten erreichen, daß für die Mitglieder unserer Community das Surfen im Internet so günstig und einfach wird wie Telefonieren im Ortsnetz. Das haben wir in die Tat umgesetzt. Je nach Wahl der Telefongesellschaft bedeutet dies Internet-Surfen zu ein paar Pfennigen pro Minute, erläuterte Gregor Erkel, Manager Sony Interactive Services, das Angebot.

Damit möglichst alle deutschen Internet-Anwender in den Vorteil des FriendFactory NetAccess zum Ortstarif kommen, stellt FriendFactory gemeinsam mit VIAG Interkom bundesweit 84 Einwahlknoten zur Verfügung. Dabei trägt der Kunde nur die Telefongebühren bis zum nächsten VIAG Knoten.

FriendFactory wurde Anfang 1999 von Sony International initiiert und ist eine Plattform für Communities. Interessierte können innerhalb von FriendFactory einer Teil-Community oder Foren beitreten oder selbst eine Community bzw. Forum eröffnen. Neben Chats, Foren, einem FriendsFactory-eigenen Instant Messaging System namens eNote und einer eigenen E-Mailadresse stehen 15 MByte Platz für die eigene, ebenfalls kostenlose Homepage zur Verfügung.

Die Adressen bzw. Nutzerprofile der Mitglieder werden zwar nicht an Dritte weitergegeben, per eNote bietet FriendFactory jedoch Firmen die Möglichkeit, gezielt und nach Anwenderprofil zu werben. Innerhalb der Community wahren die Mitglieder ihre Privatsphäre durch die Verwendung von Pseudonymen. Damit ist der Zugang anonym, wenn man einmal von der bei VIAG bekannten Telefonnummer absieht.

Die Einwahlsoftware ist kostenlos auf der FriendFactory Homepage erhältlich. Wer noch keinen Internet-Anschluß hat, erhält die Software im Bundle mit dem Internet Explorer 5.0 und Netscape Navigator 4.6 entweder direkt als CD-ROM auf der IFA oder in Kürze in verschiedenen Zeitschriften. Die Software darf beliebig kopiert und verteilt werden.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Der Marsianer, Spaceballs, Titanic, Batman v Superman)
  2. 4,99€
  3. (u. a. 3 Blu-rays für 20€, Boxsets im Angebot, Serien zum Sonderpreis)

Folgen Sie uns
       


HP Z2 Mini Workstation - Test

Die Z2 Mini Workstation G3 kann uns im Test überzeugen - und das nicht als sehr schnelle Maschine, sondern als gut durchdachtes Gesamtkonzept.

HP Z2 Mini Workstation - Test Video aufrufen
Dell XPS 13 (9370) im Test: Sehr gut ist nicht besser
Dell XPS 13 (9370) im Test
Sehr gut ist nicht besser

Mit dem XPS 13 (9370) hat Dell sein bisher exzellentes Ultrabook in nahezu allen Bereichen überarbeitet - und es teilweise verschlechtert. Der Akku etwa ist kleiner, das spiegelnde Display nervt. Dafür überzeugen die USB-C-Ports, die Kühlung sowie die Tastatur, und die Webcam wurde sinnvoller.
Ein Test von Marc Sauter und Sebastian Grüner

  1. Ultrabook Dell hat das XPS 13 ruiniert
  2. XPS 13 (9370) Dells Ultrabook wird dünner und läuft kürzer
  3. Ultrabook Dell aktualisiert XPS 13 mit Quadcore-Chip

Datenschutz: Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach
Datenschutz
Der Nutzer ist willig, doch die AGB sind schwach

Verbraucher verstehen die Texte oft nicht wirklich, in denen Unternehmen erklären, wie ihre Daten verarbeitet werden. Datenschutzexperten und -forscher suchen daher nach praktikablen Lösungen.
Ein Bericht von Christiane Schulzki-Haddouti

  1. Denial of Service Facebook löscht Cybercrime-Gruppen mit 300.000 Mitgliedern
  2. Vor Anhörungen Zuckerberg nimmt alle Schuld auf sich
  3. Facebook Verschärfte Regeln für Politwerbung und beliebte Seiten

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /