Abo
  • Services:

Thomson präsentiert MP3-Player Lyra

Artikel veröffentlicht am ,

Mit dem Lyra bringt nun auch der französische Unterhaltungselektronik-Konzern Thomson einen portablen MP3-Player auf den Markt. Thomson entwickelte zusammen mit dem Frauenhofer Institut das MP3-Format und hält 8 von 18 Lizenzen auf denen das MP3-Format basiert.

Stellenmarkt
  1. AKDB, München, Nürnberg
  2. Robert Bosch GmbH, Leonberg

Das im Vorfeld der IFA in Berlin präsentierte Gerät spielt neben MP3-Files auch im G2-Format (Real Networks) codierte Dateien ab.


MP3-Player Lyra

Ausgestattet mit einem 6-zeiligen beleuchteten LCD-Display, das Informationen über Titel, Interpret und Album sowie die Spielzeit wiedergibt, ist Lyra ein elegantes Schmuckstück in den Reihen der MP3 Player.

Mit im Paket liegen neben den benötigten Anschlußkabeln auch die Software RealJukebox, Batterien und eine 64 MByte Flashkarte sowie ein Gerät zum Bespielen der Datenmodule. Der Player soll in Deutschland zum Preis von 599,- DM auf den Markt gebracht werden.

Aber auch im DVD-Bereich wartet Thomson mit einigen Neuigkeiten auf. Von Fernsehgeräten mit eingebauten DVD-Playern bis hin zu einem 5-fach-DVD-Wechsler. In Zusammenarbeit mit Alcatel will man zudem neue Produkte im Bereich der Internettelefonie vorstellen.

Im Bereich Videorekorder hält die Spracherkennung Einzug. Mit der Ausstattung NaviVox soll die Programmierung von Videorekordern per Spracheingabe möglich sein.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. + Prämie (u. a. Far Cry 5, Elex, Assassins Creed Origins) für 62€
  2. 3,99€
  3. 5€
  4. 22,49€

Folgen Sie uns
       


Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen

Alexa kann komisch lachen und schlecht rappen - wie man im Video hört.

Golem.de lässt Alexa schlecht lachen und rappen Video aufrufen
Razer Nommo Chroma im Test: Blinkt viel, klingt weniger
Razer Nommo Chroma im Test
Blinkt viel, klingt weniger

Wenn die Razer Nommo Chroma eines sind, dann auffällig. Dafür sorgen die ungewöhnliche Form und die LED-Ringe, die sich beliebig konfigurieren lassen. Die Lautsprecher sind aber eher ein Hingucker als ein Hinhörer.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Razer Kiyo und Seiren X im Test Nicht professionell, aber schnell im Einsatz
  2. Stereolautsprecher Razer Nommo "Sind das Haartrockner?"
  3. Nextbit Cloud-Speicher für Robin-Smartphone wird abgeschaltet

P20 Pro im Kameratest: Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz
P20 Pro im Kameratest
Huaweis Dreifach-Kamera schlägt die Konkurrenz

Mit dem P20 Pro will Huawei sich an die Spitze der Smartphone-Kameras katapultieren. Im Vergleich mit der aktuellen Konkurrenz zeigt sich, dass das P20 Pro tatsächlich über eine sehr gute Kamera verfügt: Die KI-Funktionen können unerfahrenen Nutzern zudem das Fotografieren erleichtern.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Android Huawei präsentiert drei neue Smartphones ab 120 Euro
  2. Wie Samsung Huawei soll noch für dieses Jahr faltbares Smartphone planen
  3. Porsche Design Mate RS Huawei bringt 512-GByte-Smartphone für 2.100 Euro

Xperia XZ2 Compact im Test: Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos
Xperia XZ2 Compact im Test
Sonys kompaktes Top-Smartphone bleibt konkurrenzlos

Sony konzentriert sich beim Xperia XZ2 Compact erneut auf die alte Stärke der Serie und steckt ein technisch hervorragendes Smartphone in ein kompaktes Gehäuse. Heraus kommt ein kleines Gerät, das kaum Wünsche offenlässt und in dieser Größenordnung im Grunde ohne Konkurrenz ist.
Ein Test von Tobias Költzsch

  1. Xperia XZ2 Premium Sony stellt Smartphone mit lichtempfindlicher Dualkamera vor
  2. Sony Grundrauschen an Gerüchten über die Playstation 5 nimmt zu
  3. Playstation Sony-Chef Kaz Hirai verabschiedet sich mit starken Zahlen

    •  /