Abo
  • Services:

Thomson präsentiert MP3-Player Lyra

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Lyra bringt nun auch der französische Unterhaltungselektronik-Konzern Thomson einen portablen MP3-Player auf den Markt. Thomson entwickelte zusammen mit dem Frauenhofer Institut das MP3-Format und hält 8 von 18 Lizenzen auf denen das MP3-Format basiert.

Stellenmarkt
  1. Dataport, Altenholz bei Kiel, Hamburg
  2. Haufe Group, Stuttgart

Das im Vorfeld der IFA in Berlin präsentierte Gerät spielt neben MP3-Files auch im G2-Format (Real Networks) codierte Dateien ab.


MP3-Player Lyra

Ausgestattet mit einem 6-zeiligen beleuchteten LCD-Display, das Informationen über Titel, Interpret und Album sowie die Spielzeit wiedergibt, ist Lyra ein elegantes Schmuckstück in den Reihen der MP3 Player.

Mit im Paket liegen neben den benötigten Anschlußkabeln auch die Software RealJukebox, Batterien und eine 64 MByte Flashkarte sowie ein Gerät zum Bespielen der Datenmodule. Der Player soll in Deutschland zum Preis von 599,- DM auf den Markt gebracht werden.

Aber auch im DVD-Bereich wartet Thomson mit einigen Neuigkeiten auf. Von Fernsehgeräten mit eingebauten DVD-Playern bis hin zu einem 5-fach-DVD-Wechsler. In Zusammenarbeit mit Alcatel will man zudem neue Produkte im Bereich der Internettelefonie vorstellen.

Im Bereich Videorekorder hält die Spracherkennung Einzug. Mit der Ausstattung NaviVox soll die Programmierung von Videorekordern per Spracheingabe möglich sein.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)
  2. und Assassins Creed Odyssey, Strange Brigade und Star Control Origins kostenlos dazu erhalten
  3. 915€ + Versand

Folgen Sie uns
       


Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht

Coup lädt bis zu 154 Akkus in Berlin an einer automatischen Ladestation für 1.000 Elektroroller auf.

Coup Elektroroller in Berlin - Kurzbericht Video aufrufen
Athlon 200GE im Test: Celeron und Pentium abgehängt
Athlon 200GE im Test
Celeron und Pentium abgehängt

Mit dem Athlon 200GE belebt AMD den alten CPU-Markennamen wieder: Der Chip gefällt durch seine Zen-Kerne und die integrierte Vega-Grafikeinheit, die Intel-Konkurrenz hat dem derzeit preislich wenig entgegenzusetzen.
Ein Test von Marc Sauter

  1. AMD Threadripper erhalten dynamischen NUMA-Modus
  2. HP Elitedesk 705 Workstation Edition Minitower mit AMD-CPU startet bei 680 Euro
  3. Ryzen 5 2600H und Ryzen 7 2800H 45-Watt-CPUs mit Vega-Grafik für Laptops sind da

Life is Strange 2 im Test: Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller
Life is Strange 2 im Test
Interaktiver Road-Movie-Mystery-Thriller

Keine heile Teenagerwelt mit Partys und Liebeskummer: Allein in den USA der Trump-Ära müssen zwei Brüder mit mexikanischen Wurzeln in Life is Strange 2 nach einem mysteriösen Unfall überleben. Das Adventure ist bewegend und spannend - trotz eines grundsätzlichen Problems.
Von Peter Steinlechner

  1. Adventure Leisure Suit Larry landet im 21. Jahrhundert

Galaxy A9 im Hands on: Samsung bietet vier
Galaxy A9 im Hands on
Samsung bietet vier

Samsung erhöht die Anzahl der Kameras bei seinen Smartphones weiter: Das Galaxy A9 hat derer vier, zudem ist auch die restliche Ausstattung nicht schlecht. Aus verkaufspsychologischer Sicht könnte die Einstufung in die A-Mittelklasse bei einem Preis von 600 Euro ein Problem sein.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Auftragsfertiger Samsung startet 7LPP-Herstellung mit EUV
  2. Galaxy A9 Samsung stellt Smartphone mit vier Hauptkameras vor
  3. Galaxy J4+ und J6+ Samsung stellt neue Smartphones im Einsteigerbereich vor

    •  /