Abo
  • Services:
Anzeige

Arcor-ISDN: Komplettanschluß von Mannesmann

Anzeige

Ab 1.September bietet Arcor in zehn Großstädten einen Komplettanschluß an - auch Ortsgespräche laufen dann über den Telekom Konkurrenten, wie das Unternehmen heute im Rahmen der IFA mitteilte.

In Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Essen, Nürnberg und Stuttgart kann Arcor dann Telekommunikation aus einer Hand anbieten. Die Grundgebühr für den ISDN-Anschluß ist dabei mit 39,90 DM etwas günstiger als bei der Telekom.

Die Kosten für Gespräche liegen hingegen sehr eng an den Tarifen der Telekom, bzw. leicht darüber. Im Tarif "Arcor Sunny" für zusätzlich 9,90 DM im Monat telefoniert man unter der Woche innerorts zwischen 9 und 18 Uhr für 6 Pfenig, Abends und Nachts für 3 Pfennig. Ferngespräche gibt es ab 11 bzw. 6 Pfennig die Minute. Abgerechnet wird dabei im Minutentakt. Wer bereit ist, knapp 70,- DM an Grundgebühr zu zahlen, erhält bei "sunny pro" zusätzlich 5 Prozent Rabatt auf alle In- und Auslandsgespräche.

Das Versprechen "Internet inklusive" zeigt sich aber leider als reiner Werbespruch, denn Arcor versteht darunter nur ein Internet-By-Call Angebot ohne Grundgebühr. Der Preis ist mit 3,9 Pfennig jedoch recht passabel.

Realisiert wird das Angebot über die von der Telekom gemieteten Zugängen zum Endkunden, lediglich in dünner besiedelten Regionen will Arcor auf den Wireless Local Loop zurückgreifen. Die Ausbreitung des Angebots orientiert sich zunächst an den zehn ersten Städten plus Mainz und wird jeweils ins Umland ausgeweitet. Ende nächsten Jahres will man 30 weitere Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern angeschlossen haben. Bis Oktober diesen Jahres sollen aber bereits die gesamten Vorwahlgebiete der 10 ersten Städte ans Arcornetz angeschlossen sein.

Für Vielsurfer bietet Arcor die Tarifpakete Arcor-Online. Dabei erhält man für 9,90 DM drei Freistunden und für 29,90 DM achteinhalb Freistunden. Zu den neuen Online-Aktivitäten von Arcor zählt auch ein eigenes Portal, das ab September stehen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Techniker Krankenkasse, Hamburg
  2. ckc ag, Region Braunschweig/Wolfsburg
  3. BVG Berliner Verkehrsbetriebe, Berlin
  4. syncreon Deutschland GmbH, Bremen


Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€ mit Gutschein VFL6ESJY
  2. 199,90€ + 5,99€ Versand (Vergleichspreis CPU 206,39€)
  3. 189€

Folgen Sie uns
       

  1. Breko

    Waipu TV gibt es jetzt für alle Netzbetreiber

  2. Magento

    Kreditkartendaten von bis zu 40.000 Oneplus-Käufern kopiert

  3. Games

    US-Spielemarkt wächst 2017 zweistellig

  4. Boeing und SpaceX

    ISS bald ohne US-Astronauten?

  5. E-Mail-Konto

    90 Prozent der Gmail-Nutzer nutzen keinen zweiten Faktor

  6. USK

    Nintendo Labo landet fast im Altpapier

  7. ARM-SoC-Hersteller

    Qualcomm darf NXP übernehmen

  8. Windows-API-Nachbau

    Wine 3.0 bringt Direct3D 11 und eine Android-App

  9. Echtzeit-Strategie

    Definitive Edition von Age of Empires hat neuen Termin

  10. Ein Jahr Trump

    Der Cheerleader der deregulierten Wirtschaft



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Snet in Kuba: Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
Snet in Kuba
Ein Internet mit Billigroutern und ohne Porno
  1. Überwachungstechnik EU-Parlament fordert schärfere Ausfuhrregeln
  2. Apple Messages-App kann mit Nachricht zum Absturz gebracht werden
  3. Partnerprogramm Geld verdienen auf Youtube wird schwieriger

Vorschau Kinofilme 2018: Lara, Han und Player One
Vorschau Kinofilme 2018
Lara, Han und Player One
  1. Kinofilme 2017 Rückkehr der Replikanten und Triumph der Nasa-Frauen
  2. Star Wars - Die letzten Jedi Viel Luke und zu viel Unfug

EU-Netzpolitik: Mit vollen Hosen in die App-ocalypse
EU-Netzpolitik
Mit vollen Hosen in die App-ocalypse

  1. Re: Wie funktioniert das mit der Anonymität?

    wlorenz65 | 04:32

  2. Re: Einzig relevante Frage: Meltdown durch JS im...

    narea | 04:30

  3. Re: "Das Eigenlob Trumps ließ nicht lange auf...

    Teebecher | 03:50

  4. Re: DOW Jones +30% in nur einem Jahr

    Teebecher | 03:41

  5. Re: Geht das überhaupt bei Thunderbird?

    logged_in | 03:23


  1. 18:53

  2. 17:28

  3. 16:59

  4. 16:21

  5. 16:02

  6. 15:29

  7. 14:47

  8. 13:05


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel