Abo
  • Services:
Anzeige

Arcor-ISDN: Komplettanschluß von Mannesmann

Anzeige

Ab 1.September bietet Arcor in zehn Großstädten einen Komplettanschluß an - auch Ortsgespräche laufen dann über den Telekom Konkurrenten, wie das Unternehmen heute im Rahmen der IFA mitteilte.

In Berlin, Hamburg, München, Frankfurt, Köln, Düsseldorf, Hannover, Essen, Nürnberg und Stuttgart kann Arcor dann Telekommunikation aus einer Hand anbieten. Die Grundgebühr für den ISDN-Anschluß ist dabei mit 39,90 DM etwas günstiger als bei der Telekom.

Die Kosten für Gespräche liegen hingegen sehr eng an den Tarifen der Telekom, bzw. leicht darüber. Im Tarif "Arcor Sunny" für zusätzlich 9,90 DM im Monat telefoniert man unter der Woche innerorts zwischen 9 und 18 Uhr für 6 Pfenig, Abends und Nachts für 3 Pfennig. Ferngespräche gibt es ab 11 bzw. 6 Pfennig die Minute. Abgerechnet wird dabei im Minutentakt. Wer bereit ist, knapp 70,- DM an Grundgebühr zu zahlen, erhält bei "sunny pro" zusätzlich 5 Prozent Rabatt auf alle In- und Auslandsgespräche.

Das Versprechen "Internet inklusive" zeigt sich aber leider als reiner Werbespruch, denn Arcor versteht darunter nur ein Internet-By-Call Angebot ohne Grundgebühr. Der Preis ist mit 3,9 Pfennig jedoch recht passabel.

Realisiert wird das Angebot über die von der Telekom gemieteten Zugängen zum Endkunden, lediglich in dünner besiedelten Regionen will Arcor auf den Wireless Local Loop zurückgreifen. Die Ausbreitung des Angebots orientiert sich zunächst an den zehn ersten Städten plus Mainz und wird jeweils ins Umland ausgeweitet. Ende nächsten Jahres will man 30 weitere Städte mit mehr als 100.000 Einwohnern angeschlossen haben. Bis Oktober diesen Jahres sollen aber bereits die gesamten Vorwahlgebiete der 10 ersten Städte ans Arcornetz angeschlossen sein.

Für Vielsurfer bietet Arcor die Tarifpakete Arcor-Online. Dabei erhält man für 9,90 DM drei Freistunden und für 29,90 DM achteinhalb Freistunden. Zu den neuen Online-Aktivitäten von Arcor zählt auch ein eigenes Portal, das ab September stehen soll.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Apex Tool Holding Germany GmbH & Co. KG, Westhausen, Besigheim
  2. über Duerenhoff GmbH, Raum Kamen
  3. Schwäbische Werkzeugmaschinen GmbH, Schramberg - Waldmössingen
  4. ASTERION Germany GmbH, Viernheim/Rüsselsheim


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. Hobbit Trilogie Blu-ray 43,89€ und Batman Dark Knight Trilogy Blu-ray 17,99€)
  2. Einzelne Folge für 2,99€ oder ganze Staffel für 19,99€ kaufen (Amazon Video)
  3. (u. a. Drive 7,79€, John Wick: Kapitel 2 9,99€ und Predator Collection 17,49€)

Folgen Sie uns
       

  1. Smartphones

    Huawei installiert ungefragt Zusatz-App

  2. Android 8.0

    Oreo-Update für Oneplus Three und 3T ist da

  3. Musikstreaming

    Amazon Music für Android unterstützt Google Cast

  4. Staingate

    Austauschprogramm für fleckige Macbooks wird verlängert

  5. Digitale Infrastruktur

    Ralph Dommermuth kritisiert deutsche Netzpolitik

  6. Elektroauto

    VW will weitere Milliarden in Elektromobilität investieren

  7. Elektroauto

    Walmart will den Tesla-Truck

  8. Die Woche im Video

    Ausgefuchst, abgezockt und abgefahren

  9. Siri-Lautsprecher

    Apple versemmelt den Homepod-Start

  10. Open Routing

    Facebook gibt interne Plattform für Backbone-Routing frei



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Windows 10 Version 1709 im Kurztest: Ein bisschen Kontaktpflege
Windows 10 Version 1709 im Kurztest
Ein bisschen Kontaktpflege
  1. Windows 10 Microsoft stellt Sicherheitsrichtlinien für Windows-PCs auf
  2. Fall Creators Update Microsoft will neues Windows 10 schneller verteilen
  3. Windows 10 Microsoft verteilt Fall Creators Update

Orbital Sciences: Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
Orbital Sciences
Vom Aufstieg und Niedergang eines Raketenbauers
  1. Astronomie Erster interstellarer Komet entdeckt
  2. Jaxa Japanische Forscher finden riesige Höhle im Mond
  3. Nasa und Roskosmos Gemeinsam stolpern sie zum Mond

Ideenzug: Der Nahverkehr soll cool werden
Ideenzug
Der Nahverkehr soll cool werden
  1. 3D-Printing Neues Druckverfahren sorgt für bruchfesteren Stahl
  2. Autonomes Fahren Bahn startet selbstfahrende Buslinie in Bayern
  3. High Speed Rail Chinas Züge fahren bald wieder mit 350 km/h

  1. Re: Amazone TV mit HDR und wo bleibt der Ton?

    ArcherV | 13:41

  2. Re: Installiert LineageOS...

    ML82 | 13:41

  3. Re: Fernseher ohne SmartTV?

    ArcherV | 13:39

  4. Re: Einfache Erklärung

    ML82 | 13:39

  5. Re: Ladeleistung

    Ach | 13:37


  1. 11:55

  2. 11:21

  3. 10:43

  4. 17:14

  5. 13:36

  6. 12:22

  7. 10:48

  8. 09:02


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel