Abo
  • Services:

Fußballvereine wollen Internetauftritt verbessern

Artikel veröffentlicht am ,

Borussia Dortmund ist, zumindest im Internet, das Maß aller Dinge - dies geht aus einer Bewertung der Internet-Auftritte deutscher Fußball-Bundesliga-Vereine hervor, die die Zeitschrift Online Today in ihrer aktuellen Ausgabe vornimmt.

Stellenmarkt
  1. Güntner GmbH & Co. KG, Fürstenfeldbruck Raum München
  2. Bundesinstitut für Risikobewertung, Berlin

Schon während der letzten Saison glänzte die Borussen-Homepage mit Live-Hörfunkreportagen von allen Heimspielen sowie Ticket-Service, Fan-Shop, Online-Talks und stets aktuellen Mannschafts-Nachrichten.

Zur neuen Saison jedoch sollen die Dortmunder von Bayern München Konkurrenz bekommen. Für den Relaunch ihrer Website www.bayernmuenchen.de orientieren sich die Bayern am Internet-Auftritt von Manchester United . Der Champions-League-Sieger ist auch im virtuellen Raum absolute Spitzenklasse.

Doch nicht nur die Bayern planen den Relaunch ihres Internet-Auftritts: Auch der 1.FC Kaiserlautern verpaßt seiner Site ein komplett neues Outfit inklusive Audio- und eventuell sogar Video-Downloads sowie Spieler-Chats.

Der Hamburger SV , Hertha BSC sowie der TSV 1860 München haben ihre Online-Vermarktung ihrem Sponsor UFA übergeben.

Auf den Webseiten aller drei Vereine sollen Radiosequenzen das Highlight des Angebots werden. Beim VfB Stuttgart wird es in Zukunft direkt nach jedem Spiel O-Töne von Aktiven und Offiziellen geben. Multikulturell präsentiert sich der Auftritt von Hansa Rostock : Die Rostocker stellen Live-Spielberichte ins Netz - und zwar in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. auf ausgewählte Corsair-Netzteile
  2. 164,90€ + Versand
  3. (Neuware für kurze Zeit zum Sonderpreis bei Mindfactory)

Folgen Sie uns
       


Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live

Zwei Spiele, die extrem ähnlich aussehen, sich aber grundlegend anders spielen. Wir schauen das 2D-Dark-Souls Death's Gambit sowie das Metroidvania auf Speed Dead Cells bei #GolemLive an.

Death's Gambit und Dead Cells - Golem.de Live Video aufrufen
Always Connected PCs im Test: Das kann Windows 10 on Snapdragon
Always Connected PCs im Test
Das kann Windows 10 on Snapdragon

Noch keine Konkurrenz für x86-Notebooks: Die Convertibles mit Snapdragon-Chip und Windows 10 on ARM sind flott, haben LTE integriert und eine extrem lange Akkulaufzeit. Der App- und der Treiber-Support ist im Alltag teils ein Manko, aber nur eins der bisherigen Geräte überzeugt uns.
Ein Test von Marc Sauter und Oliver Nickel

  1. Miix 630 Lenovos ARM-Detachable kostet 1.000 Euro
  2. Qualcomm "Wir entwickeln dediziertes Silizium für Laptops"
  3. Windows 10 on ARM Microsoft plant 64-Bit-Support ab Mai 2018

Stromversorgung: Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos
Stromversorgung
Das Märchen vom Blackout durch Elektroautos

Die massenhafte Verbreitung von Elektroautos stellt das Stromnetz vor neue Herausforderungen. Doch verschiedenen Untersuchungen zufolge sind diese längst nicht so gravierend, wie von Kritikern befürchtet.
Ein Bericht von Friedhelm Greis

  1. Elektromobilität iEV X ist ein Ausziehelektroauto
  2. Elektroautos Bundesrechnungshof hält Kaufprämie für unwirksam
  3. Ladekabel Startup Ubitricity gewinnt Klimaschutzpreis in New York

Raumfahrt: Großbritannien will wieder in den Weltraum
Raumfahrt
Großbritannien will wieder in den Weltraum

Die Briten wollen eigene Raketen bauen und von Großbritannien aus starten. Ein Teil des Geldes dafür kommt auch von Investoren und staatlichen Investitionsfonds aus Deutschland.
Von Frank Wunderlich-Pfeiffer

  1. Chang'e 4 China stellt neuen Mondrover vor
  2. Raumfahrt Cubesats sollen unhackbar werden
  3. Landspace Chinesisches Raumfahrtunternehmen kündigt Raketenstart an

    •  /