• IT-Karriere:
  • Services:

Ricardo.de versteigert Telefonminuten

Artikel veröffentlicht am ,

Ricardo.de startet am 23. August eine zeitlich unbefristete Kooperation mit der Telefongesellschaft MobilCom.

Stellenmarkt
  1. ALDI SÜD Dienstleistungs-GmbH & Co. oHG, Duisburg
  2. TeamBank AG, Nürnberg

In erster Linie werden MobilCom-Handy-Pakete - bestehend aus Mobilelefon, Tarif und Vertrag - versteigert. Jeden Monat werden mindestens 400 dieser Pakete im Wert von 800 bis 1.300 Mark in der Online-Auktion angeboten.

Darüber hinaus versteigert Ricardo.de Wunschrufnummern wie 0170/40 40 123, 0173/9191000 oder 0177 / STEPHAN sowie Zubehör für das Auto, Ladestationen und Freisprecheinrichtungen.

Besonderer Höhepunkt der gemeinsamen Aktivitäten: In regelmäßigen Abständen verkauft Ricardo.de Telefonminuten-Pakete gegen Höchstgebot. Unter den virtuellen Hammer kommt auch: Ein Jahr kostenlos telefonieren.

Bitte aktivieren Sie Javascript.
Oder nutzen Sie das Golem-pur-Angebot
und lesen Golem.de
  • ohne Werbung
  • mit ausgeschaltetem Javascript
  • mit RSS-Volltext-Feed


Anzeige
Hardware-Angebote

Folgen Sie uns
       


Surface Book 3 - Test

Das Surface Book ist einmal mehr ein exzellentes Notebook, das viele Nischen bedient. Allerdings hätten wir uns nach fünf Jahren ein wenig mehr Neues gewünscht.

Surface Book 3 - Test Video aufrufen
Unix: Ein Betriebssystem in 8 KByte
Unix
Ein Betriebssystem in 8 KByte

Zwei junge Programmierer entwarfen nahezu im Alleingang ein Betriebssystem und die Sprache C. Zum 50. Jubiläum von Unix werfen wir einen Blick zurück auf die Anfangstage.
Von Martin Wolf


    Schleswig-Holstein: Bye, bye Microsoft, hello Open Source
    Schleswig-Holstein
    Bye, bye Microsoft, hello Open Source

    Schleswig-Holsteins Regierung stellt heute ihre Open-Source-Strategie vor. Beim Umstieg von Microsoft stehen jetzt besonders schwierige Bereiche an, sagt Digitalminister Jan Philipp Albrecht.
    Ein Interview von Christiane Schulzki-Haddouti

    1. Goldman Sans Kostenlose Schrift von Goldman Sachs ist eine Lizenzfalle
    2. Suse Cloud Application Platform 2.0 vorgestellt
    3. Meething Mozilla finanziert dezentrale Videochat-Software

    Core i5-10400F im Test: Intels Sechser für Spieler
    Core i5-10400F im Test
    Intels Sechser für Spieler

    Hohe Gaming-Leistung und flott in Anwendungen: Ob der Core i5-10400F besser ist als der Ryzen 5 3600, wird zur Plattformfrage.

    1. Comet Lake S Wenn aus einer 65- eine 224-Watt-CPU wird
    2. Core i9-10900K & Core i5-10600K im Test Die Letzten ihrer Art
    3. Comet Lake Intels vPro-Chips takten höher

      •  /