Abo
  • Services:

Bibliotheken mit Nachholbedarf in Sachen Internet

Artikel veröffentlicht am ,

Unterstützt Bilbliotheken
Unterstützt Bilbliotheken
Öffentliche Bibliotheken gehen in Deutschland deutlich seltener online als in zahlreichen anderen Ländern - nur ungefähr ein Drittel der deutschen Bibliotheken hat einen Internet-Anschluss. In den USA und Skandinavien dagegen bieten mehr als 80 Prozent der Bibliotheken ihren Kunden einen Zugriff aufs Internet - u.a. eine Folge wirksamer staatlicher Förderprogramme, die in Deutschland weitgehend fehlen, wie die Bertelsmann Stiftung mitteilt.

Stellenmarkt
  1. Robert Bosch GmbH, Stuttgart
  2. CSL Behring GmbH, Marburg, Hattersheim am Main

Die Bertelsmann Stiftung startet aus diesem Grunde jetzt gemeinsam mit dem größten deutschen Dienstleister für Bibliotheken, der ekz.bibliotheksservice GmbH in Reutlingen, ein neuartiges Fortbildungsprogramm für Bibliotheksmitarbeiter. In einem über das Internet zugänglichen Fernkurs sollen die Angestellten mit den vielfältigen Einsatzmöglichkeiten des Internets vertraut gemacht werden. Der Kurs endet mit einem Zertifikat, das die besondere Qualifikation des Mitarbeiters im Bereich "Internet" unterstreichen soll.

Das über drei Jahre laufende Projekt startet im September mit der Entwicklung eines Kurses, der mindestens 20 Prozent aller Mitarbeiter Öffentlicher Bibliotheken erreicht soll. Die Verbreitung des Internet-Trainings wird die ekz.bibliotheksservice GmbH übernehmen. Der Bedarf an Internet-Kursen in Bibliotheken sei sehr groß, betont Christian Hasiewicz von der Bertelsmann Stiftung: Immer mehr Bibliothekskunden würden Dienstleistungen im Online-Bereich nachfragen.

Es genüge nicht, so Hasiewicz, daß ein Internet-Anschluss in den Bibliotheken bereit stehe. Vielmehr müßten die Mitarbeiter die Kunden bei der Internet-Nutzung unterstützen, zum Beispiel Einführungsveranstaltungen geben oder ausgewählte Webseiten zusammenstellen.



Anzeige
Top-Angebote
  1. 127,90€ (effektiver Preis für SSD 107,90€)
  2. (u. a. Battlefield 5, FIFA 19, Battlefront 2, NHL 19)
  3. (u. a. FIFA 19, New Super Mario Bros. U Deluxe, Donkey Kong Contry)
  4. (aktuell u. a. Ryzen 7 2700X 299€, Playstation-Store-Guthaben für 18,40€ statt 20€ oder...

Folgen Sie uns
       


Nubia X - Hands on (CES 2019)

Das Nubia X hat nicht einen, sondern gleich zwei Bildschirme. Wie der Hersteller die Dual-Screen-Lösung umgesetzt hat, haben wir uns auf der CES 2019 angeschaut.

Nubia X - Hands on (CES 2019) Video aufrufen
Alternative Antriebe: Saubere Schiffe am Horizont
Alternative Antriebe
Saubere Schiffe am Horizont

Wie viel Dreck Schiffe in die Luft blasen, bleibt den meisten Menschen verborgen, denn sie tun es auf hoher See. Fast 100 Jahre wurde deshalb nichts dagegen unternommen - doch die Zeiten ändern sich endlich.
Ein Bericht von Werner Pluta

  1. Autonome Schiffe Und abends geht der Kapitän nach Hause
  2. Elektromobilität San Francisco soll ein Brennstoffzellenschiff bekommen
  3. Yara Birkeland Autonome Schiffe sind eine neue Art von Transportsystem

Slighter im Hands on: Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist
Slighter im Hands on
Wenn das Feuerzeug smarter als der Raucher ist

CES 2019 Mit Slighter könnte ausgerechnet ein Feuerzeug Rauchern beim Aufhören helfen: Ausgehend von den Rauchgewohnheiten erstellt es einen Plan - und gibt nur zu ganz bestimmten Zeiten eine Flamme.
Ein Hands on von Tobias Költzsch

  1. Smart Tab Lenovo zeigt Mischung aus Android-Tablet und Echo Show
  2. Royole Flexpai im Hands on Display top, Software flop
  3. Alienware Area 51m angesehen Aufrüstbares Gaming-Notebook mit frischem Design

Kaufberatung: Die richtige CPU und Grafikkarte
Kaufberatung
Die richtige CPU und Grafikkarte

Bei PC-Hardware gab es 2018 viele Neuerungen: AMD hat 32 CPU-Kerne etabliert, Intel verkauft immerhin acht Cores statt vier und Nvidias Turing-Grafikkarten folgten auf die zwei Jahre alten Pascal-Modelle. Wir beraten bei Komponenten und geben einen Ausblick auf die kommenden Monate.
Von Marc Sauter

  1. Fujian Jinhua USA verhängen Exportverbot gegen chinesischen DRAM-Fertiger
  2. Halbleiter China pumpt 47 Milliarden US-Dollar in eigene Chip-Industrie
  3. Dell Neue Optiplex-Systeme in drei Größen und mit Dual-GPUs

    •  /