Abo
  • Services:

Fußballvereine wollen Internetauftritt verbessern

Artikel veröffentlicht am ,

Borussia Dortmund ist, zumindest im Internet, das Maß aller Dinge - dies geht aus einer Bewertung der Internet-Auftritte deutscher Fußball-Bundesliga-Vereine hervor, die die Zeitschrift Online Today in ihrer aktuellen Ausgabe vornimmt.

Stellenmarkt
  1. T-Systems Multimedia Solutions GmbH, Berlin, Dresden, Jena, Leipzig oder Rostock
  2. alanta health group GmbH, Hamburg

Schon während der letzten Saison glänzte die Borussen-Homepage mit Live-Hörfunkreportagen von allen Heimspielen sowie Ticket-Service, Fan-Shop, Online-Talks und stets aktuellen Mannschafts-Nachrichten.

Zur neuen Saison jedoch sollen die Dortmunder von Bayern München Konkurrenz bekommen. Für den Relaunch ihrer Website www.bayernmuenchen.de orientieren sich die Bayern am Internet-Auftritt von Manchester United . Der Champions-League-Sieger ist auch im virtuellen Raum absolute Spitzenklasse.

Doch nicht nur die Bayern planen den Relaunch ihres Internet-Auftritts: Auch der 1.FC Kaiserlautern verpaßt seiner Site ein komplett neues Outfit inklusive Audio- und eventuell sogar Video-Downloads sowie Spieler-Chats.

Der Hamburger SV , Hertha BSC sowie der TSV 1860 München haben ihre Online-Vermarktung ihrem Sponsor UFA übergeben.

Auf den Webseiten aller drei Vereine sollen Radiosequenzen das Highlight des Angebots werden. Beim VfB Stuttgart wird es in Zukunft direkt nach jedem Spiel O-Töne von Aktiven und Offiziellen geben. Multikulturell präsentiert sich der Auftritt von Hansa Rostock : Die Rostocker stellen Live-Spielberichte ins Netz - und zwar in deutscher, englischer, französischer und spanischer Sprache.



Anzeige
Hardware-Angebote
  1. 119,90€
  2. ab 194,90€
  3. (reduzierte Überstände, Restposten & Co.)

Folgen Sie uns
       


Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13

Der SPD-Europaabgeordnete Tiemo Wölken hofft darauf, dass das Europaparlament am 26. März 2019 den umstrittenen Artikel 13 noch ablehnt.

Tiemo Wölken (SPD) zu Artikel 13 Video aufrufen
Adblock Plus: Adblock-Filterregeln können Code ausführen
Adblock Plus
Adblock-Filterregeln können Code ausführen

Unter bestimmten Voraussetzungen können Filterregeln für Adblocker mit einer neuen Funktion Javascript-Code in Webseiten einfügen. Adblock Plus will reagieren und die entsprechende Funktion wieder entfernen. Ublock Origin ist nicht betroffen.
Von Hanno Böck


    Elektromobilität: Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?
    Elektromobilität
    Was hat ein Kanu mit Autos zu tun?

    Veteranen der deutschen Autoindustrie wollen mit Canoo den Fahrzeugbau und den Vertrieb revolutionieren. Zunächst scheitern die großen Köpfe aber an den kleinen Hürden der Startupwelt.
    Ein Bericht von Dirk Kunde

    1. EU Unfall-Fahrtenschreiber in Autos ab 2022 Pflicht
    2. Verkehrssenatorin Fahrverbot für Autos in Berlin gefordert
    3. Ventomobil Mit dem Windrad auf Rekordjagd

    Echo Wall Clock im Test: Ach du liebe Zeit, Amazon!
    Echo Wall Clock im Test
    Ach du liebe Zeit, Amazon!

    Die Echo Wall Clock hat fast keine Funktionen und die funktionieren auch noch schlecht: Amazons Wanduhr ist schon vielen US-Nutzern auf den Zeiger gegangen - im Test auch uns.
    Ein Test von Ingo Pakalski

    1. Amazon Echo Link und Echo Link Amp kommen mit Beschränkungen
    2. Echo Wall Clock Amazon verkauft die Alexa-Wanduhr wieder
    3. Echo Wall Clock Amazon stoppt Verkauf der Alexa-Wanduhr wegen Technikfehler

      •  /