Abo
  • Services:

ZDF - neues Sendeformat zum Thema Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Alles virtuell?
Alles virtuell?
Nachdem das ZDF die Sendung netNite vor etwa 2 Jahren einstellte, läßt man nun offenbar das Format in etwas modernerer Form neu aufleben: Am Dienstag, 24. August, in der Nacht zum Mittwoch startet die neue Internetsendung "zdf.de - die Online-Nacht mit Cherno Jobatey" um 0.30 Uhr.

Stellenmarkt
  1. Eurowings Aviation GmbH, Köln
  2. mobilcom-debitel GmbH, Büdelsdorf

Das neue Sendeformat wird von der Kölner Medienfirma vista im Auftrag des ZDF produziert. Im Zentrum steht das von vista entwickelte Webface Cornelia, die, ausgestattet mit einem fernsehgerechten Äußeren und einem vergrößerten Bewegungs- und Sprachrepertoire an der Seite von Cherno Jobatey moderiert.

"Avatare wie Cornelia sind Integrationsfigur und Servicetool in komplexen Internetseiten, wie beim Webangebot des ZDF." beschreibt Alexandra Fuzinski, Geschäftsführerin der vista new media, eine der Anwendungen von Cornelia.

Das neuartige Sendeformat richtet sich an die Viel-Surfer genauso wie an neugierige Zuschauer. Schwerpunkt-Thema der Sendung ist - anläßlich der IFA 99 - die vernetzte Medienwelt.



Anzeige
Spiele-Angebote
  1. 36,99€
  2. (-80%) 5,99€
  3. 4,99€
  4. 59,99€ mit Vorbesteller-Preisgarantie (Release 26.02.)

Folgen Sie uns
       


Ladevorgang beim Audi E-Tron

Wie schnell lässt sich der neue Audi E-Tron tatsächlich laden?

Ladevorgang beim Audi E-Tron Video aufrufen
Kaufberatung: Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden
Kaufberatung
Den richtigen echt kabellosen Bluetooth-Hörstöpsel finden

Wer sie einmal benutzt hat, möchte sie nicht mehr missen: sogenannte True Wireless In-Ears. Wir erklären auf Basis unserer Tests, was beim Kauf von Bluetooth-Hörstöpseln beachtet werden sollte.
Von Ingo Pakalski

  1. Nuraphone im Test Kopfhörer mit eingebautem Hörtest und Spitzenklang
  2. Patent angemeldet Dyson soll Kopfhörer mit Luftreiniger planen

Schwerlastverkehr: Oberleitung - aber richtig!
Schwerlastverkehr
Oberleitung - aber richtig!

Der Schwerlast- und Lieferverkehr soll stärker elektrifiziert werden. Dafür sollen kilometerweise Oberleitungen entstehen. Dass Geld auf diese Weise in LKW statt in die Bahn zu stecken, ist aber völlig irrsinnig!
Ein IMHO von Sebastian Grüner

  1. Softwarefehler Lime-Tretroller werfen Fahrer ab
  2. Hyundai Das Elektroauto soll automatisiert parken und laden
  3. Kalifornien Ab 2029 müssen Stadtbusse elektrisch fahren

Nubia X im Hands on: Lieber zwei Bildschirme als eine Notch
Nubia X im Hands on
Lieber zwei Bildschirme als eine Notch

CES 2019 Nubia hat auf der CES eines der interessantesten Smartphones der letzten Monate gezeigt: Dank zweier Bildschirme braucht das Nubia X keine Frontkamera - und dementsprechend auch keine Notch. Die Umsetzung der Dual-Screen-Lösung gefällt uns gut.

  1. H2Bike Alpha Wasserstoff-Fahrrad fährt 100 Kilometer weit
  2. Bosch Touch-Projektoren angesehen Virtuelle Displays für Küche und Schrank
  3. Mobilität Das Auto der Zukunft ist modular und wandelbar

    •  /