Abo
  • Services:

Ulead bringt Photo Express 3.0

Artikel veröffentlicht am ,

Von Ulead Systems kommt jetzt die dritte Version der Bildbearbeitung Photo Express, die für Pentium III optimiert wurde und neuerdings auch 36-bit und 48-bit-Scanner unterstützt. Zu den neuen Features von Photo Express 3.0 zählen zum einen die engere Internet-Anbindung, die das Versenden und Publizieren von Fotos im Internet vereinfachen soll.

Neben einer vereinfachten Anwendung des Bildbearbeitungsprogramms hat Ulead auch einiges an Arbeit in die Retuschemöglichkeiten gesteckt:

  • Automatische Einstellung des Fokus, der Helligkeit und des Kontrasts
  • Touch-up-Fotos mit verbesserter Möglichkeit, durch Blitzlicht entstandene "rote Augen" zu retuschieren
  • Neues Farb-Tool zur Einfärbung von Hintergründen und dem einfachen Austausch von Farben
  • Verbesserte Werkzeuge zur leichteren und genaueren Farbauswahl
  • Spezialeffekte, um neuen Fotos einen "alten Look" zu verleihen, um Hintergründe faszinierend zu verfremden, einen Knitterlook zu erzeugen oder Halbtoneffekte zu fabrizieren
  • Sternpartikel-Effekt - erzeugt ein brilliantes Glitzern auf jeder Art von Fotos
  • Erweiterte Dekorationsmöglichkeiten fuer Rahmen, Ecken und Objekte

Damit die Fotos hinterher ordentlich zu Papier gebracht werden können, hat Ulead sich auch der Druckfunktion angenommen und sie erweitert. So ist es mit Photo Express 3.0 nun möglich, mehrere Fotos auf nur einer Seite auszudrucken. T-Shirts und Urkunden können nun ebenfalls gedruckt werden. Per Express-Update wird Ulead per Internet neue Features zur Verfügung stellen.



Anzeige
Blu-ray-Angebote
  1. (u. a. John Wick, Sicario, Deepwater Horizon, Die große Asterix Edition, Die Tribute von Panem)

Folgen Sie uns
       


Two Point Hospital - Golem.de live

Dr. Dr. Golem meldet sich zum Dienst und muss im Livestream unfassbar viele depressive Clowns heilen, nein - nicht die im Chat.

Two Point Hospital - Golem.de live Video aufrufen
Gigabit: 5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei
Gigabit
5G-Planungen gehen völlig an den Nutzern vorbei

Fast täglich hören wir Erklärungen aus der Telekommunikationsbranche, was 5G erfüllen müsse und warum sonst das Ende der Welt drohe. Wir haben die Konzerngruppen nach Interessenlage kartografiert.
Ein IMHO von Achim Sawall

  1. Fixed Wireless Access Nokia bringt mehrere 100 MBit/s mit LTE ins Festnetz
  2. Funklöcher Telekom bietet freiwillig hohe 5G-Netzabdeckung an
  3. 5G Telekom hat ihr Mobilfunknetz mit Glasfaser versorgt

Probefahrt mit Tesla Model 3: Wie auf Schienen übers Golden Gate
Probefahrt mit Tesla Model 3
Wie auf Schienen übers Golden Gate

Die Produktion des Tesla Model 3 für den europäischen Markt wird gerade vorbereitet. Golem.de hat einen Tag in und um San Francisco getestet, was Käufer von dem Elektroauto erwarten können.
Ein Erfahrungsbericht von Friedhelm Greis

  1. 1.000 Autos pro Tag Tesla baut das hunderttausendste Model 3
  2. Goodwood Festival of Speed Tesla bringt Model 3 erstmals offiziell nach Europa
  3. Elektroauto Produktionsziel des Tesla Model 3 erreicht

Shine 3: Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort
Shine 3
Neuer Tolino-Reader bringt mehr Lesekomfort

Die Tolino-Allianz bringt das Nachfolgemodell des Shine 2 HD auf den Markt. Das Shine 3 erhält mehr Ausstattungsdetails aus der E-Book-Reader-Oberklasse. Vor allem beim Lesen macht sich das positiv bemerkbar.
Ein Hands on von Ingo Pakalski

  1. E-Book-Reader Update macht Tolino-Geräte unbrauchbar

    •  /