Abo
  • Services:
Anzeige

Thandor - 3D-Strategie aus deutschen Landen

Anzeige

3D-Strategiespiel von Innonics
3D-Strategiespiel von Innonics
Im Echtzeitstrategie-Genre wird es in diesem Herbst einen weiteren Wettbewerber neben Topwares Earth 2150 und Westwoods Command & Conquer 3 geben - Mit Thandor will die mit Land der Hoffnung bekanntgewordene Hannoveraner Spieleschmiede Innonics ein Strategie-Highlight liefern.

Innonics Herbstprojekt soll mit einer beeindruckenden 3D Grafikengine und einer ausgeklügelten Konzeption aufwarten: "Mit Thandor sind wir sicher, im Oktober ein Highlight am Markt zu plazieren, denn in Thandor finden sich viele geforderte Features und Optionen der deutschen Spielegemeinschaft wieder", kommentiert Marc Möhring, Geschäftsführer Innonics.


Screenshots (Klick mich)

Thandor ist eine Eigenentwicklung und soll durch eine Vielzahl von Neuerungen in diesem Genre überraschen. Neben dem herkömmlichen Landschaftstyp wird sich Thandor auch mit einer Lava, Winter und Wüstenlandschaft vorstellen. Die Vielzahl der einzelnen Waffensysteme und deren Bestückungen gibt dem Spieler die Möglichkeit seine persönliche Strategie ganz individuell umzusetzen - sei es im Spiel gegen Computergegner oder beim Spiel im Netzwerk gegen menschliche Kontrahenten.

Voraussichtlicher Veröffentlichungstermin ist der 22. Oktober 1999. Wer jetzt schon einen ersten Eindruck erhalten möchte, sollte einen Blick auf die aktuellen Thandor Screenshots werfen.


eye home zur Startseite

Anzeige

Stellenmarkt
  1. ALLIED VISION TECHNOLOGIES GMBH, Ahrensburg bei Hamburg oder Osnabrück
  2. DPD Deutschland GmbH, Großostheim
  3. medavis GmbH, Karlsruhe
  4. Gladbacher Bank AG, Mönchengladbach


Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. 61,99€
  2. 29,97€
  3. 24,99€ (Vorbesteller-Preisgarantie)

Folgen Sie uns
       

  1. Umwelt

    China baut 100-Meter-Turm für die Luftreinigung

  2. Marktforschung

    Viele Android-Apps kollidieren mit kommendem EU-Datenschutz

  3. Sonic Forces

    Offenbar aktuellste Version von Denuvo geknackt

  4. KWin

    KDE beendet Funktionsentwicklung für X11

  5. Sprachassistenten

    Alexa ist Feministin

  6. Elektromobilität

    Elektroautos werden langsam beliebter in Deutschland

  7. Crypto-Bibliothek

    OpenSSL bekommt Patch-Dienstag und wird transparenter

  8. Spectre und Meltdown

    Kleine Helferlein überprüfen den Rechner

  9. Anfrage

    Senat sieht sich für WLAN im U-Bahn-Tunnel nicht zuständig

  10. Gaming

    Über 3 Millionen deutsche Spieler treiben regelmäßig E-Sport



Haben wir etwas übersehen?

E-Mail an news@golem.de


Anzeige
Indiegames-Rundschau: Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
Indiegames-Rundschau
Krawall mit Knetmännchen und ein Mann im Fass
  1. Games 2017 Die besten Indiespiele des Jahres
  2. Indiegames-Rundschau Von Weltraumpiraten und dem Wunderdoktor

BeA: Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
BeA
Soldan will Anwälten das Internet ausdrucken
  1. BeA Bundesrechtsanwaltskammer stellt Zahlungen an Atos ein
  2. Chipkarten-Hersteller Thales übernimmt Gemalto
  3. Atos Gemalto bekommt 4,3-Milliarden-Euro-Angebot

Nachbarschaftsnetzwerke: Nebenan statt mittendrin
Nachbarschaftsnetzwerke
Nebenan statt mittendrin
  1. NetzDG Streit mit EU über 100-Prozent-Löschquote in Deutschland
  2. Nextdoor Das soziale Netzwerk für den Blockwart
  3. Hasskommentare Neuer Eco-Chef Süme will nicht mit AfD reden

  1. Re: Alexa, wo ist das nächste Freudenhaus?

    divStar | 19:43

  2. Re: Migration X11 -> Wayland

    bodsch | 19:43

  3. Re: Mal überlegen...

    Pedrass Foch | 19:39

  4. Re: Unix?

    Oktavian | 19:37

  5. Ursachen werden bekämpft.

    HabeHandy | 19:34


  1. 18:19

  2. 17:43

  3. 17:38

  4. 15:30

  5. 15:02

  6. 14:24

  7. 13:28

  8. 13:21


  1. Themen
  2. A
  3. B
  4. C
  5. D
  6. E
  7. F
  8. G
  9. H
  10. I
  11. J
  12. K
  13. L
  14. M
  15. N
  16. O
  17. P
  18. Q
  19. R
  20. S
  21. T
  22. U
  23. V
  24. W
  25. X
  26. Y
  27. Z
  28. #
 
    •  / 
    Zum Artikel