Abo
  • Services:
Anzeige

Future Power bringt Dual-Celeron System

Anzeige

Nach Berichten von ZDNet-USA plant der PC-Hersteller Future Power, der eng mit der Daewoo Tochter Daewoo Telecom zusammenarbeitet, eine Serie von preiswerten Dual-Celeron-Systemen herauszubringen.

Die Systeme sind mit zwei 466 MHZ Celeron Chips ausgestattet und sollen so Multitasking- und Multithreading-Applikationen stark beschleunigen. Die kleine Version ist in einem MidiTower mit 128 MByte RAM, 20 GByte Festplatte, einem 48-fach CD-ROM und einer 32 MByte Diamond Stealth III S540 (Savage4) untergebracht.

Der Preis soll inklusive Windows NT 4.0 bei 1499 US-Dollar liegen.

Die etwas größere Version, die auch als Server für kleine Netze geeignet ist, ist hingegen mit 256 MByte RAM, Fast-Ethernet-Karte von 3Com, 48-fach CD-Rom und einer 8 MByte Grafikkarte von Diamond oder ATI ausgestattet. Der Preis liegt hier bei 1399 US-Dollar, als Betriebssystem ist Linux vorinstalliert, was neben der einfacheren Grafikkarte zusätzlich den niedrigeren Preis ermöglicht.

Future Power verwendet das ABIT BP6 Dual-Celeron-Board mit zwei 370-pin Sockeln. Zudem bieten die Systeme die Möglichkeit zur Übertaktung bis zum Faktor Acht, schreibt ZDnet.

Leider vertreibt Future Power seine Systeme nur auf dem nordamerikanischen Markt.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. Leopold Kostal GmbH & Co. KG, Lüdenscheid
  2. BHS Corrugated Maschinen- und Anlagenbau GmbH, Weiherhammer
  3. Fresenius Netcare GmbH, Bad Homburg
  4. MEDION AG, Essen


Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 1.499,00€
  2. 59,90€
  3. und 20€ Steam-Guthaben abstauben

Folgen Sie uns
       

  1. Kabelnetz

    Vodafone setzt bereits Docsis 3.1 beim Endkunden ein

  2. Neuer Standort

    Amazon sucht das zweite Hauptquartier

  3. Matt Booty

    Mr. Minecraft wird neuer Spiele-Chef bei Microsoft

  4. Gerichtsurteil

    Internet- und Fernsehkunden müssen bei Umzug weiterzahlen

  5. Sicherheitsupdate

    Microsoft-Compiler baut Schutz gegen Spectre

  6. Facebook Messenger

    Bug lässt iPhone-Nutzer nur wenige Wörter tippen

  7. Multi-Shot-Kamera

    Hasselblad macht 400-Megapixel-Fotos mit 2,4 GByte Größe

  8. Mitsubishi

    Rückkamera identifiziert Verkehrsteilnehmer

  9. Otherside Entertainment

    Underworld Ascendant soll mehr Licht ins Dunkle bringen

  10. Meltdown und Spectre

    "Dann sind wir performancemäßig wieder am Ende der 90er"



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. Loki App zeigt Inhalte je nach Stimmung des Nutzers an
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

Sgnl im Hands on: Sieht blöd aus, funktioniert aber
Sgnl im Hands on
Sieht blöd aus, funktioniert aber
  1. NGSFF alias M.3 Adata zeigt seine erste SSD mit breiterer Platine
  2. Displaytechnik Samsung soll faltbares Smartphone auf CES gezeigt haben
  3. Vuzix Blade im Hands on Neue Datenbrille mit einem scharfen und hellen Bild

EU-Urheberrechtsreform: Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
EU-Urheberrechtsreform
Abmahnungen treffen "nur die Dummen"
  1. Leistungsschutzrecht EU-Kommission hält kritische Studie zurück
  2. Leistungsschutzrecht EU-Staaten uneins bei Urheberrechtsreform

  1. Re: Ganz krasse Idee!

    486dx4-160 | 00:33

  2. Die Kündigungsfristen sind ok.

    mrgenie | 00:28

  3. Re: Definition Umzug?

    crazypsycho | 00:25

  4. Re: 20.000 neue Jobs, aber nicht ein Steve...

    AntiiHeld | 00:23

  5. Re: Welche Hardware?

    Matty194 | 00:15


  1. 19:09

  2. 16:57

  3. 16:48

  4. 16:13

  5. 15:36

  6. 13:15

  7. 13:00

  8. 12:45


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel