Abo
  • Services:
Anzeige

Thomson präsentiert MP3-Player Lyra

Anzeige

Mit dem Lyra bringt nun auch der französische Unterhaltungselektronik-Konzern Thomson einen portablen MP3-Player auf den Markt. Thomson entwickelte zusammen mit dem Frauenhofer Institut das MP3-Format und hält 8 von 18 Lizenzen auf denen das MP3-Format basiert.

Das im Vorfeld der IFA in Berlin präsentierte Gerät spielt neben MP3-Files auch im G2-Format (Real Networks) codierte Dateien ab.


MP3-Player Lyra

Ausgestattet mit einem 6-zeiligen beleuchteten LCD-Display, das Informationen über Titel, Interpret und Album sowie die Spielzeit wiedergibt, ist Lyra ein elegantes Schmuckstück in den Reihen der MP3 Player.

Mit im Paket liegen neben den benötigten Anschlußkabeln auch die Software RealJukebox, Batterien und eine 64 MByte Flashkarte sowie ein Gerät zum Bespielen der Datenmodule. Der Player soll in Deutschland zum Preis von 599,- DM auf den Markt gebracht werden.

Aber auch im DVD-Bereich wartet Thomson mit einigen Neuigkeiten auf. Von Fernsehgeräten mit eingebauten DVD-Playern bis hin zu einem 5-fach-DVD-Wechsler. In Zusammenarbeit mit Alcatel will man zudem neue Produkte im Bereich der Internettelefonie vorstellen.

Im Bereich Videorekorder hält die Spracherkennung Einzug. Mit der Ausstattung NaviVox soll die Programmierung von Videorekordern per Spracheingabe möglich sein.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Bosch Engineering GmbH, Abstatt
  2. Endress+Hauser Conducta GmbH+Co. KG, Waldheim (bei Dresden)
  3. Axians IT Solutions GmbH, deutschlandweit
  4. Vodafone Kabel Deutschland GmbH, München


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. ASUS-Gaming-Produkt kaufen und bis zu 150€ Cashback erhalten

Folgen Sie uns
       

  1. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  2. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  3. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  4. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  5. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  6. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  7. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport

  8. Raumfahrt

    Weltraummüll-Räumkommando mit Laserkanonen

  9. Smartphone

    Nokia 2 kommt für 120 Euro nach Deutschland

  10. Remote Desktop

    Teamviewer kommt für IoT-Geräte wie den Raspberry Pi



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

Matthias Maurer: Ein Astronaut taucht unter
Matthias Maurer
Ein Astronaut taucht unter
  1. Planetologie Forscher finden große Eisvorkommen auf dem Mars
  2. SpaceX Geheimer Satellit der US-Regierung ist startklar
  3. Raumfahrt 2017 Wie SpaceX die Branche in Aufruhr versetzt

Zahlungsverkehr: Das Bankkonto wird offener
Zahlungsverkehr
Das Bankkonto wird offener
  1. Gerichtsurteil Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen
  2. Breitbandmessung Provider halten versprochene Geschwindigkeit fast nie ein
  3. EU-Verordnung Verbraucherschützer gegen Netzsperren zum Verbraucherschutz

  1. Re: Gute Shell

    TheUnichi | 15:39

  2. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    Muhaha | 15:39

  3. Elektroautos waren nie unbeliebt in Deutschland

    /mecki78 | 15:38

  4. Re: Golem Forum gerade Enttäuschend

    ahoihoi | 15:38

  5. Re: Kompetitiv = Liga?

    Colorado | 15:37


  1. 15:30

  2. 15:02

  3. 14:24

  4. 13:28

  5. 13:21

  6. 13:01

  7. 12:34

  8. 12:04


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel