Abo
  • Services:

Intel - erste USB-Webcam mit Video-Anschluß

Artikel veröffentlicht am ,

USB-Webcam mit Video-In
USB-Webcam mit Video-In
Mit dem Intel PC Camera Pro Pack stellt Prozessorhersteller Intel eine neue Webcam vor, die erstmals mit einer Anschlußmöglichkeit für Camcorder oder Videorekorder aufwarten kann. So können nicht nur Standbilder oder Filmchen von den Personen vor dem PC aufgenommen, sondern auch selbst aufgezeichnete Videos in den PC übertragen werden.

Stellenmarkt
  1. Haufe Group, St. Gallen (Schweiz)
  2. Haufe Group, Freiburg

Im Paket enthalten ist eine Intel PC Camera mit einer Auflösung von 640 x 480 Punkten, verbesserter Lichtempfindlichkeit und einem etwa 3 Meter langem Kabel. Ein Cinch-Kabel zum Anschluß an Videorekorder oder Camkorder ist ebenfalls mit dabei.

Zur mitgelieferten Software zählen Intels Video Phone Software, die Intel E-Mail Postcard Software, Intels Auto Snapshot zum zeitgesteuerten Übertragen von Bildern ins Internet, der Intel Movie Builder für Video-Präsentationen sowie der Intel Home Page Builder. Einige Spiele, die auf Bewegungen vor der Kamera reagieren, runden das Angebot ab.

Das Intel PC Camera Pro Pack ist ab 13. September in den USA für 129 US-Dollar zu haben. Unterstützt werden die Betriebssysteme Windows 95 und 98. Besitzer von Pentium III Prozessoren sollen dabei laut Intel im Vorteil sein, da dessen Multimedia-Befehlserweiterung eine bessere Video- und Bildqualität erlauben soll.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 39,99€
  2. (heute u. a. Roccat Tyon Maus 69,99€, Sandisk 400 GB Micro-SDXC-Karte 92,90€)
  3. 19,99€
  4. (heute u. a. Yamaha AV-Receiver 299,00€ statt 469,00€)

Folgen Sie uns
       


Amazons Echo Dot (2018) - Test

Echo Dot steht eigentlich für muffigen Klang. Das ändert sich grundlegend mit dem neuen Echo Dot. Amazons neuer Alexa-Lautsprecher ist damit durchaus zum Musikhören geeignet. Für einen 60 Euro teuren Lautsprecher bietet der neue Echo Dot eine gute Klangqualität.

Amazons Echo Dot (2018) - Test Video aufrufen
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40: Es kann nur eines geben
HP Elitebook 840 und Toshiba Tecra X40
Es kann nur eines geben

Nicht nur Lenovo baut gute Business-Notebooks, auch HP und Toshiba haben Produkte, die vergleichbar sind. Wir stellen je ein Modell der beiden Hersteller mit ähnlicher Hardware gegenüber: das eine leichter, das andere mit überlegenem Akku - ein knapper Gewinner nach Punkten.
Ein Test von Oliver Nickel

  1. Portégé X20W-D-145 Toshiba stellt alte Hardware im flexiblen Chassis vor
  2. Tecra X40-E-10W Toshibas 14-Zoll-Thinkpad-Pendant kommt mit LTE
  3. Dell, HP, Lenovo AMDs Ryzen Pro Mobile landet in allen Business-Notebooks

Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on: Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen
Pixel 3 und Pixel 3 XL im Hands on
Googles Smartphones mit verbesserten Kamerafunktionen

Google hat das Pixel 3 und das Pixel 3 XL vorgestellt. Bei beiden neuen Smartphones legt das Unternehmen besonders hohen Wert auf die Kamerafunktionen. Mit viel Software-Raffinessen sollen gute Bilder auch unter widrigen Umständen entstehen. Die ersten Eindrücke sind vielversprechend.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. BQ Aquaris X2 Pro im Hands on Ein gelungenes Gesamtpaket mit Highend-Funktionen

Assassin's Creed Odyssey im Test: Spektakel mit Spartiaten
Assassin's Creed Odyssey im Test
Spektakel mit Spartiaten

Inselwelt statt Sandwüste, Athen statt Alexandria und dazu der Krieg zwischen Hellas und Sparta: Odyssey schickt uns erneut in einen antiken Konflikt - und in das bislang mit Abstand schönste und abwechslungsreichste Assassin's Creed.
Von Peter Steinlechner

  1. Assassin's Creed Odyssey setzt CPU mit AVX-Unterstützung voraus
  2. Project Stream Google testet mit kostenlosem Assassin's Creed Odyssey
  3. Assassin's Creed angespielt Odyssey und der spartanische Supertritt

    •  /